PKK gegen Hisbollah

Schwere Ausschreitungen zwischen Kurden in der Türkei

Der HDP-Chef Selahattin Demirtaş (li.) hat seine Anhänger nicht mehr unter Kontrolle. (Screenshot)

Der HDP-Chef Selahattin Demirtaş (li.) hat seine Anhänger nicht mehr unter Kontrolle. (Screenshot)

Im Südosten der Türkei ist es am Freitag zu schweren Ausschreitungen zwischen türkisch-kurdischen Gruppen gekommen. Bei bewaffneten Zusammenstößen in der Region Şırnak haben kurdische Anhänger der Partei HDP zwei Kurden aus dem religiösen Lager getötet. Auch in Diyarbakır kam es zu Zusammenstößen.

Gemeinsamkeiten zwischen Juden und Türken: Die Flagge des osmanischen Korsars Barbaros Hayreddin Paşa. Der Davidstern gehörte schon immer zu den Symbolen des osmanischen Reichs. Allerdings wird dieser im türkischsprachigen Raum als „das Siegel Salomons“ umschrieben. (Screenshot)

Gemeinsamkeiten zwischen Juden und Türken: Die Flagge des osmanischen Korsars Barbaros Hayreddin Paşa. Der Davidstern gehörte schon immer zu den Symbolen des osmanischen Reichs. Allerdings wird dieser im türkischsprachigen Raum als „das Siegel Salomons“ umschrieben. (Screenshot)

Sehr viele Gemeinsamkeiten

Schleswig-Holstein: Türken und Juden veranstalten gemeinsames Konzert

Am 31. Mai werden Juden und Türken in Kiel ein gemeinsames Konzert veranstalten. Organisatoren des Konzerts sind die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein und die Jüdische Gemeinde Kiel und Region. Die Vertreter beider Gemeinden erkennen sehr viele Gemeinsamkeiten und wollen auch weiterhin eng zusammenarbeiten. Das Konzert findet im Rahmen des Gaardener Kulturfrühlings statt.

Geschäftsführer der HWK, U. Wiegand, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK, C. Wiesenhütter, Vorstandsmitglied der TD-IHK, T. Ergün Yıkıcı, – von li. nach re. (Foto: TD-IHK)

Geschäftsführer der HWK, U. Wiegand, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK, C. Wiesenhütter, Vorstandsmitglied der TD-IHK, T. Ergün Yıkıcı, – von li. nach re. (Foto: TD-IHK)

Wir schaffen es nur gemeinsam

Startschuss für Deutschlands erste deutsch-türkische Ausbildungsmesse

Am Samstag findet in Berlin erstmals eine deutsch-türkische Ausbildungsmesse statt. Neben deutschen sind auch deutsch-türkische Unternehmen vertreten, mit denen junge Interessenten in Kontakt treten und mit ein bisschen Glück Ausbildungsplätze erhalten können. Denn es muss künftig gelten: Deutsche und Deutsch-Türken müssen Hand in Hand arbeiten, um den Standort Deutschland nachhaltig auf den Beinen zu halten. Anders lässt sich die gemeinsame Existenzgrundlage nicht mehr sichern.

Die türkische Justiz greift gegen Sexualstraftäter durch. (Foto: The_Puppeteer/flickr)

Die türkische Justiz greift gegen Sexualstraftäter durch. (Foto: The_Puppeteer/flickr)

Rauschzustand ist keine Rechtfertigung

Türkei: Gericht verurteilt Vergewaltiger zu 38 Jahren Haft

Ein türkisches Strafgericht hat einen Mann zu einer Haftstrafe von 38 Jahren verurteilt. Der 32-Jährige hatte zuvor im Rauschzustand versucht, seine Verlobte zu vergewaltigen.

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir gilt als vehementer Unterstützer des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck. (Foto: flickr/boellstiftung)

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir gilt als vehementer Unterstützer des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck. (Foto: flickr/boellstiftung)

Ein erbitterter Gegner

Grünen-Chef Özdemir setzt Erdoğan mit Putin gleich

Grünen-Chef Cem Özdemir ist der Ansicht, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin dieselben autoritären Tendenzen vorweisen würden. Sie seien sich in vielerlei Hinsicht ähnlich. Deshalb erinnere ihn Erdoğans Türkei an Putins Russland, so der deutsch-türkische Politiker.

