Staat muss neue Möglichkeiten schaffen

Kein Vertrauen ins Schulsystem: Türkische Eltern investieren 6 Milliarden Dollar in Privatunterricht

Die durchschnittliche jährliche Gebühr für eine Privatschule betrage dem TOBB zufolge rund 10.000 Türkische Lira. (Foto: Flickr/ Writing Exams by ccarlstead CC BY 2.0)

Die durchschnittliche jährliche Gebühr für eine Privatschule betrage dem TOBB zufolge rund 10.000 Türkische Lira. (Foto: Flickr/ Writing Exams by ccarlstead CC BY 2.0)

Der türkische Dachverband der Handelskammern (TOBB) hat aktuelle Zahlen zum Bildungs-Investment türkischer Eltern veröffentlicht. Demnach seien durchschnittlich 6,13 Milliarden US-Dollar pro Jahr für die private Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses ausgegeben worden. Der Trend sei deutlich: Die schulische Bildung der Kinder würde den türkischen Eltern zunehmend wichtiger.

Eigentlich hätte der Film mit Julianne Moore schon Anfang 2014 ausgestrahlt werden sollen. (Foto: Flickr/ Julianne Moore - TIFF 09' by Courtney CC BY 2.0)

Eigentlich hätte der Film mit Julianne Moore schon Anfang 2014 ausgestrahlt werden sollen. (Foto: Flickr/ Julianne Moore - TIFF 09' by Courtney CC BY 2.0)

Einfallsloser Streifen

Zu schlecht: Türkei lehnt Oscar-Gewinnerin Julianne Moore als Tourismus-Repräsentantin ab

Hollywood-Star Julianne Moore mag zwar 2015 einen Oscar bekommen haben, doch türkische Beamte konnte die Schauspieler nicht überzeugen. Die 54-Jährige wird nicht das neue Gesicht einer türkischen Tourismus-Kampagne. Der Grund: Der Film sei zu schlecht.

Die drei Mädchen ließen ihre Familien völlig im Dunkeln. (Screenshot YouTube)

Die drei Mädchen ließen ihre Familien völlig im Dunkeln. (Screenshot YouTube)

Organisationen kommen nicht mehr ohne Frauen aus

Schulmädchen reißen nach Syrien aus: Junge Frauen und der Dschihad

Die Terrortruppe IS wirbt offensiv um junge Frauen und Mädchen - auch in Deutschland. Mit Erfolg. Der Verfassungsschutz beobachtet mit Sorge, dass zunehmend junge Terroranhängerinnen ins Kampfgebiet verschwinden. Was zieht sie dorthin? Und was erwartet sie?

Die Frauen und Mädchen werden auf Einrichtungen in ganz Baden-Württemberg verteilt. (Foto: Flickr/ victim by Reinhard Kuchenbäcker CC BY 2.0)

Die Frauen und Mädchen werden auf Einrichtungen in ganz Baden-Württemberg verteilt. (Foto: Flickr/ victim by Reinhard Kuchenbäcker CC BY 2.0)

Verteilt auf das gesamte Bundesland

Sonderprogramm für IS-Opfer: Baden-Württemberg nimmt Frauen auf

Als bislang einziges Bundesland hat Baden-Württemberg in einem Sonderprogramm traumatisierte Frauen und Mädchen aus dem Nordirak aufgenommen. Bis Jahresende sollen insgesamt rund 650 Frauen Zuflucht finden. Die Unterbrinungsorte werden aus Sicherheitsgründen nicht bekanntgegeben.

Jedes Jahr finden in Estland, Lettland und Litauen große Aufmärsche mit SS-Veteranen statt. (Screenshot YouTube)

Jedes Jahr finden in Estland, Lettland und Litauen große Aufmärsche mit SS-Veteranen statt. (Screenshot YouTube)

Die EU schaut weg: Im Baltikum werden SS-Veteranen als Helden gefeiert

In den EU-Staaten im Baltikum findet ein neuer Kult um die Veteranen der Waffen-SS statt. Die rechtsextremen Umtriebe werden von der EU-Politik ebenso ignoriert wie die Aktivitäten der rechtsextremen Milizen in der Ukraine. Efraim Zuroff vom Simon Wiesenthal Center warnt vor einer gefährlichen Melange aus anti-russischen und antisemitischen Vorurteilen.

