Eine musikalische Reise

Morgenland-Festival in Osnabrück: Eine Brücke in den Nahen Osten und zur Türkei

Morgenland Festival in Osnabrück: Hier weren musikalische Brücken geschlagen, die in der Politik aus verschiedensten Gründen nicht möglich wären. (Foto: AndySpyra)

Morgenland Festival in Osnabrück: Hier weren musikalische Brücken geschlagen, die in der Politik aus verschiedensten Gründen nicht möglich wären. (Foto: AndySpyra)

Zum zehnten Mal in Folge findet das Morgenland Festival in Osnabrück vom 19. bis 30. September statt. Was als gewagtes Projekt begann, ist mittlerweile ein international anerkanntes Musikspektakel geworden. Kunst und Weltgeschehen gingen hier von Anfang an Hand in Hand: Viele Künstler kommen aus politisch instabilen Regionen. Zum Jubiläum werden Künstler aus dem Iran, Syrien, Jordanien, der Türkei und vielen anderen Orten der Welt nach Niedersachsen kommen.

Die Telekom erhält generell nur sehr wenige Bewerbungen von Frauen mit Migrationshintergrund. Dabei steht gerade die Förderung und Unterstützung weiblicher Mitarbeiter im Fokus. (Foto: Flickr/ business diagram by Steve wilson CC BY 2.0)

Die Telekom erhält generell nur sehr wenige Bewerbungen von Frauen mit Migrationshintergrund. Dabei steht gerade die Förderung und Unterstützung weiblicher Mitarbeiter im Fokus. (Foto: Flickr/ business diagram by Steve wilson CC BY 2.0)

Telekom bietet Jobchancen in 42 Ländern

Tipps für den Karriere-Start: „Keine 08/15-Bewerbungen rausschicken“

Von Work-Life-Balance über Arbeiten im internationalen Umfeld bis hin zu Telefonaten auf Türkisch: Bülent Yorganci, Recruiter bei der Deutschen Telekom, spricht im Interview über Karrierechancen bei einem der größten europäischen IT- und Telekommunikationsunternehmen und gibt Bewerbungstipps aus erster Hand.

Grenzübergang in Zypern: Die Gespräche wurden im Februar wieder aufgenommen (Flickr: Foto/Paphos_March_2013 689 by Alan Samuel CC BY 2.0)

Grenzübergang in Zypern: Die Gespräche wurden im Februar wieder aufgenommen (Flickr: Foto/Paphos_March_2013 689 by Alan Samuel CC BY 2.0)

Griechenland in der Pflicht

Staatspräsident Erdoğan: Wiedervereinigung Zyperns unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Der neue türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan hat Nordzypern besucht. Dort sprach er von einer Wiedervereinigung des Inselstaates, knüpfte diese jedoch an Bedingungen. Es war die erste Auslandsreise des neuen Staatsoberhauptes.

Waffen gegen IS werden noch mehr Chaos bringen

Konter gegen Merkel und Steinmeier: Gysi demontiert hilflose deutsche Außenpolitik

Im Bundestag hat Gregor Gysi die Außenpolitik von Union und SPD in einer analytischen, scharfsinnigen und kühlen Analyse in der Luft zerrissen. Gysis Plädoyer: 75 Jahre nachdem die Deutschen den Zweiten Weltkrieg entfesselt hatten, sollte sich Deutschland nicht willenlos an die US-Interessen ankoppeln, sondern sich als Anwalt des Friedens in der Welt verstehen. Die Dokumentation einer schonungslosen Abrechnung.

Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit verspricht im Hinblick auf die Olympischen Sommerspiele 2024 „größtmögliche Nachhaltigkeit und Bürgernähe“. (Foto: Flickr/ Stolz auf Berlin by abbilder CC BY 2.0)

Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit verspricht im Hinblick auf die Olympischen Sommerspiele 2024 „größtmögliche Nachhaltigkeit und Bürgernähe“. (Foto: Flickr/ Stolz auf Berlin by abbilder CC BY 2.0)

Das nächste Groß-Projekt

„Spiele zum Anfassen“ : Olympia in Berlin kostet 2,4 Milliarden Euro

Für die Olympischen Sommerspiele 2024 in Berlin will der Senat 2,4 Milliarden Euro ausgeben. Hamburg, das sich ebenfalls um die Austragung der Spiele bewirbt, setzt die Kosten dreimal so hoch an. Für die Landesregierungen bieten gigantische Großveranstaltungen die Möglichkeit, über Umwege an neue Gelder zu kommen. Die Erfahrung etwa aus Griechenland zeigt: Bei den Bürgern bleibt trotz blumiger Versprechungen nichts hängen, im Gegenteil: Sie müssen neue Schulden abarbeiten.

