Politik der sozialen Ausgrenzung

Konsequenz des 10. Migrationsberichts: Regierung muss mehr in den Bildungsbereich investieren

Der Anteil der ausländischen Jugendlichen, die die Schule ohne Hauptschulabschluss verließen, ist mit 11,6 Prozent nach wie vor zu hoch. (Foto: Flickr/ Back to School by Phil Roeder CC BY 2.0)

Der Anteil der ausländischen Jugendlichen, die die Schule ohne Hauptschulabschluss verließen, ist mit 11,6 Prozent nach wie vor zu hoch. (Foto: Flickr/ Back to School by Phil Roeder CC BY 2.0)

Der 10. „Bericht zur Lage der Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland“ hat offenbart: Bis in Deutschland Chancengleichheit besteht, bleibt noch viel zu tun. Für den Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) sowie die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Sevim Dagdelen, steht dabei der Bildungsbereich im Fokus. Denn: Noch immer bestimmt offenbar die soziale Herkunft in Deutschland über Bildungserfolg bzw. -misserfolg und damit den weiteren Lebensweg.

„Der vorgelegte Bericht macht an jeder Stelle deutlich: Deutschland ist ein Einwanderungsland“, so Aydan Özoğuz. (Foto: Flickr/BIG-Iftar: Aydan Özoguz (SPD) by Akif Sahin CC BY 2.0)

„Der vorgelegte Bericht macht an jeder Stelle deutlich: Deutschland ist ein Einwanderungsland“, so Aydan Özoğuz. (Foto: Flickr/BIG-Iftar: Aydan Özoguz (SPD) by Akif Sahin CC BY 2.0)

Bericht zur Lage der Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland

Migrationsbeauftragte: Menschen werden in Deutschland allein wegen des Namens diskriminiert

Anlässlich der Vorstellung des 10. „Bericht zur Lage der Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland“ weist die Migartionsbeauftragte Aydan Özoğuz auf nach wie vor bestehende Missstände in Deutschland hin. Die Tatsache, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, haben viele lange nicht wahrhaben wollen. Die Folge: Auch deshalb müssen Menschen mit ausländischen Wurzeln hierzulande mit vielen Problemen kämpfen.

Fast vier Millionen junge Türken gehen weder zur Arbeit noch zur Schule. (Foto: Flickr/ couple at nargile lounge by John Walker CC BY 2.0)

Fast vier Millionen junge Türken gehen weder zur Arbeit noch zur Schule. (Foto: Flickr/ couple at nargile lounge by John Walker CC BY 2.0)

Vor allem Mädchen haben es schwer

Türkische Jugend ohne Zukunft: Jeder Dritte geht weder zur Arbeit noch in die Schule

Ein Drittel der 11,7 Millionen jungen Menschen in der Türkei befindet sich auf dem gesellschaftlichen Abstellgleis. Sie sind entweder arbeitslos oder gehen nicht zur Schule. Ein Seitenhieb für ein ökonomisch aufstrebendes Land, das vor allem auf die Schlagkraft seiner jungen Bevölkerung setzt.

Die Bundesregierung will künftig alle Reisedaten von Flugpassagieren sammeln, unter anderem Essensvorlieben und Hotelbuchungen. (Foto: Flickr/ Inside the plane by Frankie Roberto CC BY 2.0)

Die Bundesregierung will künftig alle Reisedaten von Flugpassagieren sammeln, unter anderem Essensvorlieben und Hotelbuchungen. (Foto: Flickr/ Inside the plane by Frankie Roberto CC BY 2.0)

Neue Anti-Terror-Maßnahme

Bundesregierung plant umfassende Sammlung von Fluggast-Daten

Die Bundesregierung und die EU wollen eine flächendeckende Sammlung der Flugdaten auch aller unbescholtenen Bürger. Detailliere Datensätze wie IP-Adressen von Computern, die zur Buchung benutzt werden, Essensvorlieben oder gemeinsame Hotelbuchungen mit Mitreisenden sollen protokolliert und der Regierung zugänglich gemacht werden. Als Anlass für diese neue Überwachungsmaßnahme wird der Kampf gegen den Terror genannt.

Spielmacher bei Fenerbahce? Fehlanzeige!

Auch am vergangenen Wochenende langte es für Neuzugang Diego lediglich für einen Kurzeinsatz. Der brasilianische Spielmacher hat sich noch nicht als die erhoffte Verstärkung erwiesen. Fenerbahce-Coach Ismail Kartal erklärte nun, warum dies so ist.