Die Regierung in Athen muss in den kommenden Monaten ihren Verpflichtungen aus dem IWF-Schuldendienst nachkommen. (Foto: Flickr/Olympeion: The temple of Olympic Zeus by Francisco Gonzalez CC BY 2.0)

Die Regierung in Athen muss in den kommenden Monaten ihren Verpflichtungen aus dem IWF-Schuldendienst nachkommen. (Foto: Flickr/Olympeion: The temple of Olympic Zeus by Francisco Gonzalez CC BY 2.0)

EU-Steuerzahler zur Kasse

Griechenland kann Pleite nur mit weiteren EU-Krediten vermeiden

Im Sommer 2015 wird sich entscheiden, ob Griechenland in der Eurozone verbleibt. Dann benötigt das Land Milliardensummen, um Zinsen zu zahlen und den Schuldendienst an den IWF zu gewährleisten. Sollte das Land im Euroraum bleiben, müsste es auf den Krisenfonds ESM zurückgreifen. Doch im ESM-Vertrag gibt es Klauseln, die einer weiteren Schuldenaufnahme widersprechen.

Die modellhafte Einrichtung lebt vom großen Engagement vieler Fachleute und -stellen. (Foto: Flickr/ Classroom by Victor Björkund CC BY 2.0)

Die modellhafte Einrichtung lebt vom großen Engagement vieler Fachleute und -stellen. (Foto: Flickr/ Classroom by Victor Björkund CC BY 2.0)

Grammatik und Kochen

Modellschule für junge Zuwanderer: Hessische Integrationseinrichtung hat fast 90 % Erfolgsquote

Sie lernen und leben zusammen, um in Deutschland Fuß zu fassen. Ein einzigartiges Schulmodell in Hessen unterstützt junge Zuwanderer. Es geht aber um mehr als einen Abschluss.

Kinder aus armen Familien müssen zu Beginn der Schulzeit mehr aufholen. (Foto: Flickr/Looking out by Lance Shields (aka Juria Yoshikawa in SL) CC BY 2.0)

Kinder aus armen Familien müssen zu Beginn der Schulzeit mehr aufholen. (Foto: Flickr/Looking out by Lance Shields (aka Juria Yoshikawa in SL) CC BY 2.0)

Nachteile schon bei der Einschulung

Armut verzögert die Entwicklung von Kindern

Bei der Einschulung sind Kinder aus armen Familien oft benachteiligt. Sie können schlechter zählen, sind unkonzentriert und häufig übergewichtig. Fast jedes fünfte Kind in Deutschland wächst in armen Familien auf. Nur jedes dritte Kind aus armutsgefährdeten Familien hat vor der Einschulung eine Kita besucht.

Alex de Souza: Eine Legende tritt ab

Die Karriere von Alex de Souza ist seit dem Wochenende offiziell zu Ende. Der Brasilianer feierte in seiner Heimat eine berauschende Abschiedsvorstellung, aus der Türkei waren u.a. Tuncay Sanli, Rüstü Recber und Semih Sentürk mit anwesend.

Toxisches Klima: Nach Ansicht der IPI ist es um die Pressefreiheit in der Türkei schlecht bestellt. (Foto: Flickr/ Blinded By Journalism 1 by Ahmad Hammoud CC BY 2.0)

Toxisches Klima: Nach Ansicht der IPI ist es um die Pressefreiheit in der Türkei schlecht bestellt. (Foto: Flickr/ Blinded By Journalism 1 by Ahmad Hammoud CC BY 2.0)

Erosion der Menschenrechte

International Press Institute: Verleumdungen und Journalisten-Verhaftungen bedrohen die Demokratie der Türkei

Das in Wien ansässige International Press Institute (IPI) hat sich besorgt über die aktuelle Entwicklung in der Türkei geäußert. In einem am 27. März veröffentlichten Sonderbericht warnt die älteste Organisation zur Stärkung der Pressefreiheit: Verleumdungsklagen und Verhaftungen von Journalisten bedrohen die türkische Demokratie.