Türkische Fußballer unter der Lupe. Wer hat sie wie geschlagen? (Foto: Flickr/[Soccer][Photo] by kimama_labo CC BY 2.0)

Türkische Fußballer unter der Lupe. Wer hat sie wie geschlagen? (Foto: Flickr/[Soccer][Photo] by kimama_labo CC BY 2.0)

GazeteFutbols Europa-Tour: So stark waren die türkischen Spieler diese Woche

GazeteFutbol.de hat die Leistungen der türkischen Legionäre in Fußball-Europa unter die Lupe genommen und diese Woche nur wenige Lichtblicke ausgemacht.

Lieber Monarchie als EU: Norwegens Bevölkerung wird derzeit lieber von einem König vertreten, als von Brüssel regiert. (Foto: Flickr/ Crown prince Haakon and Crownprincess Mette-Marit attending dinner last night Houston. by InnovationNorway CC BY 2.0)

Lieber Monarchie als EU: Norwegens Bevölkerung wird derzeit lieber von einem König vertreten, als von Brüssel regiert. (Foto: Flickr/ Crown prince Haakon and Crownprincess Mette-Marit attending dinner last night Houston. by InnovationNorway CC BY 2.0)

70 Prozent gegen Beitritt

Norwegen sagt Nein: EU-Beitritt wird immer unwahrscheinlicher

Die Zustimmung in Norwegen für ein EU-Mitgliedschaft ist deutlich gefallen. Vier Mal mehr Norweger sind gegen eine EU-Mitgliedschaft als dafür. Bisher hatten die Norweger bei zwei Volksabstimmungen einen EU-Beitritt jeweils nur knapp abgelehnt.

Herkömmliche Impfstoffe erweisen sich als nicht ausreichend bei mutierten Polioviren. (Foto: Flickr/National Immunisation Day 19th Feb 2012 by Rotary Club of Nagpur CC BY 2.0)

Herkömmliche Impfstoffe erweisen sich als nicht ausreichend bei mutierten Polioviren. (Foto: Flickr/National Immunisation Day 19th Feb 2012 by Rotary Club of Nagpur CC BY 2.0)

Neuer Impfstoff benötigt

Mutiertes Virus: Impfung gegen Kinderlähmung wird durchbrochen

Ein mutiertes Polio-Virus stellt Virologen vor ein Rätsel. Offenbar durchbricht die Mutation den bestehenden Impfschutz gegen Kinderlähmung. Ein Experiment hat gezeigt, dass sich auch in Deutschland zahlreiche geimpfte Menschen mit dem Erreger aus dem Kongo hätten anstecken können.

Türkische Rüstungsindustrie: Auch die landeseigenen Streitkräfte rüsten auf(Foto: Flickr/ Luchtmachtdagen 2011 Royal Netherlands Air Force by archangel12 CC BY 2.0)

Türkische Rüstungsindustrie: Auch die landeseigenen Streitkräfte rüsten auf(Foto: Flickr/ Luchtmachtdagen 2011 Royal Netherlands Air Force by archangel12 CC BY 2.0)

Waffenschmieden wachsen

Türkisches Wirtschaftswachstum: Rüstungsindustrie soll künftig Schlüsselrolle spielen

Die türkische Regierung hat sich bis zum 100-jährigen Jubiläum der Republik große Ziele gesetzt: Sie will die Türkei zu einer der führenden Export- und Wirtschaftsnationen machen. Trotz eines bemerkenswerten Wachstums wird der Türkei dieses Vorhaben aber nicht gelingen. Zukünftig soll der türkische Markt für technologisch höher entwickelte Länder attraktiver gemacht werden. Eine große Rolle soll hierbei auch die Rüstungsindustrie spielen. Sie soll das Wachstum ankurbeln.

Unabhängige Beobachter

OSZE widerspricht Nato: „Keine russischen Truppen in der Ukraine“

Es gebe keine Hinweise auf eine russische Präsenz auf ukrainischem Boden, so ein Sprecher der OSZE. Die Nato hatte zuletzt behauptet, Beweise für russische Militär-Operationen zu haben. Kiew spricht seit Tagen von einer „Invasion“ durch Putins Truppen.

Abhörskandal: Die Türkei wurde auch vom amerikanischen und britischen Geheimdienst ausspioniert (Fotot: Flickr/ NSA Spying Hidden Video by Mike Mozart CC BY 2.0)

Abhörskandal: Die Türkei wurde auch vom amerikanischen und britischen Geheimdienst ausspioniert (Fotot: Flickr/ NSA Spying Hidden Video by Mike Mozart CC BY 2.0)

Abhörskandal: US-Vertreter ins türkische Außenministerium bestellt

Nach Angaben des stellvertretenden türkischen Ministerpräsidenten Bülent Arınç soll in den frühen Morgenstunden ein Vertreter der USA ins Außenministerium bestellt worden sein. Er soll sich dort zu den aktuellen Abhörvorwürfen äußern. Nachdem die Spionageaktionen des deutschen Geheimdienstes aufflogen, kam nun zum Vorschein, dass offenbar auch der britische und US-amerikanische Geheimdienst ebenfalls in der Türkei aktiv sind.