Der Informations- und Hilfsbedarf bei Lehrern und Eltern ist groß. (Foto: Flickr/ Chat by phone by Tuncay CC BY 2.0)

Der Informations- und Hilfsbedarf bei Lehrern und Eltern ist groß. (Foto: Flickr/ Chat by phone by Tuncay CC BY 2.0)

«Wegweiser in NRW»

Kampf gegen gewaltbereiten Salafismus: NRW-Innenminister will Prävention weiter ausbauen

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) will dem Treiben in der Salafisten-Hochburg Nordrhein-Westfalen künftig mit Ansprache und Aufklärung begegnen. Auf diese Weise möchte er verhindern, dass in Zukunft noch mehr junge Männer in die Fänge der extremen Islamisten geraten. Der Opposition ist das jedoch zu wenig.

Wer bei der Gesichtserkennung ernst bleibt, für den ist der Besuch des Comedy-Clubs gratis. (Foto: Flickr/ Funny Faces 2 by J Aaron Farr CC BY 2.0)

Wer bei der Gesichtserkennung ernst bleibt, für den ist der Besuch des Comedy-Clubs gratis. (Foto: Flickr/ Funny Faces 2 by J Aaron Farr CC BY 2.0)

Gesichtserkennung

Gesichtserkennung fürs Publikum: Comedy-Club rechnet pro Lacher ab

In Barcelona arbeitet ein Comedy-Club mit Gesichtserkennung. Via Tablet wird das Publikum gefilmt, wer lacht muss zahlen. Das Geschäftsmodell ist bereits so erfolgreich, dass es andere spanische Clubs übernehmen wollen.

Einer aktuellen Umfrage zufolge haben 50 Prozent der Befragten den Begriff Lungenembolie noch nie gehört. (Foto: Flickr/people #1 by Mario Mancuso CC BY 2.0)

Einer aktuellen Umfrage zufolge haben 50 Prozent der Befragten den Begriff Lungenembolie noch nie gehört. (Foto: Flickr/people #1 by Mario Mancuso CC BY 2.0)

Aufklärung vonnöten

Thrombose-Gefahr wird häufig übersehen

Die Zahl der Todesfälle durch ein Gefäßverschluss ist höher als bei zahlreichen anderen Krankheiten. Dennoch wissen nur wenige über die Risiken von Thrombose und Lungenembolie bescheid. Internationale und deutsche Fachgesellschaften sehen ernsten Handlungsbedarf und verlangen nach Aufklärung.

Das Umwelt-Engagement Istanbuls scheint fragwürdig. Dennoch will die Stadt den Titel. (Foto: Flickr/ Istanbul by Surreal Name Given CC BY 2.0)

Das Umwelt-Engagement Istanbuls scheint fragwürdig. Dennoch will die Stadt den Titel. (Foto: Flickr/ Istanbul by Surreal Name Given CC BY 2.0)

EU würdigt vorbildliches Engagement

Umwelthauptstadt Europas: Istanbul bewirbt sich um EU-Auszeichnung 2017

Den Zugschlag für die Olympischen Spiele 2020 hat Istanbul knapp verpasst. Jetzt will sich die Bosporus-Metropole einen anderen Titel holen und Umwelthauptstadt Europas 2017 werden. Der Plan ist kühn. Nicht zuletzt die Gezi Park-Proteste 2013 hatten gezeigt, dass hier mit der Natur nicht gerade zimperlich umgegangen wird.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan spaltet seine Nation. (Screenshot Twitter)

Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan spaltet seine Nation. (Screenshot Twitter)

Große Ablehung für CHP-Chef

Umfrage: Türken sind mit Erdoğans Arbeit unzufrieden

Die Sympathiepunkte für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan sind innerhalb der heimischen Bevölkerung gesunken. Fast die Hälfte zeigte sich in einer aktuellen Meinungsumfrage nicht zufrieden mit ihrem einstigen Premier. Sein Nachfolger Davutoğlu kann jedoch ebenso wenig punkten.

Unermüdlich pumpen die Rettungskräfte das Wasser ab. (Screenshot YouTube)

Unermüdlich pumpen die Rettungskräfte das Wasser ab. (Screenshot YouTube)

Erinnerungen an Soma werden wach

Minen-Unglück in der Türkei: Hoffnung für 18 eingeschlossene Kumpel schwindet

Knapp ein halbes Jahr nach dem Minen-Unglück von Soma bangt die Türkei erneut um das Leben von Kumpels. Einen Tag nach dem Wassereinbruch in einem Bergwerk im Südwesten des Landes schwinden die Hoffnungen der Rettungskräfte, die Eingeschlossenen noch lebend zu bergen.