Polizisten sollen künftig in bestimmten Situationen auf gewalttätige Demonstranten schießen dürfen, ohne selber angegriffen worden zu sein. (Foto: Flickr/ Kurd Protest by LindsayT... CC BY 2.0)

Polizisten sollen künftig in bestimmten Situationen auf gewalttätige Demonstranten schießen dürfen, ohne selber angegriffen worden zu sein. (Foto: Flickr/ Kurd Protest by LindsayT... CC BY 2.0)

Neues Sicherheitsgesetz in der Türkei: Amnesty fürchtet neue Menschenrechtsverletzungen

Das vom Parlament in der Türkei beschlossene Sicherheitsgesetz ebnet der Polizei nach Einschätzung von Amnesty International den Weg für neue Menschenrechtsverletzungen. Schon jetzt würden friedliche Proteste in der Türkei unterdrückt. Wenige Monate vor den Parlamentswahlen ist neue Macht entstanden, Widerspruch niederzuschlagen.

Aktuell gibt es in der Türkei rund 72 Millionen Mobilfunk-Kunden. (Foto: Flickr/ an evening playing by Phil Campbell CC BY 2.0)

Aktuell gibt es in der Türkei rund 72 Millionen Mobilfunk-Kunden. (Foto: Flickr/ an evening playing by Phil Campbell CC BY 2.0)

Gesteigerte Inlands-Produktion

Bilanz 2014: Türken geben 13,3 Milliarden Dollar für Telekommunikation aus

Die Türken haben im vergangenen Jahr mehr als 35,5 Milliarden Türkische Lira, umgerechnet rund 13,3 Milliarden US-Dollar, für Telekommunikation ausgegeben. 2013 waren es mit 32,2 Milliarden Lire, also gut 12,2 Milliarden US-Dollar, deutlich weniger. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Behörde für Informations- und Kommunikationstechnologien (ICTA) hervor. Über 80 Prozent der Summe floss an die vier größten Telekommunikationsunternehmen des Landes.

Der Prenzlauer Berg, das sei kein Schwabylon, sondern eher «ein bisschen selbstgebautes Bullerbü mit Startup-Hipstern», beschreibt Stolz. (Screenshot YouTube)

Der Prenzlauer Berg, das sei kein Schwabylon, sondern eher «ein bisschen selbstgebautes Bullerbü mit Startup-Hipstern», beschreibt Stolz. (Screenshot YouTube)

Berlin aus Sicht der Prenzlschwäbin

«Türkisch für Anfänger»-Darstellerin landet Internet-Hit: «Isch des au bio?»

Berlin und die Schwaben - eine Liebe ist das nicht. Erst gab es Schrippen-Streit im Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine intelligente Antwort auf den «Spätzle-Krieg».

Kritiker befürchten, dass die Regierung vor der Parlamentswahl am 7. Juni regierungsfeindliche Demonstrationen wie die Gezi-Proteste im Keim ersticken möchte. (Foto: Flickr/ Tear Gas by Alan Hilditch CC BY 2.0)

Kritiker befürchten, dass die Regierung vor der Parlamentswahl am 7. Juni regierungsfeindliche Demonstrationen wie die Gezi-Proteste im Keim ersticken möchte. (Foto: Flickr/ Tear Gas by Alan Hilditch CC BY 2.0)

Bedenken von Amnesty International

«Ende des Rechtsstaats»: Neue Sicherheitsgesetze in der Türkei

Die AKP will mit neuen Gesetzen härter gegen gewalttätige Demonstranten in der Türkei vorgehen. Kritiker sehen hinter der Reform den Versuch, Proteste vor der Wahl im Juni im Keim zu ersticken. Die Opposition warnt, die Türkei werde zum «Polizeistaat».

Die Inschrift kann zwar auf mehrere Arten gelesen werden, dennoch ist der Fund von historischer Bedeutung. (Screenshot YouTube)

Die Inschrift kann zwar auf mehrere Arten gelesen werden, dennoch ist der Fund von historischer Bedeutung. (Screenshot YouTube)

Fund blieb über 100 Jahre unentdeckt

Historischer Fund: Ring belegt frühen Kontakt zwischen Muslimen und Wikingern

Wissenschaftler haben in Skandinavien einen Beleg für den frühen Kontakt von Muslimen und Wikingern entdeckt. In einem Wikingergrab fanden sie einen Ring mit islamischen Inschriften. Den schwedischen Forschern zufolge handle es sich um den ersten Hinweis dieser Art überhaupt.