Der Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin setzte sich für „gewaltfreien Sex zwischen Kindern und Erwachsenen“ ein. (Foto: Flickr/gruenennrw).

Der Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin setzte sich für „gewaltfreien Sex zwischen Kindern und Erwachsenen“ ein. (Foto: Flickr/gruenennrw).

Keine strafrechtliche Verfolgung

Die Grünen: Sex mit Kindern gehörte zum Alltag

Die Grünen haben über Jahrzehnte hinweg pädophile Parteikollegen gedeckt. Jürgen Trittin und Volker Beck hatten in der Vergangenheit sogar für Sex zwischen Erwachsenen und Kindern geworben. Führende Grünen-Politiker entschuldigen sich und reden von „institutionellem Versagen“. Doch der Pädophilen-Sumpf innerhalb der Partei ist weitaus tiefer, als es die Grünen zugeben wollen.

Bereits in Kürze wird Istanbul in Sachen Metro-Technik an internationale Metropolen anknüpfen. (Foto: Flickr/ Speed test by Tuncay CC BY 2.0)

Bereits in Kürze wird Istanbul in Sachen Metro-Technik an internationale Metropolen anknüpfen. (Foto: Flickr/ Speed test by Tuncay CC BY 2.0)

Deutschland seit 2008 dabei

Startschuss 2018: Neue türkische Metro fährt führerlos

Bereits in wenigen Jahren wird die türkische Metropole Istanbul zu jenen Städten gehören, die im öffentlichen Nahverkehr auf führerloses Fahren setzen. Die neue U-Bahnlinie auf seinem europäischen Seite der Stadt soll fahrerlose Züge bekommen. Die Inbetriebnahme ist für das Jahr 2018 geplant.

Cem Özdemir zog 1994 als erster Abgeordneter mit türkischen Wurzeln in den Bundestag. (Foto: Flickr/"Plastik? Nein Danke!", Cem Özdemir auf dem Markt am Maybachufer/ BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/CC BY 2.0)

Cem Özdemir zog 1994 als erster Abgeordneter mit türkischen Wurzeln in den Bundestag. (Foto: Flickr/"Plastik? Nein Danke!", Cem Özdemir auf dem Markt am Maybachufer/ BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/CC BY 2.0)

Die Grenzen verschwimmen

Mit deutschen Steuergeldern: Grüne machen Werbung für Türkei-Wahlen

Die Grünen machen Wahlwerbung für die türkische Partei HDP. Die Partei hat sogar Flugblätter in drei Sprachen - offenbar aus deutschen Steuergeldern - für die anstehenden Türkei-Wahlen anfertigen lassen. Cem Özdemir hingegen betreibt offensive Türkei-Wahlwerbung auf seinem Twitter-Account.

Auf die Frage, in welchem ​​Land sie die größte Bedrohung für die Türkei sehen würden, antworteten 42,6 Prozent der Befragten mit Israel. 35,3 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben die USA an. (Foto: Flickr/Old or young by Petr Dosek CC BY 2.0)

Auf die Frage, in welchem ​​Land sie die größte Bedrohung für die Türkei sehen würden, antworteten 42,6 Prozent der Befragten mit Israel. 35,3 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben die USA an. (Foto: Flickr/Old or young by Petr Dosek CC BY 2.0)

Werte nur geringfügig besser als 2013

Umfrage unter Türken: USA und Israel sind die größten Bedrohungen der Heimat

Wie eine aktuelle Umfrage einer türkischen Universtität ergab, halten die Bürger offenbar die USA und Israel für die größten Bedrohungen des Landes. Zwar sanken die Werte im Laufe der vergangenen zwei Jahre etwas ab. Mit über 40 bzw. über 35 Prozent sind sie jedoch nach wie vor signifikant.

