Troika ohne Zukunft

Ernste Warnung: Die Jugendlichen Europas wollen eine andere EU

Die Jugend hat Tsipras bedingungslos unterstützt – sie haben bei 60 Prozent Jugendarbeitslosigkeit nichts zu verlieren. (Foto: Flickr/ We remain in Europe I by alk_is CC BY 2.0)

Die Jugend hat Tsipras bedingungslos unterstützt – sie haben bei 60 Prozent Jugendarbeitslosigkeit nichts zu verlieren. (Foto: Flickr/ We remain in Europe I by alk_is CC BY 2.0)

Erstmals haben die Jugendlichen eine politische Entscheidung gegen die EU-Politik getroffen: Sie beteiligten sich in Scharen am Referendum in Griechenland und haben gegen die Troika gestimmt. Der Grund ist die hohe Jugendarbeitslosigkeit. Das ist eine extrem ernste Warnung an die EU.

Der Sieg von Alexis Tsipras leitet den Anfang vom Ende der Euro-Zone ein. (Foto: Flickr/ Alexis Tsipras by SpaceShoe [Learning to live with the crisis] CC BY 2.0)

Der Sieg von Alexis Tsipras leitet den Anfang vom Ende der Euro-Zone ein. (Foto: Flickr/ Alexis Tsipras by SpaceShoe [Learning to live with the crisis] CC BY 2.0)

Kein Ende ohne Schrecken

Die Lawine rollt: Die Euro-Zone steht vor dem Zerfall

Das Referendum in Griechenland ist der erste Akt in der ungeordneten Abwicklung der Euro-Zone. Die gewählten Regierungen kämpfen ab sofort nur noch um ihr eigenes Überleben. Sie sehen nicht, dass die Spaltung quer durch die Nationen verläuft – und werden dafür einen hohen Preis bezahlen.

Bis Sonntag kamen via Crowdfunding bereits über 1,8 Millionen Euro für Griechenland zusammen. (Screenshot)

Bis Sonntag kamen via Crowdfunding bereits über 1,8 Millionen Euro für Griechenland zusammen. (Screenshot)

Crowdfunding für Griechenland-Rettung gestartet

Ein Brite sammelt auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo Geld für Griechenland. Mehr als 1,8 Millionen Euro wurden bereits eingesammelt. Aber die Aktion endet in etwas mehr als 20 Stunden: Ziel sind 1,6 Milliarden Euro.

Die Ansteckungsgefahr aus Griechenland für weitere Staaten der Eurozone ist groß. (Foto: Flickr/ by Pavel Lunkin CC BY 2.0)

Die Ansteckungsgefahr aus Griechenland für weitere Staaten der Eurozone ist groß. (Foto: Flickr/ by Pavel Lunkin CC BY 2.0)

Hoher Preis

Euro-Dämmerung: Ein System zerbricht an seinem schwächsten Glied

Egal wie das Referendum endet: Die Euro-Zone wird nicht gerettet. Ein sich abzeichnender Banken-Crash in Griechenland treibt den Preis für das Scheitern in die Höhe. Eine politische Agenda kann den wirtschaftlichen Sachverstand nicht ersetzen. Das System zerbricht an seinem schwächsten Glied.

Primat des Geldes

Damals wurde er verhöhnt: Gysi sagte Euro-Crash präzise voraus

Gregor Gysi hat als Sprecher der PDS 1998 in einer geradezu unheimlichen Präzision voraus, wie der Euro crashen wird: Europa könne nicht auf dem Primat des Geldes aufgebaut werden. Das reiche nicht als politische Idee. Gysi hat recht behalten.

Die Griechen sind sich unsicher: Am Sonntag entscheiden sie nicht einfach nur über neue Sparauflagen, das wissen sie. (Foto: Flickr/ Euro EU key by Ervins Strauhmanis CC BY 2.0)

Die Griechen sind sich unsicher: Am Sonntag entscheiden sie nicht einfach nur über neue Sparauflagen, das wissen sie. (Foto: Flickr/ Euro EU key by Ervins Strauhmanis CC BY 2.0)

Griechenland: Referendum wird knapp ausgehen

Eine aktuelle Umfrage unter den Griechen zeigt, dass es bisher noch keine klare Mehrheit für ein „Ja“ oder ein „Nein“ zu den Troika-Sparauflagen gibt. Mit dem Ergebnis des Referendums steht und fällt auch die Zukunft der Regierung. Varoufakis hat bereits seinen Rücktritt in Aussicht gestellt. Indes erhöht die EU den Druck auf die Bürger, mit „Ja“ zu stimmen.

Tunesien verhängt nach Terrorattacke auf Urlauber Ausnahmezustand

Gut ein Woche nach dem tödlichen Angriff auf Touristen in Tunesien greift die Führung des Landes zu drastischen Maßnahmen. Der Präsident verhängt den Ausnahmezustand für 30 Tage - zunächst.

Perfekt! Andreas Beck unterschreibt bei Besiktas

Besiktas hat Andreas Beck unter Vertrag genommen. Der Außenverteidiger kostet 1,75 Millionen Euro Ablöse und erhält einen Dreijahresvertrag inklusive einjähriger Option. Jetzt soll noch ein Innenverteidiger kommen.

Das Logo ersetzt das Sicherheitslogo des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation (DIMDI). (Foto: EU)

Das Logo ersetzt das Sicherheitslogo des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation (DIMDI). (Foto: EU)

Pflicht statt Freiwilligkeit

Eigenes Logo: EU will E-Commerce mit Arzneimitteln sicher machen

Wer seine Medikamente im Internet kauft, läuft Gefahr, gefälschte Ware zu enthalten. Die EU will daher den E-Commerce mit Arzneimitteln in Europa sicherer machen: Mit einem eigenen Logo.

Hitzewelle auch im Irak: Händler stellen öffentliche Duschen auf

Über die Hitze in Deutschland können viele Iraker nur lächeln - dort liegen die Temperaturen schon seit Wochen regelmäßig jenseits der 40 Grad. Am Freitag kletterte das Thermometer in Bagdad auf 46 Grad. Wegen des Fastenmonats Ramadan ist das für die Muslime im Irak derzeit besonders hart, da sie zwischen Auf- und Untergang der Sonne weder essen noch trinken dürfen. Um Abkühlung zu schaffen, haben viele Geschäftsinhaber zu einer besonderen Maßnahme gegriffen: Sie haben vor ihren Läden öffentliche Duschen aufgestellt.

Angela Merkels Fiktion, dass die griechischen Schulden auf eine guten Weg seien, fällt in sich zusammen. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by European People's Party CC BY 2.0)

Angela Merkels Fiktion, dass die griechischen Schulden auf eine guten Weg seien, fällt in sich zusammen. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by European People's Party CC BY 2.0)

Das Spiel ist aus

Griechenland: USA rufen den Zahltag für Europa aus

Die US-Regierung hat offenbar entschieden, dass in der Schuldenorgie in der Eurozone nun Tabula rasa gemacht werden muss. Der Crash in Griechenland wird zum Zahltag für die europäischen Steuerzahler und Sparer in Griechenland.

Griechenland das die höchste Einkommensungleichheit in der Eurozone, hier der Jachthafen von Athen im Ende Juni. (Foto: Flickr/ Luxury Boat by Erik Drost CC BY 2.0)

Griechenland das die höchste Einkommensungleichheit in der Eurozone, hier der Jachthafen von Athen im Ende Juni. (Foto: Flickr/ Luxury Boat by Erik Drost CC BY 2.0)

Hohe Einkommens-Unterschiede

Ungleichheit der Einkommen ist der soziale Skandal in Griechenland

Die Krise hat in Griechenland lange vor den ersten Rettungs-Krediten der Euro-Zone begonnen. Das Hauptproblem: Durch die Kreditorgie wurde die Ungleichheit noch vergrößert. Dies wird sich nach der Krise ändern müssen.

Weltweit kam es in den vergangenen zwei Wochen bei den Top 100 der wertvollsten Unternehmen zu massiven Verlusten. (Foto: DTN)

Weltweit kam es in den vergangenen zwei Wochen bei den Top 100 der wertvollsten Unternehmen zu massiven Verlusten. (Foto: DTN)

Eskalation in Griechenland kostet Unternehmen Milliarden

Die aktuellen Entwicklungen in Griechenland haben nicht nur bei griechischen Unternehmen Spuren hinterlassen. Allein die fünf teuersten Unternehmen Deutschlands haben infolge der Marktturbulenzen 22 Milliarden Euro verloren. Bayer ist momentan das wertvollste Unternehmen Deutschlands. Doch die mit Abstand wertvollsten Unternehmen nach Börsenwert kommen aus den USA, allen voran Apple.

Bis zu 40.000 junge Menschen sollen angesprochen werden

Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter, schlägt vor, den Freiwilligendienst gezielt auf Bürger mit Migrationshintergrund auszuweiten. Dies geht aus einem internen Konzeptpapier Kiesewetters mit dem Titel «Jahr des Zusammenhalts» hervor.

Nachts im Freibad schwimmen und dann auch noch am Beckenrand grillen. (Foto: Flickr/ keep cool on the swimming pool by julien haler CC BY 2.0)

Nachts im Freibad schwimmen und dann auch noch am Beckenrand grillen. (Foto: Flickr/ keep cool on the swimming pool by julien haler CC BY 2.0)

#Hitzefilme, Eislabor, Pitbulls, Tauben und Ramadan-Nachtschwimmen

Die Sonne brennt. Am Samstag könnte der bisherige deutsche Temperaturrekord von 40,2 Grad geknackt werden. Sorge um Tiere und Bäume und Scherze im Netz.

Die Galatasaray-Fans hoffen auf neue Impulse durch den schon früher vom Club umworbenen Podolski. (Foto: Flickr/ Lukas Podolski by Ronnie Macdonald CC BY 2.0)

Die Galatasaray-Fans hoffen auf neue Impulse durch den schon früher vom Club umworbenen Podolski. (Foto: Flickr/ Lukas Podolski by Ronnie Macdonald CC BY 2.0)

Dreijahresvertrag bis 2018

Galatasaray freut sich auf Podolski – Gut für EM-Chancen bei Löw

Bundestrainer Joachim Löw fordert mehr Vereinsspiele von Lukas Podolski ein, die könnte sich der DFB-Routinier jetzt bei Galatasaray Istanbul holen. Der Neustart beim türkischen Meister soll das Ende von schwierigen Monaten in England und Italien bedeuten.

Robin van Persie steht vor einem Wechsel zu Fener

Der "Biyikli Amca (bärtiger Onkel)" Giuliano Terraneo von Fenerbahce hat sich bereits durch die momentanen Verpflichtungen in die Herzen der Fans gespielt. Nach Luis Nani soll in wenigen Tagen die nächste Transferbombe platzen: Robin van Persie.

In den USA sind über 1.300 chemische Stoffe zugelassen, die in Europa verboten sind. (Foto: Flickr/Horia Varlan/CC BY 2.0)

In den USA sind über 1.300 chemische Stoffe zugelassen, die in Europa verboten sind. (Foto: Flickr/Horia Varlan/CC BY 2.0)

Mehrzahl der Stoffe wird nicht getestet

BUND warnt: TTIP kann giftige Chemikalien nach Europa bringen

Chemiehersteller würden von der Zulassung von giftigen US-Chemikalien in Europa im Zuge des Freihandelsabkommens profitieren. Aktuell sind in der Europäischen Union über 1.300 chemische Kosmetikzusätze sowie mehr als 80 Pestizidwirkstoffe verboten, die in den USA zugelassen sind.

Der Berliner CDU-Politiker Hans-Christian Hausmann kann sich wie die britische Comedy-Figur Vicky Pollard nicht eindeutig äußern. So bleibt es unklar, ob er die Homo-Ehe nun unterstützt oder dagegen ist. Denn Hausmann verfährt nach dem Credo: „Aber ja, aber nein, aber ja, aber nein“. (Screenshot)

Der Berliner CDU-Politiker Hans-Christian Hausmann kann sich wie die britische Comedy-Figur Vicky Pollard nicht eindeutig äußern. So bleibt es unklar, ob er die Homo-Ehe nun unterstützt oder dagegen ist. Denn Hausmann verfährt nach dem Credo: „Aber ja, aber nein, aber ja, aber nein“. (Screenshot)

Aber ja, aber nein!

CDU-Politiker Hausmann ist für und gegen die Homo-Ehe

Der CDU-Politiker Hans-Christian Hausmann unterstützt eine Initiative für und eine weitere Initiative gegen die Homo-Ehe. Dabei weist er erstaunliche Parallelen zur britischen Comedy-Figur Vicky Pollard auf. Diese antwortet im Regelfall auf Anfragen ebenfalls mit „Aber ja, aber nein, aber ja, aber nein.“

Wagner's house, Bayreuth, Bavaria, Germany-LCCN2002696127/CC BY 2.0)

Das Haus Wahnfried am Hofgarten Bayreuth. Auch dieses Jahr finden die Bayreuther Festspiele statt. (Foto: Flickr/ Ashley Van Haeften/ Wagner's house, Bayreuth, Bavaria, Germany-LCCN2002696127/CC BY 2.0)

Beginn am 25. Juli

Bayreuth: Deutsch-türkische Gastronomen freuen sich auf Festspiele

Auch dieses Jahr freuen sich die deutsch-türkischen Gastronomen der deutschen Kulturhauptstadt Bayreuth auf die Wagner Festspiele. So ist das Cafe Angora in der Richard Wagner Straße auch gleichzeitig eine kleine Kunstgalerie. Die Stadt ist vor allem im Sommer gut besucht. Spaziergänge im Hofgarten, auf dem Grünen Hügel oder in der Eremitage machen den Bayreuth-Aufenthalt zu einem unvergesslichen kulturellen Vergnügen.