Rund 30 Prozent der Männer leben ohne Vorhaut, neben den islamischen Ländern in Asien und Afrika auch im christlich geprägten USA. (Foto: Flickr/ Circumcision of Christ - Romano by Graeme Churchard CC BY 2.0)

Rund 30 Prozent der Männer leben ohne Vorhaut, neben den islamischen Ländern in Asien und Afrika auch im christlich geprägten USA. (Foto: Flickr/ Circumcision of Christ - Romano by Graeme Churchard CC BY 2.0)

Bis März zu sehen

„Haut ab!“: Jüdisches Museum Berlin geht der Beschneidung auf den Grund

Die kontroverse und teils heftige Diskussion um die Beschneidung von Jungen in Deutschland liegt noch nicht lange zurück. Was Juden und Muslime praktizieren, ist für Christen und Atheisten offenbar ein Problem. In Berlin widmet sich nun eine Ausstellung dem Thema und schaut genauer hin.

JP Morgan fordert von kurdischen Ölproduzenten im Nordirak, dass sie Treuhand-Konten bei der US-Bank anlegen. (Foto: Flickr/ The JP Morgan Media Centre by [Duncan] CC BY 2.0)

JP Morgan fordert von kurdischen Ölproduzenten im Nordirak, dass sie Treuhand-Konten bei der US-Bank anlegen. (Foto: Flickr/ The JP Morgan Media Centre by [Duncan] CC BY 2.0)

JP Morgan ist erbost

Irakische Kurden wollen Erdöl direkt in die Türkei liefern

Die Kurden des Nordirak wollen ihre Erdöl-Exporte in die Türkei aufstocken. Die Einnahmen hinterlegen die sie auf einem Treuhand-Konto der türkischen Halkbank. Doch JP Morgan möchte, dass die Kurden Treuhand-Konten in New York eröffnen, damit die Einnahmen aus dem Öl-Export dorthin fließen.

In der russischen Exklave Kaliningrad befinden sich Kurzstreckenraketen des Typs Iskander. Ihre Reichweite deckt ganz Polen ab. Im Ernstfall werden sie eingesetzt. (Grafik: globalsecurity.org)

In der russischen Exklave Kaliningrad befinden sich Kurzstreckenraketen des Typs Iskander. Ihre Reichweite deckt ganz Polen ab. Im Ernstfall werden sie eingesetzt. (Grafik: globalsecurity.org)

Russland verlegt Raketen

Schutz gegen Russland: Polen verlegt Soldaten an die Grenze zur Ukraine

Polen wird wegen der Sicherheitslage in der Ukraine seine Truppen an der Ostgrenze verstärken. Russland hat angekündigt, bei Kaliningrad Kurzstrecken-Raketen stationieren zu wollen. Die Entwicklung zeigt, dass das Verhältnis zwischen der Nato und Russland noch weit von einer Entspannung entfernt ist.

Die Popularität der türkischen TV-Serien hat sich rasant entwickelt. (Foto: Flickr/ Evening watching television by flash.pro CC BY 2.0)

Die Popularität der türkischen TV-Serien hat sich rasant entwickelt. (Foto: Flickr/ Evening watching television by flash.pro CC BY 2.0)

Besondere Erfolgsgeschichte „Das prächtige Jahrhundert“

Wirtschaftskraft TV-Serien: Türkei ist zweitgrößter Exporteur der Welt

Mit einem jährlichen Volumen von mehr als 200 Millionen US-Dollar und einem Verkauf in über 100 Staaten ist die Türkei mittlerweile zum zweitgrößten Serien-Exporteur der Welt aufgestiegen. Vor ihr liegt derzeit nur noch die USA. Ein gigantischer Wirtschaftszweig, der weiter auf Wachstumskurs ist.

Yonometo hält patentfreie Medizin für die Lösung gegen ungerechte Behandlung von Patienten durch überteuerte Medizin. (Screenshot YouTube)

Yonometo hält patentfreie Medizin für die Lösung gegen ungerechte Behandlung von Patienten durch überteuerte Medizin. (Screenshot YouTube)

Preise könnten sinken

Crowdfunding-Projekt sammelt für patentfreies Krebs-Medikament

Ein Chemiker will mittels Crowdfunding patentfreie Krebsmedikamente auf den Markt bringen. Das „Project Marilyn“ sammelt zunächst Geld, um die Wirksamkeit des Medikaments zu beweisen. Die Open-Source-Rezeptur soll für jeden zugänglich sein und die Preise auf dem Pharmamarkt drastisch verringern.