Türkische Polizei: Die Verhaftungen halten an (Foto: Flickr/Polis... by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Türkische Polizei: Die Verhaftungen halten an (Foto: Flickr/Polis... by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Festnahmen in 16 Provinzen

Türkei: 33 Polizisten wegen angeblicher Verschwörung gegen die Regierung festgenommen

In den frühen Morgenstunden wurden erneut zahlreiche Polizisten in der ganzen Türkei festgenommen. Sie sollen in ihrem Amt gegen die Regierung gearbeitet haben. Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan kündigte an, auch weiterhin gegen den „Staat im Staat“ vorzugehen.

US-Außenminister und CFR-Mitglied John Kerry trug bisher wenig zur Deeskalation des Konflikts bei. (Foto: Flickr/ Senator John Kerry by Cliff CC BY 2.0)

US-Außenminister und CFR-Mitglied John Kerry trug bisher wenig zur Deeskalation des Konflikts bei. (Foto: Flickr/ Senator John Kerry by Cliff CC BY 2.0)

Putin wurde unnötig provoziert

US-Denkfabrik: Westen hat Schuld an Ukraine-Krise

Das Council on Foreign Relations sieht die Hauptschuld für die Eskalation in der Ukraine beim Westen. Die Einkreisung Russlands durch die NATO, die Expansion der EU und der - durch den Westen finanzierte Umsturz in Kiew hätten die Krise ausgelöst. Die ständigen Schuldzuweisungen an Putin seien deshalb falsch.

Internetfreiheit: Zuletzt war Skype in das Visier des türkischen Staates geraten. (Foto: Flickr/ Tweeting down Twitter Lane, by dullhunk CC BY 2.0)

Internetfreiheit: Zuletzt war Skype in das Visier des türkischen Staates geraten. (Foto: Flickr/ Tweeting down Twitter Lane, by dullhunk CC BY 2.0)

Regierung bedroht Freiheit des Internets

Freedom House: Türkei ist ein „Schlachtfeld“ in Sachen Internet

Erst im Frühjahr wurde Recep Tayyip Erdoğan für seine rigiden Internetbeschlüsse international kritisiert. Pünktlich zur Amtseinführung legt das US-Think Tank "Freedom House" nach. Die Sorge ist groß, dass die junge Generation abgeschottet werden könnte.

Yasin Bas

Islamhass: Nach Mord an Menschen brennen nun auch Moscheen

Die Übergriffe auf Moscheen haben in den letzten Jahren signifikant zugelegt. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor. Lagen die Übergriffe zwischen den Jahren 2001 und 2011 noch im Schnitt bei jährlich 22, stiegen die im Jahr 2012 auf durchschnittlich 35 bzw. im Jahr 2013 auf 36.

Touristenmagnet: Wirtschaftlich läuft es gut in Istanbul. Das Wachstum hat aber seine Schattenseiten (Foto: Flickr/)East Meets West in Ístanbul by LASZLO ILYES CC BY 2.0)

Traumstadt Istanbul: Der wirtschaftliche Fortschritt und seine Schattenseiten

Wirtschaftlich geht es der Türkei glänzend. Erst vergangene Woche korrigierten alle wichtigen Ratingagenturen ihre Wachstumsprognosen nach oben. Der wirtschaftliche Aufschwung macht sich auch im Stadtbild türkischer Städte bemerkbar. Besonders Istanbul veränderte sich in den vergangenen Jahren. Viele sehen das jedoch kritisch.

Taksim forever: Zu sehen in der Neuköllner Oper. (Foto: Matthias Heyde)

„Taksim Forever“: Die Proteste im Park der Träume kommen nach Berlin

Ein deutscher Künstler während der Proteste in der Türkei, das gab es bereits. Jetzt setzt sich die Berliner Kulturszene mit den Protestbewegungen des vergangenen Sommers auseinander. Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Neuköllner Oper am vergangenen Donnerstagabend, den 21. August. Dort fand die Uraufführung des Musiktheaters „Taksim forever #Rüyalar Parki“ statt. Schöpfen konnten die Darsteller aus eigenen Erfahrungen.

DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN bringt aktuelle Nachrichten und Berichterstattung auf Deutsch und Türkisch. Die Bandbreite reicht von Türkei News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über türkische Stars, Entertainment und Sport bis hin zu Informationen zum Türkei Urlaub und zur Türkei Reise. Egal ob Sie relevante Nachrichten aktuell über die Türkei als Entscheidungsgrundlage benötigen oder es für Sie wichtig ist, die türkische Kultur, die Menschen in der Türkei und deren Bedürfnisse besser zu verstehen – DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN hat die unabhängigen Informationen.