Der griechische Premierminister Tsipras könnte im Fall einer Niederlage beim Referendum am Sonntag zurücktreten. (Foto. Flickr/ Martin Schulz/ European Union 2014 - European Parliament)

Der griechische Premierminister Tsipras könnte im Fall einer Niederlage beim Referendum am Sonntag zurücktreten. (Foto. Flickr/ Martin Schulz/ European Union 2014 - European Parliament)

Rücktritt möglich

Umfrage: Tsipras könnte Volksabstimmung knapp verlieren

Einer aktuellen Umfrage zufolge könnten die Ja-Stimmen beim Griechenland-Referendum die Mehrheit erhalten. In diesem Fall ist der Rücktritt von Alexis Tsipras zu erwarten. Die Troika hofft, dann mit einer Technokraten-Regierung den bisherigen Kurs fortzusetzen.

Auf der Gay-Pride Parade ging die Polizei gewaltsam gegen die Teilnehmer vor, hier ein Foto aus dem Jahr 2011. (Foto: Flickr/Mehmet Akyuz)

Auf der Gay-Pride Parade ging die Polizei gewaltsam gegen die Teilnehmer vor, hier ein Foto aus dem Jahr 2011. (Foto: Flickr/Mehmet Akyuz)

Vorwurf der Körperverletzung

Polizeigewalt auf der Gay-Pride-Parade: Strafanzeige gegen Istanbuler Gouverneur

Die Veranstalter der Gay-Pride-Parade in Istanbul haben nach dem gewaltsamen Vorgehen der Polizei gegen Teilnehmer Strafanzeige gegen die Behörden gestellt. DemInnenminister, dem Istanbuler Gouverneur und dem Polizeichef werfen die Schwulen- und Lesbenvereine „vorsätzliche Körperverletzung“, „Folter“ und „Amtsmissbrauch“ vor.

IWF-Chefin Lagarde bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel. (Foto: Flickr/ International Monetary Fund)

IWF-Chefin Lagarde bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel. (Foto: Flickr/ International Monetary Fund)

100 Milliarden benötigt

IWF-Bericht zeigt: Griechisches Desaster hat historische Ausmaße

Nun ist klar, warum der IWF in den Panik-Modus verfallen ist: Selbst ohne Referendum hätte Griechenland weitere 50 Milliarden Euro gebraucht - nur um auf einen tragfähigen Schuldenstand zu kommen. Tatsächlich geht der Bedarf eher in Richtung 100 Milliarden Euro. Diese Zahlen sind ein Fiasko für die Reputation der Troika. Sämtliche griechischen Regierungsmitglieder der vergangenen Jahre müssten sich nun eigentlich vor Gericht verantworten.

Wie dieser dramatische Akt auch zu Ende geht, die Griechenland-Krise könnte Theatermachern eines Tages spannenden Stoff bieten. (Foto: Flickr/ A Greek Tragedy.- the Laocone by Soham Banerjee CC BY 2.0)

Wie dieser dramatische Akt auch zu Ende geht, die Griechenland-Krise könnte Theatermachern eines Tages spannenden Stoff bieten. (Foto: Flickr/ A Greek Tragedy.- the Laocone by Soham Banerjee CC BY 2.0)

Schuld, Sühne und Schicksal

Klagelied und Kuckucksheim? Die Griechenland-Krise als Tragödie

Die Griechenland-Krise nimmt in diesen Tagen dramatische Ausmaße an. Der Politik-Poker hat nicht wenig mit einer antiken Tragödie gemein. Für ein Happy End ist diese leider nicht bekannt.

Der US-Stratege George Friedman führt den privaten Geheimdienst Stratfor. Er weist darauf hin, dass Geopolitik immer in Verbindung mit einschneidenden Ereignissen zusammenhängt. (Screenshot via Youtube)

Der US-Stratege George Friedman führt den privaten Geheimdienst Stratfor. Er weist darauf hin, dass Geopolitik immer in Verbindung mit einschneidenden Ereignissen zusammenhängt. (Screenshot via Youtube)

Geheimdienste und Terror

Eine Neue Welt: Wem Rechtsradikale und Pegida wirklich dienen

Rechtsradikale, radikale Islamisten und die Pegida-Bewegung dienen dem Ziel, die außenpolitische Handlungsfähigkeit Deutschlands einzuschränken. Die Rechten geben an, ihr Land zu lieben, doch ihre Handlungen bewirken das Gegenteil. Wer diese Bewegungen steuert, bleibt unklar. Doch ohne Kollaborateure im heimischen Lager kann man derartige Bewegungen nicht aufbauen.

Ein Junggesellenabschied in Magdeburg eskalierte. Zielscheibe wurde ein türkischstämmiger Imbissbetreiber. (Foto: Flickr/ Justitia by dierk schaefer CC BY 2.0)

Ein Junggesellenabschied in Magdeburg eskalierte. Zielscheibe wurde ein türkischstämmiger Imbissbetreiber. (Foto: Flickr/ Justitia by dierk schaefer CC BY 2.0)

Versuchter Totschlag an türkischem Imbissbetreiber: Nach Verurteilungen nun auch Freisprüche von fünf Angeklagten rechtskräftig

Das Landgericht Magdeburg hat vier Angeklagte unter anderem wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung eines türkischstämmigen Imbissbetreibers zu Freiheitsstrafen zwischen fünf Jahren und acht Jahren und zwei Monaten verurteilt. Fünf weitere Angeklagte hat es – wegen nicht ausschließbar gerechtfertigten Handelns – freigesprochen. Alle gehörten der rechtsextremen Szene an.

Ginge es nach dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte, sollte ganztägiger Verzicht auf Essen und Trinken bei Heranwachsenden tabu sein. (Foto: Flickr/ lost in thoughts... lost in prayers by Rajarshi MITRA CC BY 2.0)

Ginge es nach dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte, sollte ganztägiger Verzicht auf Essen und Trinken bei Heranwachsenden tabu sein. (Foto: Flickr/ lost in thoughts... lost in prayers by Rajarshi MITRA CC BY 2.0)

In der Hitze des Ramadan: Wenn Kinder und Jugendliche fasten ist Vorsicht geboten

Sollen auch Kinder und Jugendliche im Ramadan fasten? Nicht trinken, selbst wenn die Sonne brennt? Ärzte warnen vor Übelkeit und Kreislaufkollaps. Islamverbände sagen: kein Zwang, nicht übertreiben.

Pfiffige Lösungen für den Istanbuler Verkehr sind gefragt. (Foto: Flickr/ by Bev Sykes CC BY 2.0)

Pfiffige Lösungen für den Istanbuler Verkehr sind gefragt. (Foto: Flickr/ by Bev Sykes CC BY 2.0)

Istanbuler Verkehr macht erfinderische Unternehmer reich

Mobile Anwendungen für das Handys machen das Leben leichter - vor allem wenn es um den Verkehr in der türkischen Millionenstadt Istanbul geht. Findige Köpfe, die die geplagten Verkehrsteilnehmer mit ihren digitalen Lösungen unterstützen, machen derzeit mächtig Umsatz. Zu Recht - denn weltweit ist nur in Moskau der Verkehr noch dichter.

Das türkische Bildungsministerium schiebt dem Social Media Treiben der Schüler einen Riegel vor. (Foto: Flickr/ Social Media apps by Jason Howie CC BY 2.0)

Das türkische Bildungsministerium schiebt dem Social Media Treiben der Schüler einen Riegel vor. (Foto: Flickr/ Social Media apps by Jason Howie CC BY 2.0)

Schluss mit Facebook: Türkisches Bildungsministerium verbietet Gymnasiasten Social Media

Die Nutzung und der Austausch zum Thema Social Media sind in an türkischen Gymnasien ohne das Wissen der Lehrer künftig während der Schulzeit verboten. Das Bildungsministerium gab die Neuregelung zum 1. Juli bekannt. Wer dagegen verstößt, muss vor den Disziplinarausschuss der Schule.

Herrschaft der Funktionäre

Alle Macht der Clique: Merkels eiskalte Vision für Europa

Angela Merkel hat eine eiskalte Vision von Europa: Die herrschende Clique muss an der Macht bleiben. Daher will sie die Syriza-Regierung in Griechenland stürzen – koste es, was es wolle. Das Referendum wird zum Fanal für die Griechen: Sie sollen zu ihrer eigenen Knechtschaft „Ja!“ sagen. Solch ein zynisches System ist dem Untergang geweiht.

Diktat der Troika stoppen

Sehr starke Rede zur Griechen-Tragöde: Gysi entzaubert die selbstgefällige Kanzlerin

Gregor Gysi hat im Bundestag zur Euro-Rettung eine fulminante Rede gehalten. Im Stile vom Emile Zola warf Gysi der Bundeskanzlerin und ihren Helfern Schäuble und Gabriel vor, aus eiskaltem Parteiinteresse die Regierung in Griechenland stürzen zu wollen und dafür das Elend des griechischen Volkes in Kauf zu nehmen. Zugleich forderte Gysi, dass die Troika endlich für den von ihrer falschen Politik angerichteten Schaden zur Verantwortung zu ziehen sei.

7/7 in London wurde auch zum Symbol für enorme Tapferkeit und den Zusammenhalt der Menschen im oft anonym erscheinenden Großstadtdschungel London. (Foto: Flickr/ London, 7/7 by Richard CC BY 2.0)

7/7 in London wurde auch zum Symbol für enorme Tapferkeit und den Zusammenhalt der Menschen im oft anonym erscheinenden Großstadtdschungel London. (Foto: Flickr/ London, 7/7 by Richard CC BY 2.0)

Erinnerung an 7/7

Nationales Trauma: London kann Anschläge von 2005 nicht vergessen

In Tunesien sterben bis zu 30 Briten im Kugelhagel eines islamistischen Attentäters. In London weckt das Erinnerungen an 2005. Damals lösten Anschläge auf die Londoner U-Bahn ein nationales Trauma aus.

Paukenschlag bei Trabzonspor: Ersun Yanal tritt zurück!

Trainer Ersun Yanal hat sein Amt beim Schwarzmeerklub mit sofortiger Wirkung niedergelegt! Jetzt soll Shota Arveladze übernehmen.

Die tragbare Erweiterung macht Präsentationen oder Video-Bearbeitung auf dem Laptop einfacher. (Screenshot)

Die tragbare Erweiterung macht Präsentationen oder Video-Bearbeitung auf dem Laptop einfacher. (Screenshot)

Auf Kickstarter

Faltbar: Dreifach-Bildschirm für Laptops

Ein französisches Startup hat einen Bildschirm entwickelt, der Laptops auf bis zu drei Bildschirme aufrüstet. Die Erweiterung wird einfach an das eigene Notebook angehängt und ist beliebig drehbar. So werden etwa auch Präsentationen in großer Runde mit dem eigenen Laptop möglich.

Roboter baut 150 Häuser im Jahr. (Foto: Youtube: Fastbric Robotics)

Roboter baut 150 Häuser im Jahr. (Foto: Youtube: Fastbric Robotics)

Arbeiter ohne Pausenanspruch

Roboter ist schneller als jeder Maurer

Mit dem Setzen von 1.000 Ziegeln pro Stunde ist der voll automatisierte Roboter schneller als ein menschlicher Maurer. Und dank eines Programms scheinbar auch noch präziser.

Derzeit gibt es in Deutschland und Europa massive Gewalt gegen Flüchtlinge. (Screenshot YouTube)

Derzeit gibt es in Deutschland und Europa massive Gewalt gegen Flüchtlinge. (Screenshot YouTube)

Bricht das Schweigen

„Ein Anschlag mit Ansage“: Flüchtlingsheim in Sachsen geht in Flammen auf

Im sächsischen Meißen kommt es zu einer Demonstration von Rechten. Einen Tag später brennt ein noch unbewohntes Flüchtlingsheim. Der Heimbesitzer sagt: „Das war ein Anschlag mit Ansage, die Polizei hat meine Anzeige nicht angenommen.“

Die Bürgerbewegung Pegida kommt aus der Mitte der Gesellschaft. (Screenshot YouTube)

Die Bürgerbewegung Pegida kommt aus der Mitte der Gesellschaft. (Screenshot YouTube)

Aufbruch in Mitteleuropa

Deutschland ist Pegida, wie Pegida Deutschland ist

Die Pegida-Bewegung wird als chauvinistisch, islamfeindlich und rechtsextrem umschrieben. Doch die Bewegung kommt aus der Mitte der Gesellschaft. Sie repräsentiert Millionen von Menschen, die mit ihren Ansichten zu Wort kommen wollen. Die Mitglieder des deutschen Establishments denken ähnlich wie Pegida. Doch sie wollen nach außen hin wie Demokraten wirken. Die Wahrheit ist: Deutschland ist Pegida, wie Pegida Deutschland ist.