«Bündnis 90/Die Grünen wirbt hoch offiziell für die HDP, den politischen Arm der Terrororganisation PKK», sagte Ceyhun der Deutschen Presse-Agentur in Istanbul. (Screenshot YouTube)

«Bündnis 90/Die Grünen wirbt hoch offiziell für die HDP, den politischen Arm der Terrororganisation PKK», sagte Ceyhun der Deutschen Presse-Agentur in Istanbul. (Screenshot YouTube)

Deutsch-türkischer Parlamentskandidat: Grünen-Aufruf für die HDP ist ein «Skandal»

Der deutsch-türkische AKP-Parlamentskandidat Ozan Ceyhun hat die Wahlempfehlung der Grünen bei der bevorstehenden Parlamentswahl in der Türkei als «Skandal» bezeichnet. Noch vor einem Jahr hätte man sich Erdoğans Wahlkampf in Deutschland verbeten. Heute wird Werbung für eine Partei gemacht, die der Terrororganisation PKK nahesteht.

Die Flugzeug-Pläne der türkischen Regierung wurden an diesem Mittwoch bekannt gegeben. (Screenshot YouTube)

Die Flugzeug-Pläne der türkischen Regierung wurden an diesem Mittwoch bekannt gegeben. (Screenshot YouTube)

Land muss Jahrzehnte aufholen

Türkei: Erstes eigenes Flugzeug bis 2019

Die türkische Regierung will bis zum Jahr 2019 das erste eigene Passagierflugzeug auf den Markt bringen. Die Maschine soll in zwei Schritten entstehen und schließlich komplett in der Türkei entwickelt und gebaut werden. Auch mit diesem Plänen versucht sich das Land ein Stück weit unabhängiger von ausländischen Produzenten zu machen.

Ankunft im kommenden Februar geplant

Erinnerung an Gallipoli: Türkischer Weltrekord-Sportler rudert von New York nach Çanakkale

Der türkische Guinness-Weltrekordhalter Erden Eruç hat eine neue Mission. Der erste Mann, der den Globus alleine aus eigener Kraft umrundete, befindet sich gerade mit einem Ruderboot auf dem Weg von New York nach Çanakkale. Mit seiner Aktion will der Extremsportler an die vielen Toten der historischen Schlacht erinnern.

Bislang musste nur einer: Die Zwei-Personen-Regelung im Cockpit soll für mehr Sicherheit sorgen. Doch Hacker haben es auf die Systeme von Flugzeugen abgesehen. (Foto: Flickr/ Cockpit by jbgeronimi CC BY 2.0)

Bislang musste nur einer: Die Zwei-Personen-Regelung im Cockpit soll für mehr Sicherheit sorgen. Doch Hacker haben es auf die Systeme von Flugzeugen abgesehen. (Foto: Flickr/ Cockpit by jbgeronimi CC BY 2.0)

Lufthansa gibt Entwarnung

Lufthansa: Hacker-Angriff auf Flugzeuge nur sehr schwer vorstellbar

Ein US-Hacker ist in die Kontroll-Systeme von diversen Maschinen vom Typ Boeing eingedrungen. Nach eigenen Angaben wollte er auf Schwachstellen hinweisen und zu deren Behebung beitragen. Die Boeings befinden sich auch in der Flotte der Lufthansa. Doch diese gibt den Deutschen Wirtschafts Nachrichten eine begründete Entwarnung.

Der Kabarretist Dieter Nuhr tritt fast ausschließlich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen auf. (Screenshot: ZDF Neo)

Der Kabarretist Dieter Nuhr tritt fast ausschließlich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen auf. (Screenshot: ZDF Neo)

«Hassprediger»-Urteil: Dieter Nuhr plant eigene Shownummer

Für den Kabarettisten Dieter Nuhr (54) könnte sich eine Niederlage vor Gericht doch noch lohnen. Er war am Stuttgarter Landgericht mit dem Versuch gescheitert, dem Osnabrücker Muslim Erhat Toka verbieten zu lassen, Nuhr im Internet wegen dessen Islam-Kritik als «Hassprediger» zu bezeichnen. Jetzt will er aus der Urteilsbegründung vielleicht sogar eine eigene Nummer machen.

Gerüchteküche: Galatasaray an Kevin-Prince Boateng dran?

Die Gerüchteküche beim frischgebackenen türkischen Meister ist am Brodeln! Übereinstimmenden Medienberichten zu Folge soll Kevin-Prince Boateng auf der Transferliste von Galatasaray stehen.