Der Prozess gegen den 31-Jährigen soll womöglich demnächst neu aufgerollt werden. (Foto: Flickr/ Free Raif Badawi! by Amnesty Finland CC BY 2.0)

Der Prozess gegen den 31-Jährigen soll womöglich demnächst neu aufgerollt werden. (Foto: Flickr/ Free Raif Badawi! by Amnesty Finland CC BY 2.0)

Buch «1000 Peitschenhiebe» erscheint in Deutschland

Aus der Zelle: Inhaftierter Blogger Badawi erhebt seine Stimme

Der Fall des inhaftierten saudischen Bloggers Raif Badawi sorgt international für Schlagzeilen. Vizekanzler Gabriel setzte sich in Riad kürzlich für seine Freilassung ein. Jetzt erscheint ein Buch mit Texten Badawis. Das Vorwort hat er in der Haft formuliert.

Tinnitus-Patienten können plötzlich bestimmt Frequenzen nicht mehr hören, ähnlich wie bei einem Klaver, an dem eine Taste fehlt. (Foto: Flickr/ Playing piano by Nayu Kim CC BY 2.0)

Tinnitus-Patienten können plötzlich bestimmt Frequenzen nicht mehr hören, ähnlich wie bei einem Klaver, an dem eine Taste fehlt. (Foto: Flickr/ Playing piano by Nayu Kim CC BY 2.0)

„Festplatte des Gehirns wird umgebaut"

Musiktherapie verändert Gehirn: „Summen“ hilft gegen Tinnitus

Nach nur fünf Tagen Musiktherapie können Forscher an Patienten mit Tinnitus erste Erfolge nachweisen. Das Gehirn verändert sich nachhaltig infolge der Musikreize. Die lästigen Ohrgeräusche werden einfach „weggesummt“.

In seiner jetzigen Erklärung wirft der Parteivorstand dem Gericht vor, es erschwere den Schulleitern, die nun selbst entscheiden müssen, mit seinem Urteil die Arbeit. (Foto: Flickr/Portrait of a headscarf on a train by Vincent Albanese CC BY 2.0)

In seiner jetzigen Erklärung wirft der Parteivorstand dem Gericht vor, es erschwere den Schulleitern, die nun selbst entscheiden müssen, mit seinem Urteil die Arbeit. (Foto: Flickr/Portrait of a headscarf on a train by Vincent Albanese CC BY 2.0)

Schulleitern werde Arbeit erschwert

AfD legt sich beim Kopftuch fest: „Instrument der Unfreiheit“

Die Spitze der Alternative für Deutschland hat sich nach internen Meinungsverschiedenheiten zu einer neuen Position in der Kopftuch-Frage durchgerungen. Bei allem Respekt vor dem höchsten deutschen Gericht dürfe man nicht vergessen, dass das Kopftuch auch ein Instrument der Unfreiheit von muslimischen Frauen sei.

Auf dem Gelände des Bahnhofs, von dem die Juden 1943 deportiert wurden, soll die Gedenkstätte entstehen. (Foto: Flickr/ Thessaloniki by Nikos Koutoulas CC BY 2.0)

Auf dem Gelände des Bahnhofs, von dem die Juden 1943 deportiert wurden, soll die Gedenkstätte entstehen. (Foto: Flickr/ Thessaloniki by Nikos Koutoulas CC BY 2.0)

Kosten von 20 Millionen Euro

Griechenland: Jüdische Gemeinde hofft auf Entschädigung aus Deutschland

Fast alle Juden der griechischen Gemeinde Thessaloniki sind nach Auschwitz deportiert wurden. Nun soll für sie eine Gedenkstätte errichtet werden. Die jüdische Gemeinde hofft, dass ein Großteil der Kosten von Deutschland übernommen werden.

Googles selbstfahrendes Auto soll bei einem Unfall nicht nur die Insassen mit Airbags schützen, sondern auch die Fußgänger. (Screenshot YouTube)

Schutz für Passanten

Googles Auto schützt Fußgänger durch Außenairbags

Google will seine selbstfahrenden Autos mit einem Außenairbag ausstatten. Dazu hat das Unternehmen ein entsprechendes Patent veröffentlicht. Die aufblasbaren Schutzschilde sollen Fußgänger beim Unfall vor dem Aufprall schützen.