Stichwahl in Ankara

AKP-Kandidat wird neuer Parlamentspräsident in der Türkei

Der scheidende Verteidigungsminister und Kandidat der islamisch-konservativen AKP, Ismet Yilmaz, ist neuer Präsident des türkischen Parlaments. In einer Stichwahl setzte er sich am Mittwoch gegen den Favoriten der Mitte-Links-Partei CHP und bisherigen Alterspräsidenten Deniz Baykal durch.

Idylle ade? Ordu lockt mittlerweile zunehmend arabische Investoren an. (Foto: Flickr/Ordu by Christine und Hagen Graf CC BY 2.0)

Idylle ade? Ordu lockt mittlerweile zunehmend arabische Investoren an. (Foto: Flickr/Ordu by Christine und Hagen Graf CC BY 2.0)

Zuschlagen, bevor die Preise anziehen

Mehr als 50 Millionen Dollar investiert: Araber haben ihr Herz an den Norden der Türkei verloren

Personen aus arabischen Ländern haben in diesem Jahr immens auf dem türkischen Immobilienmarkt zugeschlagen. In der Schwarzmeer-Provinz Ordu gaben sie 2015 bereits 50 Millionen US-Dollar aus. Im Vergleich zum Vorjahr ein dramatischer Anstieg.

Überwindung der Krise einfach gemacht? Jeder Türke kauft ein Grundstück in Griechenland. (Foto: Flickr/Loutro Village by Miguel Virkkunen Carvalho CC BY 2.0)

Überwindung der Krise einfach gemacht? Jeder Türke kauft ein Grundstück in Griechenland. (Foto: Flickr/Loutro Village by Miguel Virkkunen Carvalho CC BY 2.0)

Jeder kauft ein Grundstück

Win-Win-Strategie: So könnten Türken die Griechen retten

Der türkische Wirtschaftsexperte Dr. Ahmet Refii Dener schlägt derzeit eine unorthodoxe Maßnahme vor, wie die Türken dem griechischen Nachbarstaat aus der Krise helfen könnten. Seiner Ansicht nach solle sich jeder Türke in Griechenland ein Grundstück kaufen. Das wäre eine echte Win-Win-Situation. Neu ist der Ansatz allerdings nicht. Ähnliche Ideen sorgten bereits 2012 für Verstimmung bei griechischen Diplomaten.

Jede Ausgrenzung von Muslimen in Deutschland, jeder Generalverdacht verbiete sich, sagte Merkel. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by European People's Party CC BY 2.0)

Jede Ausgrenzung von Muslimen in Deutschland, jeder Generalverdacht verbiete sich, sagte Merkel. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by European People's Party CC BY 2.0)

Jeder Generalverdacht verbiete sich

Merkel: Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland

Fastenzeiten wie der Ramadan der Muslime können der Selbstbesinnung dienen, sagt Kanzlerin Merkel. Dazu gehöre auch, mehr Offenheit für einander zu haben, ohne die eigenen Wurzeln zu vergessen.

Die Weltbank richtet den Blick gespannt gen Ankara. (Foto: Flickr/ Ankara by Jorge Franganillo CC BY 2.0)

Die Weltbank richtet den Blick gespannt gen Ankara. (Foto: Flickr/ Ankara by Jorge Franganillo CC BY 2.0)

Für 2016 und 2017

Nach den Parlamentswahlen: Weltbank drückt Wachstumsprognosen der Türkei

Die türkischen Parlamentswahlen am 7. Juni haben die Weltbank vorsichtig gestimmt. Zwar wolle man die Wachstumsprognose von drei Prozent für das Jahr 2015 beibehalten. Für die beiden darauffolgenden Jahre sollen die Aussichten 3,5 Prozent aber schmaler ausfallen, als bislang angenommen. Grund sei der nun unsichere politische Ausblick.

Die PKK will die Türkei zu einer Überreaktion provozieren. (Screenshot)

Die PKK will die Türkei zu einer Überreaktion provozieren. (Screenshot)

Provokationen am laufen Band

Türkei: PKK greift erneut Stützpunkt an, Militär verhält sich ruhig

Die PKK hat am Dienstagabend erneut einen Militärstützpunkt der Türkei angegriffen. Es handelt sich offenbar um eine Provokation, um die Türkei zu einer Überreaktion zu drängen. Doch die wird allem Anschein nach ausbleiben. Das dürfte die Befürworter eines türkisch-kurdischen Bruderkriegs traurig stimmen.

Angela Merkel arbeitet hinter den Kulissen an der Euro-Rettung. Sie dürfte für viele schmerzhaft werden. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by European People's Party CC BY 2.0)

Angela Merkel arbeitet hinter den Kulissen an der Euro-Rettung. Sie dürfte für viele schmerzhaft werden. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by European People's Party CC BY 2.0)

Kommt der Schulden-Kommissar?

EU könnte Griechenland mit „Panik-Paragraph“ zu Gehorsam zwingen

Alexis Tsipras hat den letzten Troika-Vorschlag abgelehnt. Die jüngste Wortmeldung von Angela Merkel lässt nichts Gutes erahnen: Die EU könnte nun den sogenannten „Panik-Paragraphen“ aus den EU-Verträgen aktivieren. Dieser erlaubt auch Zwangsmaßnahmen außerhalb der Rechtsordnung der EU.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat in der Türkei und im Nordirak sehr viele kurdische Unterstützer. Diese sollen ihm entrissen werden. (Screenshot)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat in der Türkei und im Nordirak sehr viele kurdische Unterstützer. Diese sollen ihm entrissen werden. (Screenshot)

Erdoğan stemmt sich dagegen

Völkermord-Projekt: Kurden und Türken sollen sich gegenseitig töten

Der türkisch-kurdische Journalist und AKP-Abgeordnete Mehmet Metiner ruft Türken und Kurden in einem Artikel der regierungsnahen Zeitung Stargazete zur Einheit auf. Metiner sagt, dass die HDP gemeinsam mit der PKK die Türkei in einen ethnischen Bürgerkrieg stürzen will. „Die PKK ist nicht der Stellvertreter der Kurden“, so Metiner. Er ruft Türken und Kurden zur Einheit auf, bevor es zu spät ist.

Bruma vor Absprung nach Spanien

Medienberichten zu Folge verleiht Galatasaray Bruma nach Spanien zu Real Sociedad. Der Verein aus der Primera Division bekommt zudem eine Kaufoption über acht Millionen Euro. Offiziell bestätigt ist der Deal allerdings noch nicht.

Der türkische Markt für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sei eine der wachstumsträchtigsten Branchen des Landes. (Foto: Flickr/ Sony Xperia J by Vernon Chan CC BY 2.0)

Der türkische Markt für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sei eine der wachstumsträchtigsten Branchen des Landes. (Foto: Flickr/ Sony Xperia J by Vernon Chan CC BY 2.0)

Auch heimische Produktion steigt

Telefonbegeisterte Türken: Handy-Importe steigen 2015 um 26 Prozent

Mehr als vier Millionen Handys wurden allein im ersten Quartal 2015 in die Türkei importiert. Das entspricht einem Zuwachs von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Eine Ende der Fahnenstange scheint allerdings noch nicht erreicht. Die türkische Informations- und Kommunikationsindustrie verspricht auch weiterhin hohes Wachstum.

Viele Unternehmen unterschätzen die neue Konkurrenz. (Foto: Flickr/ Creative Director at Buck by Vancouver Film School CC BY 2.0)

Viele Unternehmen unterschätzen die neue Konkurrenz. (Foto: Flickr/ Creative Director at Buck by Vancouver Film School CC BY 2.0)

Digitalisierung gefährdet fast jedes zweite Unternehmen

Die voranschreitende Digitalisierung wird einer Studie zufolge in den kommenden Jahren zu einer Verschiebung am Markt führen. Die etablierten bzw. schon seit Jahren existierenden Unternehmen laufen Gefahr, schneller abgehängt zu werden. Schon jetzt schwinden die Grenzen zwischen den Branchen.

Dank hochmoderner Implantations-Technik können defekte Sehzellen bald ersetzt werden. (Foto: Frank Hagmeyer/Uni Ulm)

Dank hochmoderner Implantations-Technik können defekte Sehzellen bald ersetzt werden. (Foto: Frank Hagmeyer/Uni Ulm)

Der Mensch wird zum Cyborg

Retina-Implantat: Mikro-Chip lässt Blinde wieder sehen

Mikrochips und Biosensoren durchdringen die Grenzen des menschlichen Körpers. Sie können den Stresslevel messen oder werden in die Netzhaut implantiert, um Blinde wieder sehen zu lassen. Der drahtlose Datenverkehr aus dem Körper heraus ermöglicht es Forschern, die Funktionsweise ihrer Prototypen am lebendigen Objekt zu analysieren.

Der Sommer 2015 hält viele neue Ideen bereit. (Foto: Flickr/ 242/365 Summer by martinak15 CC BY 2.0)

Der Sommer 2015 hält viele neue Ideen bereit. (Foto: Flickr/ 242/365 Summer by martinak15 CC BY 2.0)

Hip in der Hitze – Trends des Sommers 2015

Schon Fahrrad-Yoga ausprobiert oder Matcha-Limo geschlürft? Wer diesen Sommer in sein will, sollte sich mit dem Gedanken anfreunden - oder zumindest den Bikini gegen einen Badeanzug tauschen.

Spätestens mit dieser Audiobotschaft wurde deutlich, dass es sich beim IS nicht nur um eine Horde wilder Kämpfer handelt. (Screenshot Al Jazeera)

Spätestens mit dieser Audiobotschaft wurde deutlich, dass es sich beim IS nicht nur um eine Horde wilder Kämpfer handelt. (Screenshot Al Jazeera)

Verfassungsschutzbericht 2014 vorgestellt

Verfassungsschutz: IS-Pseudostaat ist größte Bedrohung für Deutschland

Das Zentrum des «Kalifats» von Abu Bakr al-Baghdadi liegt 3000 Kilometer von Berlin entfernt. Trotzdem warnt der Verfassungsschutz, dass das staatsähnliche Gebilde der Terrormiliz IS langfristig auch für Deutschland eine Bedrohung sei.

Für die Türkei steht Griechenland nicht auf verlorenem Posten. (Foto: Flickr/  Loafing Around by  Nana B Agyei CC BY 2.0)

Für die Türkei steht Griechenland nicht auf verlorenem Posten. (Foto: Flickr/ Loafing Around by Nana B Agyei CC BY 2.0)

Gebeutelte Griechen: Krisenland bekommt volle Rückendeckung aus der Türkei

Die zugespitzte Lage im Nachbarstaat Griechenland lässt auch die türkische Politik nicht kalt. In seiner ersten Ansprache seit den Parlamentswahlen am 7. Juni sendete Premier Ahmet Davutoğlu nun ein Signal gen Athen. Ankara werde alles tun, um das Land in der akuten Finanzkrise zu unterstützen.

Ertuğrul Kürkçü gehört zur 68er Bewegung und sitzt für die HDP im türkischen Parlament. (Screenshot)

Ertuğrul Kürkçü gehört zur 68er Bewegung und sitzt für die HDP im türkischen Parlament. (Screenshot)

1,6 Milliarden Euro

HDP-Abgeordneter Kürkçü: Türkei soll Griechenlands Schulden übernehmen

Der türkische HDP-Abgeordnete Ertuğrul Kürkçü hat einen Vorschlag zur Griechenland-Rettung ausgearbeitet. Die Türkei soll den am Dienstag fälligen IWF-Kredite in Höhe von 1,6 Milliarden Euro übernehmen, so Kürkçü. Die Syriza-Regierung hatte zuvor gesagt, dass sie die Kreditzahlung nicht leisten werde. Der Türke erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland, den IWF und die EZB. Diese würden aus reinem Selbstzweck so tun, als ob sie Griechenland helfen.

Be cool: Verglichen mit dem Höhepunkt der Euro-Schuldenkrise 2012 ist die jüngste Entwicklung ein Klacks. (Foto: Flickr/ sundown by jenny downing CC BY 2.0)

Be cool: Verglichen mit dem Höhepunkt der Euro-Schuldenkrise 2012 ist die jüngste Entwicklung ein Klacks. (Foto: Flickr/ sundown by jenny downing CC BY 2.0)

Von Panik keine Spur

«Grexit»-Gefahr: Südeuropa bewahrt einen kühlen Kopf

Die Sorge vor Turbulenzen an den Finanzmärkten ist angesichts des Griechenland-Dramas groß. Doch bisher reagieren Investoren gelassen. Das hat mit der Europäischen Zentralbank zu tun - aber nicht nur.