Nach Ansicht von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sind jetzt die Behörden in der Pflicht. Sie müssen durchgreifen. (Foto: Flickr/ NEXT14 by NEXT Berlin CC BY 2.0)

Nach Ansicht von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sind jetzt die Behörden in der Pflicht. Sie müssen durchgreifen. (Foto: Flickr/ NEXT14 by NEXT Berlin CC BY 2.0)

Krawalle in Köln werden kein einmaliges Ereignis bleiben

Zusammenschluss von Hooligans und Rechten: Bundesinnenminister fordert entschiedenes Handeln der Justiz

Die Krawalle von Köln haben aufgeschreckt. Nun lautet die Frage, wie solche brutalen Zusammenstöße künftig verhindert werden können. Der Bundesinnenminister sieht keine Notwendigkeit für neue Gesetze, wohl aber für eine konsequentere Justiz.

Quelle: Nach Daten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, DWN-Hochrechnung für 2014.

Quelle: Nach Daten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, DWN-Hochrechnung für 2014.

Zahlreiche unerledigte Asylanträge

Asylbewerber in Deutschland: Von einem Ansturm kann keine Rede sein

Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland steigt zwar, liegt jedoch noch weit von den einstigen Höchstwerten aus den neunziger Jahren zurück. Von einer Flut kann auch bei den aktuellen Zahlen keine Rede sein. Ein Problem haben die Asylämter, die offenbar für die Entwicklung offenbar nicht ausreichend ausgestattet wurden. Würden die Steuergelder in Deutschland effizienter eingesetzt, dürfte es für das reiche Land eigentlich kein Problem sein, die Asylanten angemessen zu versorgen und in der Folge auch zu integrieren.

Slowakische Senioren weichen auf Heime in Kroatien aus, weil Deutsche sie auf der Suche nach bezahlbarer Pflege aus dem Land drängen. (Foto: Flickr/ croatia by  eGuide Travel CC BY 2.0)

Deutsche Rentner verdrängen Senioren in Osteuropa aus den Pflegeheimen

Unternehmer in Osteuropa sanieren mit Hilfe europäischer Fördergelder heruntergekommene Pflegeheime in Osteuropa für westliche Kunden. Doch was für Deutsche dadurch billiger wird, können sich die Einheimischen nicht mehr leisten. Slowakische Senioren werden so in Heime nach Kroatien und in die Ukraine verdrängt.

„Wir enthalten tausenden Kindern und Jugendlichen die entsprechende Förderung vor und verschenken geistiges Potenzial – viele kluge Köpfe gehen uns so verloren“, so Ziegler. (Foto: Flickr/ School by Elizabeth Albert CC BY 2.0)

Auf der Suche nach Genies: Bis zu 90.000 türkischstämmige Kinder in Deutschland könnten hochbegabt sein

Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Universität Istanbul wollen hochbegabte türkischstämmige Kinder besser erkennen und fördern. Bereits Anfang November werden deshalb Workshops für Eltern und Lehrer angeboten, die im Bildungsbereich tätig sind. Bislang haben es Kinder und Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund hierzulande nicht leicht. Die Folge: Geistiges Potential wird verschenkt.

Mindestens 4000 gewaltbereite Fans von teils verfeindeten Fußballclubs hatten sich zusammen mit Rechtsextremen in Köln zu einer Kundgebung versammelt. (Foto: Flickr/ Panzerfahrzeug by Dirk Vorderstraße CC BY 2.0)

Zusammenschluss von Hooligans und Rechtsextremen in Köln: Polizei warnt vor neuer Qualität der Gewalt

Gewalttätige Hooligans und Rechtsradikale haben der Polizei am Sonntag in Köln eine regelrechte Straßenschlacht geliefert. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein, um die Randalierer zu stoppen. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) blickt mit Sorge auf diesen Zusammenschluss. Der Zulauf bei den «Hooligans gegen Salafisten» sei erschreckend.

DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN bringt aktuelle Nachrichten und Berichterstattung auf Deutsch und Türkisch. Die Bandbreite reicht von Türkei News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über türkische Stars, Entertainment und Sport bis hin zu Informationen zum Türkei Urlaub und zur Türkei Reise. Egal ob Sie relevante Nachrichten aktuell über die Türkei als Entscheidungsgrundlage benötigen oder es für Sie wichtig ist, die türkische Kultur, die Menschen in der Türkei und deren Bedürfnisse besser zu verstehen – DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN hat die unabhängigen Informationen.