„Vereinigungen wie 'Tauhid Germany' gefährden unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt“, so Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). (Foto: Flickr/ NEXT14 by NEXT Berlin CC BY 2.0)

„Vereinigungen wie 'Tauhid Germany' gefährden unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt“, so Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). (Foto: Flickr/ NEXT14 by NEXT Berlin CC BY 2.0)

Gefangenenbetreuung und Missionierung

Dschihad-Vereinigung verboten: Razzien bei „Tauhid Germany“ in mehreren Bundesländern

Sie gehören zu einer Islamisten-Gruppe, die schon 2012 verboten worden war. Doch im Internet und mit Flugblättern warben sie weiter für den «Heiligen Krieg» in Syrien und im Irak. Jetzt schreiten die Sicherheitsbehörden erneut ein.

Nach Ansicht des Gerichts beleidigten Bahadir Baruter und Özer Aydogan mit ihrer Karikatur auf der Titelseite des Magazins im August vergangenen Jahres den Staatschef. (Screenshot twitter.com/penguendergi)

Nach Ansicht des Gerichts beleidigten Bahadir Baruter und Özer Aydogan mit ihrer Karikatur auf der Titelseite des Magazins im August vergangenen Jahres den Staatschef. (Screenshot twitter.com/penguendergi)

Je 2500 Euro Geldstrafe

Türkische Karikaturisten wegen Erdoğan-Beleidigung verurteilt

Erneut kam es in der Türkei zu einer Verurteilung wegen angeblicher Beleidigung von Präsident Erdoğan. Diesmal wurde zwei Karikaturisten eine erhebliche Geldbuße auferlegt. Die Abbildung erschien vergangenen Sommer auf der Titelseite der Satirezeitschrift «Penguen».

In zahlreichen EU-Staaten ist jeder dritte Jugendliche ohne Job. (Grafik: Eurostat)

In zahlreichen EU-Staaten ist jeder dritte Jugendliche ohne Job. (Grafik: Eurostat)

Ungenaue Berechnungen

Rechnungshof: EU-Programm gegen Jugendarbeitslosigkeit versagt

Der Europäische Rechnungshof zweifelt an den Kosten und der Wirksamkeit des milliardenschweren Jugend-Programms der EU. Es bestehe die Gefahr, dass die Jugend vermehrt als Billigarbeiter eingesetzt würden.

Turkish Airlines setzt seinen Wachstumskurs 2015 fort. (Foto: Flickr/TC-JGG by Jonathan CC BY 2.0)

Turkish Airlines setzt seinen Wachstumskurs 2015 fort. (Foto: Flickr/TC-JGG by

Mehr spanische Flüge

Turkish Airlines: Fluggesellschaft will 600 neue Piloten einstellen

Die halbstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) will ihr Personalkontingent deutlich aufstocken. Das Unternehmen kündigte an, allein im Jahr 2015 600 neue Piloten einzustellen. In Augenschein genommen werden potentielle Kandidaten bereits in dieser Woche in Madrid.

Fremdsprachen sind in den USA künftig nicht mehr nur Sprachen aus anderen Ländern, sondern auch Programmiersprachen. (Foto: Flickr/ Social Software by IsaacMao CC BY 2.0)

Fremdsprachen sind in den USA künftig nicht mehr nur Sprachen aus anderen Ländern, sondern auch Programmiersprachen. (Foto: Flickr/ Social Software by IsaacMao CC BY 2.0)

Gesetzesentwurf aus Wahington

USA: Programmieren zählt als Fremdsprache

In den USA sollen in Zukunft Programmiersprachen auch als Fremdsprachen anerkannt werden. Um in den USA ein College besuchen zu dürfen, ist es Pflicht mindestens zwei Sprachen zu lernen. Ein Gesetzesentwurf sieht vor, dabei nicht mehr nur „natürliche Sprachen“ zu werten.

DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN bringt aktuelle Nachrichten und Berichterstattung auf Deutsch und Türkisch. Die Bandbreite reicht von Türkei News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über türkische Stars, Entertainment und Sport bis hin zu Informationen zum Türkei Urlaub und zur Türkei Reise. Egal ob Sie relevante Nachrichten aktuell über die Türkei als Entscheidungsgrundlage benötigen oder es für Sie wichtig ist, die türkische Kultur, die Menschen in der Türkei und deren Bedürfnisse besser zu verstehen – DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN hat die unabhängigen Informationen.