Tsipras will weitere Geschenke, obwohl es bereits einen Schuldenschnitt für Athen in Höhe von 100 Milliarden Euro gab. (Foto: Flickr/ The House of the Greek Parliament by del mich CC BY 2.0)

Tsipras will weitere Geschenke, obwohl es bereits einen Schuldenschnitt für Athen in Höhe von 100 Milliarden Euro gab. (Foto: Flickr/ The House of the Greek Parliament by del mich CC BY 2.0)

Schuldenschnitt für Nato-Basis

Top-Banker: USA werden Euro-Austritt Griechenlands nicht zulassen

Der Chefvolkswirt der Bremer Landesbank, Folker Hellmeyer, hält einen Austritt Griechenlands aus dem Euro für konsequent. Es werde jedoch trotz all des Getöses nicht dazu kommen. Griechenland sei für die Amerikaner geopolitisch zu wichtig. Die politisch schwachen EU-Retter werden einlenken, glaubt Hellmeyer.

«Fähigkeit zum Brückenbauen»

AfD-Chef Lucke schlägt Deutschtürken als Generalsekretär vor

Bernd Lucke will keine Ausländerfeinde in seiner Partei. Jetzt setzt er ein weiteres Signal, dass er sich dem rechtsnationalen Flügel nicht anbiedern will - und schlägt einen jungen Parteikollegen mit türkischen Wurzeln als Generalsekretär vor.

Turkish Airlines verfolgt eine strikte Wachstumsstrategie. (Foto: Flickr/ Airbus A320-214 by Curimedia | P H O T O G R A P H Y CC BY 2.0)

Turkish Airlines verfolgt eine strikte Wachstumsstrategie. (Foto: Flickr/ Airbus A320-214 by Curimedia | P H O T O G R A P H Y CC BY 2.0)

Karlsruhe bei türkischen Touristen immer beliebter

Neue Destination in Deutschland: Turkish Airlines fliegt jetzt Karlsruhe/ Baden-Baden an

Die halbstaatliche Fluggesellschaft fliegt ab sofort ein weiteres Ziel in Deutschland an. Insgesamt vier Mal pro Woche wird künftig die Route Istanbul-Karlsruhe / Baden-Baden bedient. Das neue Ziel bringt die Zahl der Destinationen in Europa auf 106.

Claudia Roth und Cem Özdemir: Sie schweigen zu den ethnischen Säuberungen an Arabern in der syrischen Kurden-Region Rojava. (Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/flickr)

Claudia Roth und Cem Özdemir: Sie schweigen zu den ethnischen Säuberungen an Arabern in der syrischen Kurden-Region Rojava. (Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/flickr)

Ethnische Säuberungen

Syrien: Kurden-Milizen töten Araber und die EU schweigt

Internationalen Medienberichten zufolge verüben Kurden-Milizen der YPG unter dem Deckmantel der IS-Bekämpfung gezielte ethnische Säuberungen in arabischen Wohngebieten der Provinz Al-Hasakah. Doch die EU und insbesondere die hochrangigen Unterstützer der YPG-Guerilla in Deutschland schweigen zu diesem Verbrechen an den arabischen Zivilisten.

Thailand will sich seinen Gästen als besonders Muslim freundlich präsentieren. (Screenshot itunes.apple.com)

Thailand will sich seinen Gästen als besonders Muslim freundlich präsentieren. (Screenshot itunes.apple.com)

Neue Tourismus-Strategie: Thailand veröffentlicht erste App für muslimische Urlauber

Thailands Tourismusbehörde will offenbar neue Wege gehen, um künftig mehr muslimische Gäste ins Land zu locken. Zu Beginn der Woche wurde nun eine neue Smartphone-App veröffentlicht. Die Anwendung ist speziell auf diesen Kundenkreis ausgerichtet und hilft bei der Suche nach Moscheen, Hotels, geeigneten Restaurants und vielem mehr.

Schicksalsschläge und Geldsorgen

Später Erfolg: Türkin macht Universitätsabschluss mit 84 Jahren

Ganze 61 Jahre lang war es nur ein still gehegter Traum. Jetzt wurde er für die 84-jährige Fatma Mihriban Aktarı doch noch wahr. Die türkische Seniorin erwarb einen Abschluss an der Mimar Sinan Üniversitesi Istanbul.

Sobald ein Riss an der Oberfläche entsteht, tritt eine Flüssigkeit aus Miniaturkugeln und schließt den Riss. (Foto: Flickr/Over the Pacific by Swaminathan CC BY 2.0)

Sobald ein Riss an der Oberfläche entsteht, tritt eine Flüssigkeit aus Miniaturkugeln und schließt den Riss. (Foto: Flickr/Over the Pacific by Swaminathan CC BY 2.0)

Mehr Flugsicherheit

Flugzeug: Forscher entwickeln selbstheilende Flügel

Forschern der Universität Bristol ist es gelungen, mithilfe von Kohlenstofffasern spezielle Flügel für Airliner zu schaffen. Die Kohlenstofffasern werden bei kleinsten Rissen in der Oberfläche von selbst aktiv und schließen diese wieder.

Unser Gedächtnis arbeitet im Rhythmus von Heavy Metal: Forscher wissen jetzt, warum das Gehirnareal für Musik gegen Alzheimer relativ immun ist. (Foto: Flickr/ Naveen P. M./CC BY 2.0)

Unser Gedächtnis arbeitet im Rhythmus von Heavy Metal: Forscher wissen jetzt, warum das Gehirnareal für Musik gegen Alzheimer relativ immun ist. (Foto: Flickr/ Naveen P. M./CC BY 2.0)

Unser Gedächtnis hört Heavy Metal

Langzeitgedächtnis für Musik ist immun gegen Alzheimer

Patienten mit Alzheimer können sich noch an Jahrzehntelang bekannte Melodien erinnern. In dieser Erkenntnis kann ein Schlüssel für neue Behandlungsmöglichkeiten liegen. Die Nervenzellen des Gedächtnisses arbeiten synchron, wenn man sich etwas merken will. Der Rhythmus des Gedächtnisses gleicht einem Heavy-Metal-Konzert, fanden Forscher heraus.

Darum geht Alpaslan Öztürk nicht nach China

Auch die türkische Fußballwelt setzt ein Augenmerk auf die Gewalttaten an das Turkvolk der Uiguren in Ost-China. Mittelfeldakteur Alpaslan Öztürk lehnt sogar aus diesem Grund Angebote von chinesischen Topvereinen ab.

An der türkisch-syrischen Grenze befinden sich derzeit 18.000 türkische Soldaten. (Screenshot)

An der türkisch-syrischen Grenze befinden sich derzeit 18.000 türkische Soldaten. (Screenshot)

Es herrscht Ungewissheit

Türkei: Sicherheitsrat zieht Pläne für Syrien-Einmarsch zurück

Die Türkei wird vorerst nicht in Syrien einmarschieren. Doch das Militär befindet sich in Alarmbereitschaft. Das ergab die Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats am Montag. Zuvor gab es sowohl seitens der Politik als auch der Medien widersprüchliche Angaben über einen möglichen Einmarsch. Es herrscht Ungewissheit.

Die Kurden-Milizen Nordsyriens dringen in die Städte der Araber ein. (Screenshot)

Die Kurden-Milizen Nordsyriens dringen in die Städte der Araber ein. (Screenshot)

Alte Schuld erzeugt neue Schuld

Rojava-Syrien: Kurden beschließen Deportation von Minderheiten

Aus einem offiziellen Dokument des Parlaments von Rojava, welches der liberalen Zeitung T24 vorliegt, geht hervor, dass die Kurden-Milizen Nordsyriens die „ethnische Säuberung“ und Deportation von Arabern längst beschlossen haben. In Rojava gelte künftig das Credo: „Kurdisch denken. Kurdisch sprechen. Kurdisch leben!“, so das Blatt.

Er sieht sich als Sprachrohr aller Kurden: PKK-Kommandant Murat Karayılan war eine längere Zeit lang medial nicht präsent. (Screenshot)

Er sieht sich als Sprachrohr aller Kurden: PKK-Kommandant Murat Karayılan war eine längere Zeit lang medial nicht präsent. (Screenshot)

Im Osten nichts Neues

PKK droht der Türkei bei Syrien-Einmarsch mit Bürgerkrieg

Der PKK-Führer Murat Karayılan droht den Türken in einem aktuellen Interview, die Türkei in einen „Kriegsschauplatz“ zu verwandeln, falls die türkischen Streitkräfte in Syrien intervenieren sollten. Er weist darauf hin, dass die Kurden das Potenzial hätten, innerhalb der Türkei einen Bürgerkrieg zu entfesseln. Dieses Potenzial könnten sie jederzeit abrufen.

Das Zweite Taktische Luftwaffenkommando der türkischen Streitkräfte befindet sich n Alarmbereitschaft. (Screenshot)

Das Zweite Taktische Luftwaffenkommando der türkischen Streitkräfte befindet sich n Alarmbereitschaft. (Screenshot)

Gegen den Terror

Alarmstufe Rot: Türkische Luftwaffe bereit für IS-Einsatz

In der Türkei hat das Militär angesichts der Syrien-Krise die Alarmstufe Rot ausgelöst. Das Zweite Taktische Luftwaffenkommando ist einsatzbereit. Ob Luftschläge gegen IS-Stellungen in Syrien stattfinden oder ein Einmarsch erfolgt, wird sich nach der aktuellen Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats in der Türkei entscheiden.

Volker Kauder, Vorsitzender der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, ist gegen Christenverfolgungen und unterstützt gleichzeitig Waffenexporte an den islamistischen Gottesstaat Saudi-Arabien. (Screenshot)

Volker Kauder, Vorsitzender der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, ist gegen Christenverfolgungen und unterstützt gleichzeitig Waffenexporte an den islamistischen Gottesstaat Saudi-Arabien. (Screenshot)

Pharisäer im Bundestag

CDU: Volker Kauder unterstützt bibeltreue Islam-Gegner

Der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg hat die Islam-Gegnerin Sabatina James ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung war auch der CDU-Politiker Volker Kauder anwesend. Kauder sagte, dass James ihre Kraft aus der Bibel beziehe. Der CDU-Politiker setzt sich öffentlich gegen Christenverfolgungen und gleichzeitig für Waffenlieferungen an den islamistischen Gottesstaat Saudi-Arabien ein. Doch in Saudi-Arabien ist das Christentum verboten. Kauder muss eine Entscheidung fällen: Entweder Waffengeschäfte mit Islamisten oder die Bibel. Beides zusammen geht nicht.

Die Deutschen sind 2015 wieder die Nummer Eins unter den Türkei-Urlaubern. (Foto: Flickr/ Njësh fare by Shkumbin Saneja CC BY 2.0)

Die Deutschen sind 2015 wieder die Nummer Eins unter den Türkei-Urlaubern. (Foto: Flickr/ Njësh fare by Shkumbin Saneja CC BY 2.0)

Treue Urlauber: Steigende Anzahl deutscher Touristen stützt türkische Tourismusbranche

Die Türkei hat in den ersten fünf Monaten dieses Jahres mit einem dramatischen Rückgang der Gästezahlen zu kämpfen. Dem Tourismusministerium zufolge wird diese Entwicklung jedoch von einer Nation etwas gedämpft: Dieses Jahr kommen wieder mehr deutsche Urlauber ins Land.

Die türkischen Streitkräfte sind zum aktuellen Zeitpunkt gegen einen Einmarsch in Syrien. (Screenshot)

Die türkischen Streitkräfte sind zum aktuellen Zeitpunkt gegen einen Einmarsch in Syrien. (Screenshot)

IS hebt Schützengräben aus

Türkei: Militär ignoriert Einmarschbefehl von Erdoğan

Die türkischen Streitkräfte haben sich offenbar dem Einmarschbefehl, über den regierungsnahe und regierungskritische Medien zuvor berichtet hatten, widersetzt. Die Generäle möchten zunächst nur die Grenze zu Syrien schützen. Ein Einmarsch komme noch nicht in Betracht. Der IS hingegen mobilisiert einem Medienbericht von Al Jazeera zufolge seine Kämpfer entlang der syrisch-türkischen Grenze. Die Terror-Miliz erwartet einen baldigen Angriff der Türken.

Die aktuelle Gebietskarte Syriens. (Screenshot via Al Jazeera Türk)

Die aktuelle Gebietskarte Syriens. (Screenshot via Al Jazeera Türk)

Pulverfass Naher Osten

Syrische Rebellen: „Terror-Miliz IS legt Gebiete für Kurdistan frei“

Ein syrischer Kommandant erhebt einen schweren Vorwurf gegen die Kurden-Milizen in Nordsyrien. Der IS habe in den vergangenen zwei Jahren Gebiete erobert und die Menschen vertrieben, um diese Gebiete dann den Kurden-Milizen zu überlassen. Der IS lege faktisch ein Gebiet frei, wo ein syrisches Kurdistan entstehen soll, meint der Kommandant.

Die türkischen Streitkräfte marschieren in Syrien ein. (Screenshot)

Die türkischen Streitkräfte marschieren in Syrien ein. (Screenshot)

Der Countdown läuft

Mit 18.000 Soldaten: Türkei marschiert in Syrien ein

Es ist offenbar beschlosse Sache. Die Türkei wird mit 18.000 Soldaten in Syrien einmarschieren. Es gibt zwei Optionen: Entweder wird die Türkei eine Pufferzone errichten und diese dann den Rebellen und den Kurden-Milizen überlassen, oder das türkische Militär wird sich über zwei Jahre hinweg in Syrien aufhalten.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan besuchte im April seinen iranischen Amtskollegen Hassan Rouhani in Teheran. (Screenshot YouTube)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan besuchte im April seinen iranischen Amtskollegen Hassan Rouhani in Teheran. (Screenshot YouTube)

Diplomatie in Ankara

Iran warnt Türkei vor Syrien-Einmarsch: „Brüder, das ist eine Falle“

Der iranische Botschafter in der Türkei warnt die türkische Regierung vor einem Syrien-Einmarsch. Die aktuellen Provokationen gegen die Türkei seien eine Falle, in die die Türken hineingedrängt werden sollen. Er befürwortet eine Allianz zwischen Teheran und Ankara, um den „Verschwörungen gegen die Muslime“ im Nahen Osten ein Ende zu setzen.

Erdoğan: Werden keinen Kurdenstaat im Norden Syriens erlauben

Die Türkei wird nach den Worten von Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan keinen eigenen Kurdenstaat an ihrer Südgrenze dulden. Bei diesem Thema werde der Kampf um jeden Preis fortgesetzt. Man werde nicht dabei zusehen, wie die Demographie in der Region verändert werde.

Alexis Tsipras und die Abschaffung der Demokratie in Rekordzeit: Am Samstag wird das Referendum beschlossen, am Sonntag kommt die Anweisung, dass die Banken schließen müssen. (Foto: Flickr/ Ο ΣΥΡΙΖΑ-ΕΚΜ by Joanna CC BY 2.0)

Alexis Tsipras und die Abschaffung der Demokratie in Rekordzeit: Am Samstag wird das Referendum beschlossen, am Sonntag kommt die Anweisung, dass die Banken schließen müssen. (Foto: Flickr/ Ο ΣΥΡΙΖΑ-ΕΚΜ by Joanna CC BY 2.0)

Der Dämon des Totalitären

Das Ende der Demokratie in Europa: Volksabstimmung? Banken-Schließung!

Ein Regierungschef wagt es, das Volk zu befragen. Am nächsten Tag gibt es für kein Geld mehr, keine Banken. Die Versklavung eines ganzen Volks durch die nackte Angst - das ist die neue Währung in Europa. Der Dämon des Totalitären erhebt sich und beendet die demokratischen Freiheiten mit der Diktatur des Geldautomaten. Diese wird zuerst die Griechen verschlingen, und dann den Rest.

Die Banken und auch die Börse werden in Griechenland für eine Woche geschlossen. (Foto: Flickr/ « €YPΩ - ∏OΛI∑ by Karl-Ludwig Poggemann CC BY 2.0)

Die Banken und auch die Börse werden in Griechenland für eine Woche geschlossen. (Foto: Flickr/ « €YPΩ - ∏OΛI∑ by Karl-Ludwig Poggemann CC BY 2.0)

60 Euro pro Tag für Einheimische

Euro-Krise: Ausländer können in Griechenland weiter Geld abheben

Das Chaos-Wochenende in Griechenland hat auch die Ausländer im Land verunsichert. Banken und die Börse sind dicht. Anderrs als die Einheimischen sollen sie aber weiterhin unbegrenzt an Geld kommen.

Israel will palästinensischen Islamisten nach Hungerstreik freilassen

Nach einem lebensbedrohlichen Hungerstreik hat Israel der Freilassung eines palästinensischen Häftlings zugestimmt. Chader Adnan, ein ranghohes Mitglied des Islamischen Dschihad, solle noch vor Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan freikommen, berichtete das israelische Fernsehen am Montag.

Der Bundestag will wissen, welche Seiten ein Abgeordneter besucht hat. (Foto: Flickr/ Google Keep note art by @sage_solar CC BY 2.0)

Der Bundestag will wissen, welche Seiten ein Abgeordneter besucht hat. (Foto: Flickr/ Google Keep note art by @sage_solar CC BY 2.0)

Verbot gefordert

Bundestag will Internet-Verhalten der Abgeordneten dokumentieren

Der Bundestag will künftig Aufzeichnungen darüber führen, welche Websites von den Abgeordneten besucht wurden. Der Bundestagsabgeordnete Alexander Neu hält dies für eine Behinderung der Ausübung des freien Mandats.

Antalyaspor: Mit den Altstars in die neue Arena

Antalyaspor will sie alle in die neue Arena holen: Nach dem Aufstieg in die Süper Lig kommt Samuel Eto´o an die Touristenmetropole, Ronaldinho und Rais M´Bolhi sollen folgen. Auch Kadir Bekmezci ist schon da.

Die Ersatzkassen werfen Pharmafirmen vor, gezielt Selbsthilfegruppen zu finanzieren, deren Patienten sie auch Medikamente verkaufen wollen. (Foto: Flickr/ pills-prescription-drugs by r. nial bradshaw CC BY 2.0)

Die Ersatzkassen werfen Pharmafirmen vor, gezielt Selbsthilfegruppen zu finanzieren, deren Patienten sie auch Medikamente verkaufen wollen. (Foto: Flickr/ pills-prescription-drugs by r. nial bradshaw CC BY 2.0)

Marketing durch Spenden

Pharmafirmen sollen Spenden an Selbsthilfegruppen offen legen

Ersatzkassen und Ärzte wollen den Einfluss der Pharmaunternehmen auf Selbsthilfegruppen eindämmen. Diese spenden oft hohe Summen, um ihre eigenen Produkte direkt an die Zielgruppe zu vermarkten, so der Vorwurf. Die Pharmafirmen verweisen auf ihre Leitsätze zur Transparenz. Doch der Druck auf die Industrie nimmt zu.

Totales Chaos im Grenzgebiet

Krieg in Syrien: Grenzgebiet fängt Feuer, Flammen greifen auf Türkei über

Aufgrund der schweren Kämpfe zwischen der Freien Syrischen Armee und der Terror-Miliz IS hat die türkisch-syrische Grenze Feuer gefangen. Die Flammen greifen auf die anliegenden türkischen Städte und Dörfer über.

Die Terror-Miliz IS hat am Sonntagmorgen den Azaz-Distrikt von Aleppo mit schweren Waffen angegriffen. Aleppo wird von der Freien Syrischen Armee kontrolliert, die von dem Angriff überrascht wurde. (Grafik: Google Maps)

Die Terror-Miliz IS hat am Sonntagmorgen den Azaz-Distrikt von Aleppo mit schweren Waffen angegriffen. Aleppo wird von der Freien Syrischen Armee kontrolliert, die von dem Angriff überrascht wurde. (Grafik: Google Maps)

Radikal und unberechenbar

Syrien: Terror-Miliz IS bombardiert Grenzgebiet zur Türkei

Die Terror-Miliz IS hat am Sonntag mit dem Bombardement eines Distrikts von Aleppo begonnen, welcher sich direkt an der türkischen Grenzstadt Kilis befindet. Der Angriff hat die Einwohner von Kilis in Schrecken versetzt. Sollte der IS Aleppo einnehmen, könnte das nächste Ziel die Stadt Kilis werden. Aleppo hingegen wird derzeit mehrheitlich von der Freien Syrien Armee kontrolliert.

«Was ist das für eine Diktatur?»

Wasserwerfer und Tränengas gegen Schwulenparade in Istanbul

Die «Gay Pride» in Istanbul ist jedes Jahr ein buntes, friedliches Fest. Diesmal geht die Polizei mit Tränengas und Wasserwerfern gegen Teilnehmer vor - angeblich, weil der Marsch in den Ramadan fällt.

Die Terror-Miliz IS bringt im Nahen Osten massenweise Muslime um. (Screenshot)

Die Terror-Miliz IS bringt im Nahen Osten massenweise Muslime um. (Screenshot)

MI6 unterstützt Terror-Staat IS

Kurden in Kobani: „Der IS kommt nicht aus der Türkei, sondern aus dem Süden“

Die syrische Kurden-Miliz meldet, dass der IS nicht über die Türkei, sondern vom Süden und Westen her nach Kobani eingedrungen ist. Während die europäische Öffentlichkeit trotzdem die Türkei verantwortlich machen will, hat ein Prozess in Großbritannien enthüllt, dass der britische Geheimdienst den IS in Syrien massiv unterstützt. Doch darüber schweigt Europa.

Der Präsident der Autonomen Region Kurdistans (KRG), Masud Barzani (hier in der Mitte), und Präsident Tayyip Erdoğan (hier rechts) treiben die Partnerschaft zwischen dem Nordirak und der Türkei voran. Der syrische Kurden-Chef Salih Muslim will mitmachen. (Screenshot via akparti.org.tr)

Der Präsident der Autonomen Region Kurdistans (KRG), Masud Barzani (hier in der Mitte), und Präsident Tayyip Erdoğan (hier rechts) treiben die Partnerschaft zwischen dem Nordirak und der Türkei voran. Der syrische Kurden-Chef Salih Muslim will mitmachen. (Screenshot via akparti.org.tr)

Eine Schicksalsgemeinschaft

Syrien: Kurden-Chef fordert Allianz mit der Türkei

Der syrische Kurden-Chef Salih Muslim weist Vorwürfe zurück, wonach die Kurden ethnische Säuberungen an Turkmenen und Arabern verüben würden, zurück. Es würden auch Araber und Turkmenen in den Reihen der YPG kämpfen. Stattdessen fordert er eine enge Kooperation mit der Türkei. „Wir waren niemals und sind auch heute nicht türkenfeindlich“, so Muslim.

Griechenlands Schicksal: Der Chaos-Samstag wird sich ins kollektive Gedächtnis brennen. (Foto: Flickr/ Parthenon by piet theisohn CC BY 2.0)

Griechenlands Schicksal: Der Chaos-Samstag wird sich ins kollektive Gedächtnis brennen. (Foto: Flickr/ Parthenon by piet theisohn CC BY 2.0)

Hilflose Finanzminister

Historisches Fiasko: Die Euro-Zone zerlegt sich selbst

Nach dem Chaos-Samstag bei den Euro-Finanzministern weiß niemand, wies es weitergeht. Die Euro-Zone präsentiert sich als Truppe von Dilettanten, die die Nerven verlieren und nicht verhandeln können – kleine Diktatoren, die zu zittern beginnen, wenn die Kofferträger den Raum verlassen. Man möchte von diesen Leuten nicht regiert werden.

In Umfragen in Griechenland zeichnete sich bisher eine Mehrheit für einen Verbleib in der Eurozone und für die Zustimmung zu härteren Sparmaßnahmen ab. (Foto: Flickr/ body expressions by Jaume Escofet CC BY 2.0)

In Umfragen in Griechenland zeichnete sich bisher eine Mehrheit für einen Verbleib in der Eurozone und für die Zustimmung zu härteren Sparmaßnahmen ab. (Foto: Flickr/ body expressions by Jaume Escofet CC BY 2.0)

«Euro oder Drachme?»

Referendum: Tsipras löst Schockwellen in Griechenland aus

Griechenland steuert in unbekannte Gewässer. Regierungschef Tsipras kündigte überraschend ein Referendum über die von den Gläubigern geforderten Spaßmaßnahmen an. Der Schritt wirft Fragen auf.

„Jeder weiß, dass im Mittelmeer die EU nicht irgendwelche leeren Schlepper-Boote abschießen lässt, sondern Flüchtlings-Boote mit Flüchtlingen“, so McKenna. (Foto: Flickr/ refugees welcome - gegen rassismus by Thomas Rossi Rassloff CC BY 2.0)

„Jeder weiß, dass im Mittelmeer die EU nicht irgendwelche leeren Schlepper-Boote abschießen lässt, sondern Flüchtlings-Boote mit Flüchtlingen“, so McKenna. (Foto: Flickr/ refugees welcome - gegen rassismus by Thomas Rossi Rassloff CC BY 2.0)

Europas Basisdemokraten: Militäreinsatz gegen Flüchtlinge ist unmenschlich

Bekannte europäische Basisdemokraten stellen sich gegen den Abschuss von Flüchtlings-Booten im Mittelmeer. Sie halten es für unterträglich, dass im Mittelmeer gezielt Boote mit Flüchtlingen abgeschossen werden. Noch werde darüber geschwiegen. Doch mit solchen Aktionen verrate die EU ihre Ideale.

Nach derartigen Vorfällen wie in Tunesien müsse auch die Wachsamkeit in Deutschland erhöht werden, argumentierte Kauder. (Foto: Flickr/ Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion by Dirk Vorderstraße CC BY 2.0)

Nach derartigen Vorfällen wie in Tunesien müsse auch die Wachsamkeit in Deutschland erhöht werden, argumentierte Kauder. (Foto: Flickr/ Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion by Dirk Vorderstraße CC BY 2.0)

Kauder: Anti-Terror-Kampf braucht starke Nachrichtendienste

Angesichts der jüngsten Terroranschläge in Frankreich und Tunesien plädiert Unionsfraktionschef Volker Kauder für starke Nachrichtendienste und Sicherheitsbehörden. Um sich gegen den islamistischen Terror zur Wehr zu setzen, brauche es eine noch intensivere internationale Zusammenarbeit. Unsere Freiheit sei in allererster Linie durch den Terror bedroht und nichts anderes.

Die türkischen Streitkräfte sind weltweit im Einsatz. Schon bald könnten sie syrisches Territorium betreten. (Screenshot)

Die türkischen Streitkräfte sind weltweit im Einsatz. Schon bald könnten sie syrisches Territorium betreten. (Screenshot)

Staatskrise in Ankara

Erdoğan fordert von Militärs Einmarsch in Syrien

Nach türkischen Medienberichten fordert der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan und Ahmet Davutoğlu von den türkischen Streitkräften, unverzüglich in Syrien einzumarschieren. Doch die Generäle und die Bürokraten des Außenministeriums sind gegen diesen Plan. Stattdessen weisen sie darauf hin, dass ein schriftlicher Befehl des Premiers nötig sei. Doch die Türkei hat aktuell keinen Premier. Das Land schlittert in eine Staatskrise.

Bis 2006 konnten die Muslime auch an den Nadelöhren kreuz und quer laufen. Das führte dazu, dass zu viele Menschen einzelne Stellen verstopfen. (Foto: Flickr/ Holly Ka'ba by Camera Eye CC BY 2.0)

Bis 2006 konnten die Muslime auch an den Nadelöhren kreuz und quer laufen. Das führte dazu, dass zu viele Menschen einzelne Stellen verstopfen. (Foto: Flickr/ Holly Ka'ba by Camera Eye CC BY 2.0)

Vor 25 Jahren

1400 Tote in Tunnel: Wie Mekka nach größter Massenpanik aufrüstete

Vor 25 Jahren starben bei einer Massenpanik in Mekka mehr als 1400 Menschen. Saudi-Arabien hat die riesige Pilgerfahrt inzwischen beispiellos durchorganisiert - auch mit Spezialisten aus Deutschland.

Dschihadisten wollen den besten Platz im Paradies. (Foto: Flickr/ The Way of the Exploding Fist by Feans CC BY 2.0)

Dschihadisten wollen den besten Platz im Paradies. (Foto: Flickr/ The Way of the Exploding Fist by Feans CC BY 2.0)

Dschihad im Ramadan: Warum der IS im Fastenmonat zum Kampf aufruft

Der Ramadan gilt unter den Muslimen eigentlich als Monat des Friedens. Im Fastenmonat sollen die Menschen Enthaltsamkeit üben und in sich gehen. Damit gehört der Ramadan im Islam zu den vier Monaten, in denen Kriege eigentlich verboten sind (Dhul Qadah, Dhul Hidscha, Muharram und Radschab).

Der IS hat in Syrien eigene Goldmünzen geprägt, um sie als Zahlungsmittel einzusetzen. (Screenshot)

Der IS hat in Syrien eigene Goldmünzen geprägt, um sie als Zahlungsmittel einzusetzen. (Screenshot)

Wechselkurs steht auch fest

Islamischer Staat führt Gold und Silber als Zahlungsmittel ein

Die Extremisten-Miliz IS hat in Syrien den Gold-Dinar als Zahlungsmittel eingeführt. Der Wechselkurs steht auch schon fest. Ein Gold-Dinar kostet aktuell 139 Dollar. Der IS wolle die Muslime von dem „satanischen Weltwirtschaftssystem“ befreien. Banknoten sollen nicht mehr zum Einsatz kommen.

Die Verbraucher nutzen zum Einkaufen mittlerweile mehr als einen Kanal und sie werden anspruchsvoller. (Foto: Flickr/ GDC Online 2011 by Official GDC CC BY 2.0)

Die Verbraucher nutzen zum Einkaufen mittlerweile mehr als einen Kanal und sie werden anspruchsvoller. (Foto: Flickr/ GDC Online 2011 by Official GDC CC BY 2.0)

Einzelhändler stehen vor neuen Herausforderungen

Wachstumsmotor: Türkischer Online-Retail-Markt wird sich bis 2020 verdoppeln

Dem türkischen Online-Retail-Markt wird ein massiver Wachstumsschub prognostiziert. Bis zum Jahr 2020 soll er ein Volumen von 5,2 Milliarden US-Dollar erreichen. Aktuell verzeichnet er 2,6 Milliarden US-Dollar. Die Entwicklung überrascht nicht. Bereits seit Jahren treibt das Internet-Business die türkische Wirtschaft voran.

Der türkische IT-Sektor wird zunehmend für Investoren attraktiv. (Foto: Flickr/ 29ª Edição by Rafael Hernandez CC BY 2.0)

Der türkische IT-Sektor wird zunehmend für Investoren attraktiv. (Foto: Flickr/ 29ª Edição by Rafael Hernandez CC BY 2.0)

IT-Sektor wird zunehmend für Investoren attraktiv

IT-Branche: Die Türkei braucht dringend 70.000 Fachkräfte

Die Türkei braucht dringend rund 70.000 qualifizierte IT-Experten. Um den Bedarf zu stillen, will die türkische Regierung vor allem in die Weiterbildung ihrer Universitäts-Absolventen investieren. Die Einsicht kommt nicht von Ungefähr: In den vergangenen Jahren ist der Internetsektor zu einem mächtigen, türkischen Industriezweig avanciert.

Die EU zeigt, dass all ihre gepredigten Ideale von Menschenrechten, Demokratie und Freiheit nichts weiter als eine Lüge sind. (Foto: Flickr/The EU Flag and Castor and Pollux by bob CC BY 2.0)

Die EU zeigt, dass all ihre gepredigten Ideale von Menschenrechten, Demokratie und Freiheit nichts weiter als eine Lüge sind. (Foto: Flickr/The EU Flag and Castor and Pollux by bob CC BY 2.0)

...doch andere Menschen sind gleicher

Europas Heuchler: EU plant Flüchtlingslager und Blitz-Abschiebungen

Die EU will mit großer Härte gegen die Flüchtlinge aus dem Mittelmeer vorgehen. So sollen in Griechenland, Italien und Malta Flüchtlingslager erreichtet werden. Die Flüchtlingen sollen von der Grenzpolizei Frontex direkt in außereuropäische Länder abgeschoben werden dürfen. Der Grund für das harte Vorgehen: Die EU-Staaten werden den Plan von Flüchtlingsquoten endgültig ablehnen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan bei einer Jahrgangsveranstaltung ausländischer Studierender in der Türkei. Unter den Studenten befinden sich auch Flüchtlinge, deren Diplome in der Türkei anerkannt werden. (Screenshot)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan bei einer Jahrgangsveranstaltung ausländischer Studierender in der Türkei. Unter den Studenten befinden sich auch Flüchtlinge, deren Diplome in der Türkei anerkannt werden. (Screenshot)

Flüchtlinge und Ramadan

Erdoğan bezeichnet Flüchtlingsaufnahme als religiöse Pflicht

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan hat am Sonntag in einer neuen Rede die Aufnahme von Flüchtlingen als religiöse Pflicht eingestuft. Die aufgenommenen Menschen seien von Gott in die Obhut des türkischen Volkes gegeben worden. Damit bezog sich Erdoğan unmissverständlich auf die Sure „Die Versammlung (Al-Haschr)“, die die Flüchtlingsfrage behandelt.

In Nordsyrien überschlagen sich die Ereignisse. Die Kurden vertreiben alle arabischen Familien und wollen ihren eigenen Staat gründen. (Foto: Flickr/ Syria by Freedom House CC BY 2.0)

In Nordsyrien überschlagen sich die Ereignisse. Die Kurden vertreiben alle arabischen Familien und wollen ihren eigenen Staat gründen. (Foto: Flickr/ Syria by Freedom House CC BY 2.0)

Gefährlicher Nationalismus

„In die Wüste mit euch“: Kurden vertreiben Araber aus Nordsyrien

Nach Informationen des US-Medienkonzerns McClatchy sind die Kurden-Milizen in Nordsyrien damit beschäftigt, alle Minderheiten aus dem Gebiet zu vertreiben. Insbesondere Araber und Turkmenen sind betroffen. Die Demographie Nordsyriens ändert sich aktuell drastisch. Die Kurden wollen ein ethnisch „reines“ Gebiet haben.

Geliebt und verhasst: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan löst zwiespältige Gefühle im In- und Ausland aus. (Foto: flickr/francediplomatie)

Geliebt und verhasst: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan löst zwiespältige Gefühle im In- und Ausland aus. (Foto: flickr/francediplomatie)

Zynismus in Brüssel

Erdoğan zur Flüchtlingsfrage: Die EU besteht aus Heuchlern und Lügnern

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan kritisiert die EU in der Flüchtlingsfrage scharf. Europa bestehe aus Heuchlern, die im Ausland Predigten über Menschenrechte halten würden. Doch gleichzeitig lehne die EU Hilfen für Menschen in Not ab. Die Türken hingegen seien bereit, auch ihr letztes Brot mit den Flüchtlingen zu teilen. Das sei keine Gnädigkeit, sondern eine Pflicht.

Mit einem Preis-Level-Index von 61 schneidet die Türkei vergleichsweise günstig ab. (Screenshot TÜİK)

Mit einem Preis-Level-Index von 61 schneidet die Türkei vergleichsweise günstig ab. (Screenshot TÜİK)

Besonders günstig bei Textilien

Ranking: Türkei ist das zehntgünstigste Land in Europa

Die Türkei war nach Angaben des Türkischen Statistik Instituts (TÜİK) im Jahr 2014 Europas zehntbilligstes Land in Bezug auf Waren und Dienstleistungen. Das ergab ein Verlgeich von 28 EU-Staaten, der Schweiz, Island, der Türkei, Mazedonien, Serbien, Albanien und Bosnien-Herzegowina. Insgesamt lag der türkische Preisniveauindex 61,39 Prozent unter dem EU-Durchschnitt.

Die türkischen Branchenvertreter versuchen das Ruder noch herum zu reißen. (Foto: Flickr/Antalya - Miracle Resort by Cristian Bortes CC BY 2.0)

Die türkischen Branchenvertreter versuchen das Ruder noch herum zu reißen. (Foto: Flickr/Antalya - Miracle Resort by Cristian Bortes CC BY 2.0)

Branchenvertreter suchen nach Lösungen

Urlaubssaison 2015: Die Türkei erwartet ein „eiskalter Sommer“

Der türkischen Tourismusbranche steht offenbar einer der kältesten Sommer der vergangenen zehn Jahre bevor. Branchenvertreter versuchen derzeit vehement gegen die drohenden Verluste vorzugehen. Doch ob ihre Bemühungen ausreichen, um den Sektor nachhaltig zu stärken, ist ungewiss.

Griechenland muss aus geostrategischen Überlegungen im Euro gehalten werden. (Foto: Flickr/ On Areopagus Hill by Kristoffer Trolle CC BY 2.0)

Griechenland muss aus geostrategischen Überlegungen im Euro gehalten werden. (Foto: Flickr/ On Areopagus Hill by Kristoffer Trolle CC BY 2.0)

Washington will einen Deal

USA erhöhen den Druck: Angela Merkels Schicksal hängt an Griechenland

Washington erhöht den Druck auf Angela Merkel: Sie müsse Griechenland aus politischen Gründen im Euro halten, wenn sie weiter eine Rolle in der Weltpolitik spielen will. Besonders gefährlich für Merkel: Erstmals äußert sich ein hochrangiger Nato-Führer besorgt über die chaotische Lage in der EU.

Sollte ein Patient die Medikamentenvergabe ablehnen, sei der Pharmakologe von montags bis freitags erreichbar. (Foto: Flickr/ Drugs by Brandon Giesbrecht CC BY 2.0)

Sollte ein Patient die Medikamentenvergabe ablehnen, sei der Pharmakologe von montags bis freitags erreichbar. (Foto: Flickr/ Drugs by Brandon Giesbrecht CC BY 2.0)

Mehr Sicherheit für muslimische Patienten

Gesundheit geht vor: Zwei Kliniken in NRW schaffen pharmakologische Hotline zum Ramadan

Der gerade begonnene Fastenmonat Ramadan stellt viele Krankenhäuser vor besondere Herausforderungen. Im neunten Monat des islamischen Mondkalenders sollen Muslime von Tagesanbruch bis Sonnenuntergang auf den Verzehr von Essen und Trinken, Rauchen und Geschlechtsverkehr verzichten. Wenn sich gläubige Muslime gleichzeitig gegen die Einnahme von Medikamenten entscheiden, kommt es zwischen Arzt und Patienten immer wieder zu Diskussionen. Die HELIOS Kliniken in Wuppertal und Schwelm schaffen deshalb per Ramadan-Pharma-Hotline ein Beratungsangebot für ihre Ärzte.

Traumziel Antalya: Dort liegen 200 zertifizierte Strände. (Foto: Flickr/Bay at Antalya, Turkey by Alex Kulikov CC BY 2.0)

Traumziel Antalya: Dort liegen 200 zertifizierte Strände. (Foto: Flickr/Bay at Antalya, Turkey by Alex Kulikov CC BY 2.0)

Die meisten gibt es in Antalya

Gütesiegel für Strände: Türkei weltweit auf Platz zwei vorgerückt

Ganze 436 Strände in der Türkei sind derzeit mit einer so genannten „Blauen Flagge“ zertifiziert. Damit rangiert das Urlaubsland auf Platz zwei von insgesamt 47 Staaten. Mehr saubere Strände gibt es lediglich in Spanien.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Gegen Lawrence von Arabien

Erdoğans Anti-Imperialismus beunruhigt Europa

Das US-Journal Foreign Affairs berichtet, dass Erdoğans „Anti-Imperialismus“ ein Problem für den Westen darstelle. Insbesondere Europa störe dies, weil Erdoğan die alten kolonialen Grenzen im Nahen Osten aufbrechen wolle. Doch die eigentliche Herausforderung sei, dass die Türken im charakterlichen Kern „anti-imperialistisch“ sind.

Der aktuelle PKK-Chef im Kandilgebirge ist Cemil Bayik. (Screenshot tagesschau.de)

Der aktuelle PKK-Chef im Kandilgebirge ist Cemil Bayik. (Screenshot tagesschau.de)

Königsmacher im Gebirge

Türkei: PKK-Chef will neue Regierung bestimmen

Der PKK-Chef im Kandil-Gebirge, Cemil Bayık, fordert von der türkisch-nationalistischen Partei MHP eine Kooperation mit der HDP und der CHP, um die nächste Regierung zu bilden. Zuvor hatte die MHP eine Koalition mit der HDP, die der politische Arm der Terror-Organisation PKK ist, abgelehnt. Dabei erlebt die Türkei einen Präzedenzfall: Das erste Mal in der europäischen Geschichte will eine Terror-Organisation die neue Regierung bestimmen. Und das offenbar ganz erfolgreich.

Für Dänemarks internationales Ansehen und Glaubwürdigkeit ist das Wahlergebnis das denkbar Schlechteste. (Foto: Flickr/ Man by the Sea by Martin Nikolaj Christensen CC BY 2.0)

Für Dänemarks internationales Ansehen und Glaubwürdigkeit ist das Wahlergebnis das denkbar Schlechteste. (Foto: Flickr/ Man by the Sea by Martin Nikolaj Christensen CC BY 2.0)

«Gefährliches Experiment»

Rechter Triumph in Dänemark: Für Muslime wird es unbehaglich

Dänemarks Rechtspopulisten halten nach der Wahl alle Trümpfe in der Hand. Ihr historischer Erfolg bahnt den Liberalen den Weg zur Macht. Doch die müssen künftig nach der Pfeife der Rechten tanzen.

Der Präsident der Autonomen Region Kurdistans (KRG), Masud Barzani (hier in der Mitte), und Präsident Tayyip Erdoğan (hier rechts) treiben die Partnerschaft zwischen dem Nordirak und der Türkei voran. Der syrische Kurden-Chef Salih Muslim will mitmachen. (Screenshot via akparti.org.tr)

Der Präsident der Autonomen Region Kurdistans (KRG), Masud Barzani (hier in der Mitte), und Präsident Tayyip Erdoğan (hier rechts) treiben die Partnerschaft zwischen dem Nordirak und der Türkei voran. Der syrische Kurden-Chef Salih Muslim will mitmachen. (Screenshot via akparti.org.tr)

Eskalation befürchtet

PKK erklärt Kurden-Präsident im Nordirak den Krieg

Ein hochrangiger PKK-Führer hat den Abbruch aller Beziehungen mit der kurdischen Autonomieregierung im Nordirak verkündet. Dieser wirft der PKK-Mann Feinseligkeit gegenüber der HDP und der PKK vor. Dies kommt einer Kriegserklärung gleich. Dabei hatten sich der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan und sein kurdischer Amtskollege im Nordirak, Masud Barzani vehement für eine Schicksalsgemeinschaft zwischen allen Türken und Kurden eingesetzt.

Die EU hat die Türkei wiederholt aufgefordert, ihre Beziehungen zu ihren Nachbarn friedlich zu gestalten. (Foto: Flickr/ Greek Retreat by Nelo Hotsuma CC BY 2.0)

Die EU hat die Türkei wiederholt aufgefordert, ihre Beziehungen zu ihren Nachbarn friedlich zu gestalten. (Foto: Flickr/ Greek Retreat by Nelo Hotsuma CC BY 2.0)

Streit um Hoheitsrechte in der Ägäis

Hohe Militärausgaben: Griechenland rüstet aus Angst vor der Türkei

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth hat in dieser Woche vom schuldengeplagten Griechenland Einschnitte bei seinen Militärausgaben gefordert. Doch der monströse Verteidigungsetat kommt nicht von Ungefähr. Es geht um einen jahrzehntelangen Streit mit der Türkei.

Für Muslime in Nordeuropa ist Ramadan im Sommer eine besondere Herausforderung. (Foto: Flikr/ sy ihop sitt underställ framför brasan by Ofog direktaktion för fred CC BY 2.0)

Für Muslime in Nordeuropa ist Ramadan im Sommer eine besondere Herausforderung. (Foto: Flikr/ sy ihop sitt underställ framför brasan by Ofog direktaktion för fred CC BY 2.0)

Eigene Regeln

Wenn die Sonne niemals untergeht: Für schwedische Muslime ist der Ramadan besonders hart

Hitze ist für gläubige Muslime während des Ramadans in Schweden nicht das Problem. Es ist der ungewöhnliche Hell-Dunkel-Zyklus, der den Fastenden zu schaffen macht. In einigen Regionen geht die Sonne sprichwörtlich gar nicht unter. Doch wonach sollen sie sich richten?

Einige wenige Regeln helfen, gut in den Ramadan zu kommen und diesen schadlos zu überstehen. (Foto: Flickr/ Ramadan by yeowatzup CC BY 2.0)

Einige wenige Regeln helfen, gut in den Ramadan zu kommen und diesen schadlos zu überstehen. (Foto: Flickr/ Ramadan by yeowatzup CC BY 2.0)

Schon in den Tagen davor umstellen

Ramadan 2015: So wird der Körper richtig vorbereitet

Nicht mehr lange, dann beginnt für Muslime der Heilige Fastenmonat Ramadan. Millionen Menschen auf der ganzen Welt bereiten sich derzeit auf diese besondere Phase voller Fasten und Gebet vor. Doch den Körper auf die Ausnahmesituation einzustellen, bedarf es einiger Übung.

Viele Menschen in den Kampfgebieten haben ihren Enthusiasmus für den Ramadan weitgehend verloren. (Foto: Flickr/ A Syrian refugee and her newborn baby by DFID - UK Department for International Development CC BY 2.0)

Viele Menschen in den Kampfgebieten haben ihren Enthusiasmus für den Ramadan weitgehend verloren. (Foto: Flickr/ A Syrian refugee and her newborn baby by DFID - UK Department for International Development CC BY 2.0)

Jetzt geht es um Geländegewinne

«Gewalt macht keine Pause» – Der Fastenmonat Ramadan im Bürgerkrieg

Er ist heilig und ein gesellschaftlicher Höhepunkt für alle Muslime: Im Ramadan geht es für Millionen Menschen in der arabischen Welt aber nicht nur ums Fasten, sondern auch um den Überlebenskampf im Krieg.

Zum Sahur sollte es ein leichtes Frühstück mit Joghurt und Käse, vielleicht auch einer Suppe und Gemüse geben. (Foto: Flickr/ Ramadan Festival by Amila Tennakoon CC BY 2.0)

Zum Sahur sollte es ein leichtes Frühstück mit Joghurt und Käse, vielleicht auch einer Suppe und Gemüse geben. (Foto: Flickr/ Ramadan Festival by Amila Tennakoon CC BY 2.0)

Ramadan 2015: Die ersten Fastentage sind am schwersten

Am 18. Juni startet für mehr als eine Milliarde Muslime weltweit der heilige Fastenmonat Ramadan. Bis zum Fastenbrechenfest vom 17. bis 19. Juli heißt es nun, Verzicht zu üben. Doch gerade in den ersten Tagen ist die Umstellung meist schwer.

Arbeitgeber sollten sich im Ramadan flexibel zeigen. (Foto: Flickr/ Muslim chaplain by DVIDSHUB CC BY 2.0)

Arbeitgeber sollten sich im Ramadan flexibel zeigen. (Foto: Flickr/ Muslim chaplain by DVIDSHUB CC BY 2.0)

Nicht unbedingt negative Auswirkungen auf die Leistung

Fastenmonat Ramadan – So machen Sie als Arbeitgeber alles richtig

In der kommenden beginnt der für Muslime bedeutende religiöse Fastenmonat Ramadan. Für Arbeitgeber in Deutschland ist es nicht immer einfach, adäquat auf die Bedürfnisse ihrer muslimischen Mitarbeiter einzugehen. Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) hat einen Wegweiser erstellt.

Russlands Präsident Putin will mit Chinas Xi Jinping eine Achse bilden, die die US-Außenpolitik in Schach hält. Russland sieht, dass die Interventionen des Westens im Nahen Osten die Welt nicht sicherer gemacht haben. (Foto: Flickr/ Vladimir Putin part 1&2 by Lazopoulos George CC BY 2.0)

Russlands Präsident Putin will mit Chinas Xi Jinping eine Achse bilden, die die US-Außenpolitik in Schach hält. Russland sieht, dass die Interventionen des Westens im Nahen Osten die Welt nicht sicherer gemacht haben. (Foto: Flickr/ Vladimir Putin part 1&2 by Lazopoulos George CC BY 2.0)

Harte Kritik am Westen

Putin: US-Politik hat zu Ausbreitung des Terrors in der Welt geführt

Russlands Präsident Wladimir Putin findet ungewöhnlich harsche Worte gegen die US-Außenpolitik. Er will eine Allianz mit China und den BRICS-Staaten, um die Sicherheitslücken zu schließen, die sich durch die US-Außenpolitik ergeben: Die illegale Intervention des Westens im Nahen Osten habe den Islamischen Staat erst stark gemacht. Die BRICS sollen sich gegen solche Entwicklungen gemeinsam schützen.

Antalya scheint seine Anziehungskraft für ausländische Touristen einzubüßen. (Foto: Flickr/ Kempinski Antalya by Arend CC BY 2.0)

Antalya scheint seine Anziehungskraft für ausländische Touristen einzubüßen. (Foto: Flickr/ Kempinski Antalya by Arend CC BY 2.0)

Schon jetzt elf Prozent weniger

Touristen wenden sich ab: Türkischer Touristenhochburg Antalya drohen 1,5 Milliarden Dollar Umsatzeinbußen

Der bislang beliebten Urlaubsregion Antalya könnten in der Saison 2015 immense finanzielle Einbußen drohen. Grund hierfür sollen drastische Rückgänge bei den Besucherzahlen sein. Deutlich zu spüren bekämen Gastronomen und Hoteliers vor allem das Ausbleiben russischer Touristen in diesem Jahr.

Der TV-Moderator und Hobby-Imam Mücahit Han geht auf die Fragen seiner Zuschauer ein. (Screenshot)

Der TV-Moderator und Hobby-Imam Mücahit Han geht auf die Fragen seiner Zuschauer ein. (Screenshot)

Auswirkung einer „Vergewaltigung“

Hobby-Imam: Masturbation führt zur Schwangerschaft der Hand

Ein TV-Imam aus der Türkei warnt seine männlichen Zuschauer davor, sich mit der Hand einen „runterzuholen“. Denn die vergewaltigte Hand werde am Tag des Jüngsten Gerichts vor ihren Peiniger treten und Zeugnis ablegen. Noch dubioser ist: Die Hand wird zu diesem Zeitpunkt schwanger sein.

Türkische Kinder sind im Durchschnitt glücklicher als ihre Altersgenossen aus anderen Staaten. (Foto: Flickr/second grade writing class by woodleywonderworks CC BY 2.0)

Türkische Kinder sind im Durchschnitt glücklicher als ihre Altersgenossen aus anderen Staaten. (Foto: Flickr/second grade writing class by woodleywonderworks CC BY 2.0)

Südkorea ist Schlusslicht

Studie: In der Türkei leben die glücklichsten Kinder der Welt

Nach Ergebnissen einer Studie der Goethe-Universität Frankfurt leben in der Türkei die glücklichsten Kinder der Welt. Doch auch in Rumänien und Kolumbien sind die Kinder überwiegend glücklich. Deutschland liegt im Mittelmaß und Südkorea schneidet schlecht ab.

Die Vorfreude auf den Urlaub mit den Eltern (Foto: Flickr/premus)

Die Vorfreude auf den Urlaub mit den Eltern (Foto: Flickr/premus)

Urlaub mit der Familie

Ab in den Urlaub: In Deutschland und der Türkei haben die Kinder das Sagen

Türkische und deutsche Eltern legen einen besonders großen Wert auf die Einbeziehung ihrer Kinder in die Urlaubsplanung. Dabei ist die Türkei europaweiter Spitzenreiter und Deutschland liegt auf dem fünften Platz. Franzosen, Briten und Italiener legen in dieser Hinsicht weniger Wert auf ihre Sprösslinge.

„Das Bild, das viele deutsche Urlauber von der Türkei haben, ist noch lückenhaft“, so Dr. Tahsin Yılmaz, Botschaftsrat für Kultur in der Botschaft der Republik Türkei in Berlin. (Foto: Flickr/ Beach scene with random blonde walking by David Precious CC BY 2.0)

„Das Bild, das viele deutsche Urlauber von der Türkei haben, ist noch lückenhaft“, so Dr. Tahsin Yılmaz, Botschaftsrat für Kultur in der Botschaft der Republik Türkei in Berlin. (Foto: Flickr/ Beach scene with random blonde walking by David Precious CC BY 2.0)

Sommerurlaub 2015: Das sind die besten Strände der Türkei

In manchen Bundesländern wie etwa Berlin stehen die Sommerferien so gut wie vor der Tür. Andernorts, wie zum Beispiel in Bayern, müssen sich die Menschen noch etwas gedulden. So oder so: Die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres ist riesig und nicht wenige wird es auch in diesem Jahr in die Türkei ziehen. Schöne Plätze bietet das Land en masse - hier eine subjektive Auswahl der schönsten Strände.

Zahlreiche US-Denkfabriken vertreten die Ansicht, dass Europa und der Islam inkompatibel seien. Das sei eine historische Tatsache und der Geist der Kreuzritter sei allgegenwärtig, meinen sie. (Screenshot)

Zahlreiche US-Denkfabriken vertreten die Ansicht, dass Europa und der Islam inkompatibel seien. Das sei eine historische Tatsache und der Geist der Kreuzritter sei allgegenwärtig, meinen sie. (Screenshot)

Wunsch oder Analyse?

US-Geheimdienst: In Europa tobt ein Krieg zwischen Islam und Christentum

Europa befindet sich im Krieg mit dem Islam und diese Auseinandersetzung wird auf dem europäischen Kontinent ausgetragen, so der Chef des US-amerikanischen Privatgeheimdiensts Stratfor, George Friedman. Der Krieg werde sich verschärfen und es werde zu „Deportationen“ kommen. Das Attentat auf Charlie Hebdo sei ein Hinweis auf diesen uralten Konflikt, meint Friedman.

Yiğit Bulut ist Finanzanalyst, TV-Moderator und Journalist (Screenshot via Youtube)

Yiğit Bulut ist Finanzanalyst, TV-Moderator und Journalist (Screenshot via Youtube)

Europa ist Vergangenheit: Mit Kurdistan soll die Türkei größer werden

Der Finanzanalyst und Erdoğan-Vertraute Yiğit Bulut ist fest davon überzeugt, dass die Türkei nur eine wichtige globalpolitische Rolle spielen könne, wenn sie sich von Europa lossage. Ihre unmittelbare Region sei der Schlüssel zum Erfolg. In diesem Rahmen dürfe die Türkei keine Angst vor der Gründung Kurdistans haben. Denn in solch einem Szenario werde die Türkei der wichtigste Partner der Kurden werden.

Ein Viertel der befragten Aus- und Rückwanderer hatten einen direkten oder indirekten Migrationshintergrund. (Foto: Flickr/ bagage attente pour départ en vacances by sabin paul croce CC BY 2.0)

Ein Viertel der befragten Aus- und Rückwanderer hatten einen direkten oder indirekten Migrationshintergrund. (Foto: Flickr/ bagage attente pour départ en vacances by

International Mobil

Studie: Auswanderer wollen Deutschland nicht für immer verlassen

Was bewegt Auswanderer aus und Rückwanderer nach Deutschland? Warum gehen sie und warum kommen sie nach einer gewissen Zeit wieder? Eine Studie hat diese Fragen nun erstmals in größerem Umfang untersucht. Das Ergebnis: Es ist vor allem der Wunsch nach neuen Erfahrungen und beruflicher Entwicklung, der in die Ferne treibt. Die Familie ist hingegen oft ausschlaggebend für eine Heimkehr. Als hochgradig mobil würden sich übrigens deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund erweisen.

US-Präsident Obama hält weiter zu Premier Erdoğan. (Screenshot via Youtube)

US-Präsident Obama hält weiter zu Premier Erdoğan. (Screenshot via Youtube)

Unterstützung von Obama: Türkei wird neue Macht des 21. Jahrhunderts

Die Türkei werde in den kommenden Jahren zu einer Macht in der Region aufsteigen. Alle Grundlagen seien dafür gelegt worden. Doch diese Ambitionen kann das Land nur meistern, wenn sie sich eng an die USA hält. Diese Ansicht wird offenbar von der Obama-Regierung geteilt.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan setzte sich für den ägyptischen Journalisten Ahmed Mansur ein. Dieser befand sich in Deutschland vorübergehend in Haft. (Screenshot)

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan setzte sich für den ägyptischen Journalisten Ahmed Mansur ein. Dieser befand sich in Deutschland vorübergehend in Haft. (Screenshot)

Angriff auf Çankaya

US-Neokonservative und EU wollen Erdoğan stürzen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat viele Gegner. Zu ihnen gehören auch die US-Neokonservativen und die Europäer. Der mittlerweile verstorbene türkische Journalist Mahir Kaynak erkannte dahinter eine Strategie. Erdoğan soll gestürzt werden, um die Türkei gefügig zu machen.

Die Passagiere loben Angebot und Präsentation bei Turkish Airlines. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines meal by Sergey Melkonov CC BY 2.0)

Die Passagiere loben Angebot und Präsentation bei Turkish Airlines. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines meal by Sergey Melkonov CC BY 2.0)

Geschmack und Kreativität

Touristenklasse: Turkish Airlines schlägt Lufthansa

Die halbstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) gehört zu den zehn besten Service-Dienstleistern in der Economy Class weltweit. Die kundenbasierte Untersuchung eines renommierten Fachportals konzentriert sich bewusst nicht auf das Angebot der First und Business Class. Die Lufthansa taucht im Ranking der breiten Masse gar nicht erst auf.

Friedman ist kein Türkei-Freund, sondern ein US-Stratege. (Foto: Flickr/ George Friedman by Luc Van Braekel CC BY 2.0)

Friedman ist kein Türkei-Freund, sondern ein US-Stratege. (Foto: Flickr/ George Friedman by Luc Van Braekel CC BY 2.0)

US-Denkfabrik: Die Türkei hat sich aus Falle der EU gerettet

Der Chef-Stratege der US-Denkfabrik Stratfor ist erfreut über die Verwirrungen zwischen der Türkei und der EU. Die Türkei gehöre nach Europa aber nicht in die EU. Das Land müsse seinen eigenen Weg gehen.

Auch die Landwirtschaft um Konya soll von den Investitionen profitieren. (Bild: Flickr/Agriculture by Matthias Ripp (CC BY 2.0))

Auch die Landwirtschaft um Konya soll von den Investitionen profitieren. (Bild: Flickr/Agriculture by Matthias Ripp (CC BY 2.0))

Investitionen in Milliardenhöhe

Riesiges Wirtschaftsprogramm: Türkische Städte werden Vorreiter der nachhaltigen Entwicklung

Zentralanatolische Städte werden künftig massiv in ihrer Entwicklung unterstützt. Sie sollen ökologisch, wirtschaftlich und sozial an die erfolgreichen Wirtschaftszentren des Landes aufschließen. Dafür stehen ihnen in den nächsten Jahren bis zu einer Milliarde Dollar zur Verfügung.

Die große Anschaffung der MEG AG war ein Ferrari, später stand der ganze Firmenparkplatz voller Sportwagen. (Foto: Flickr/$650,000 ride! Enzo, Ferrari by Jon Rawlinson CC BY 2.0)

Die große Anschaffung der MEG AG war ein Ferrari, später stand der ganze Firmenparkplatz voller Sportwagen. (Foto: Flickr/$650,000 ride! Enzo, Ferrari by Ron)

Neustart in der Türkei

Mehmet E. Göker: Der größte deutsch-türkische (Ab-) Zocker aller Zeiten ist zurück

Ferraris und rauschende Parties: Mehmet E. Göker ist zurück. Nachdem die von ihm gegründete MEG 2010 in Deutschland fulminant Pleite ging, macht Göker heute in der Türkei große Geschäfte. Damals wie heute verkauft Göker Krankenversicherungen im Strukturvertrieb.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Erdoğan zur Armenier-Debatte: Deutschland soll den Mund halten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat auf die Völkermord-Vorwürfe aus Deutschland und Frankreich reagiert. Beide Länder hätten angesichts ihrer eigenen Vergangenheiten nicht das Recht, Urteile zu fällen. Deutschland sei das letzte Land, welches sich eine Meinung erlauben dürfe. Im Übrigen solle Frankreich aus seinen Ex-Kolonien verschwinden.

Ungarns Ministerpräsident Orban (li. im Bild auf Staatsbesuch in Serbien) träumt von einem autoritäreren System. (Foto: Flickr/ Viktor Orbán by European People's Party - EPP CC BY 2.0)

Ungarns Ministerpräsident Orban (li. im Bild auf Staatsbesuch in Serbien) träumt von einem autoritäreren System. (Foto: Flickr/ Viktor Orbán by European People's Party - EPP CC BY 2.0)

Vereint gegen den „Westen“: Putin, Erdoğan und Orbán fahren den autoritären Kurs

Der Westen möchte sein Gesellschaftsmodell überall auf der Welt verwirklicht sehen. Besonders die Amerikaner setzen seit Anbeginn der Ukraine-Krise darauf, Putin zu stürzen. Putin in Russland, Erdoğan in der Türkei und Orbán in Ungarn zeigen sich bislang unbeeindruckt und setzen ihren konservativen und autoritären Kurs fort.

Die Türkei muss ihre Außenpolitik neu überdenken. (Foto: Flickr/ The blue mosque, Istanbul, Turkey by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Die Türkei muss ihre Außenpolitik neu überdenken. (Foto: Flickr/ The blue mosque, Istanbul, Turkey by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Der Traum von der großen Türkei wird zum Albtraum

Premier Ahmet Davutoğlu spricht gerne von der Türkei als das „Brasilien des Mittleren Ostens“. Die Auswirkungen einer dominanten Türkei-Politik sind heute sichtbar: Die Türkei ist zum ersten Mal in ihrer Geschichte in den Bürgerkrieg eines Nachbarstaates verwickelt. Die Unterstützung der Kurden im Irak hat zu einem Totalausfall der Handelsbeziehungen mit dem Rest des Landes geführt. Mit den abgeschlossenen Grenzen zu Syrien und dem Irak hat die Türkei außerdem den Zugang zum Mittleren Osten verloren.

Nach Ansicht des Experten solle die Türkei ihre Beziehungen zur USA stärken. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Nach Ansicht des Experten solle die Türkei ihre Beziehungen zur USA stärken. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Veränderte Lage in Nahost

US-Denkfabrik: Die Türkei hat sich erfolgreich von EU gelöst

Der Chef-Stratege der US-Denkfabrik Stratfor ist erfreut über die Veränderungen zwischen der Türkei und der EU. Die Türkei gehöre nach Europa aber nicht in die EU. Das Land müsse seinen eigenen Weg gehen.

Das Eheglück vieler türkischer Ehepaare ist nicht mehr von Dauer (Foto:Flickr/Hochzeit_Andrea_und_Thomas 18 27. März 2013 by Tim Kossow CC BY 2.0).

Das Eheglück vieler türkischer Ehepaare ist nicht mehr von Dauer (Foto:Flickr/Hochzeit_Andrea_und_Thomas 18 27. März 2013 by Tim Kossow CC BY 2.0).

Immer mehr kaputte Ehen in der Türkei – und wer ist schuld?

In der Türkei steigt die Scheidungsrate. Dort werden jetzt Stimmen laut, die das auf die Nutzung der Sozialen Medien schieben. Oder in anderen Worten – Facebook & Co. sind nicht gut fürs Eheglück.

Junge Muslime stellen IS-Hinrichtungsszenen in deutschen Großstädten nach (Screenshot Youtube).

Junge Muslime stellen IS-Hinrichtungsszenen in deutschen Großstädten nach (Screenshot Youtube).

Deutsche Muslime treten Radikalen entgegen: “Euer Glaubensbekenntnis entspricht nicht unserem!”

Viele Muslime in Deutschland fordern jetzt eine offene Debatte über Islam und Islamismus. Dabei scheuen sie auch nicht vor ungewöhnlichen Methoden zurück. Ihre Botschaften sind erschreckend anschaulich.

DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN bringt aktuelle Nachrichten und Berichterstattung auf Deutsch und Türkisch. Die Bandbreite reicht von Türkei News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über türkische Stars, Entertainment und Sport bis hin zu Informationen zum Türkei Urlaub und zur Türkei Reise. Egal ob Sie relevante Nachrichten aktuell über die Türkei als Entscheidungsgrundlage benötigen oder es für Sie wichtig ist, die türkische Kultur, die Menschen in der Türkei und deren Bedürfnisse besser zu verstehen – DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN hat die unabhängigen Informationen.