Ist der Mond ein Ami? (Foto: Flickr/ Apollo 11 by Purple Slog CC BY 2.0)

Ist der Mond ein Ami? (Foto: Flickr/ Apollo 11 by Purple Slog CC BY 2.0)

Ausbeutung von Ressourcen

Gegen Russland: USA wollen sich Eigentums-Rechte für den Mond sichern

Stephan Hobe vom Institut für Luft- und Weltraumrecht der Universität Köln warnt vor einem neuen Eroberungszug im Weltall. Im Zentrum des Konflikt steht der Mond und seine Ressourcen. Hobe sagt, dass die Amerikaner sich die Eigentumsrechte sichern wollen - obwohl dies nach internationalen Verträgen nicht möglich ist. Offenbar als Reaktion haben Russland und China angekündigt, selbst zum Mond fliegen zu wollen.

Antalya scheint seine Anziehungskraft für ausländische Touristen einzubüßen. (Foto: Flickr/ Kempinski Antalya by Arend CC BY 2.0)

Antalya scheint seine Anziehungskraft für ausländische Touristen einzubüßen. (Foto: Flickr/ Kempinski Antalya by Arend CC BY 2.0)

Schon jetzt elf Prozent weniger

Touristen wenden sich ab: Türkischer Touristenhochburg Antalya drohen 1,5 Milliarden Dollar Umsatzeinbußen

Der bislang beliebten Urlaubsregion Antalya könnten in der Saison 2015 immense finanzielle Einbußen drohen. Grund hierfür sollen drastische Rückgänge bei den Besucherzahlen sein. Deutlich zu spüren bekämen Gastronomen und Hoteliers vor allem das Ausbleiben russischer Touristen in diesem Jahr.

Wenn die Finanzämter den Fingerabdruck der Steuerzahler nehmen dürfen, empfiehlt es sich, Bargeld nur noch mit Handschuhen anzufassen – solange es Bargeld noch gibt. (Foto: Flickr/ In Need of a New Glove by Casey Fleser CC BY 2.0)

Wenn die Finanzämter den Fingerabdruck der Steuerzahler nehmen dürfen, empfiehlt es sich, Bargeld nur noch mit Handschuhen anzufassen – solange es Bargeld noch gibt. (Foto: Flickr/ In Need of a New Glove by Casey Fleser CC BY 2.0)

Österreich als Vorreiter

Finanz-Behörden wollen Fingerabdrücke und IP-Adressen der Steuerzahler

In Österreich wird offenbar geprobt, wie weit die Eingriffsrechte der Finanz-Behörden in die Privatsphäre der Bürger gehen sollen. Der neue Gesetzesentwurf sieht vor, dass Fingerabdrücke und IP-Adressen an die Finanz herausgegeben werden müssen. Das Modell dürfte früher oder später in der EU allgemein praktiziert werden.

Tamer Ergün Yıkıcı, Vorstandsmitglied der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer sagt: „Um eine Nachhaltigkeit im Bereich der Ausbildung zu schaffen, muss der Übergang von der Schule in den Beruf verbessert werden." (Foto: Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer – Unternehmerverband e.V.)

Tamer Ergün Yıkıcı, Vorstandsmitglied der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer sagt: „Um eine Nachhaltigkeit im Bereich der Ausbildung zu schaffen, muss der Übergang von der Schule in den Beruf verbessert werden." (Foto: Türkisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer – Unternehmerverband e.V.)

1. Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse: „Die Berliner Wirtschaft braucht alle Jugendlichen“

Zum ersten Mal findet am kommenden Samstag, den 30. Mai, die Deutsch-Türkische Ausbildungsmesse statt, die sich vor allem an türkischstämmige Jugendliche richtet. Von 12 bis 18 Uhr bietet sich für die Besucher im Türkischen Haus (An der Urania 15, 10787 Berlin) die Gelegenheit, Kontakte zu Ausbildungsbetrieben zu knüpfen und umfangreiche Informationen rund um die duale Berufsausbildung aus erster Hand zu erhalten. Die Veranstaltung ist eine gemeinsame Initiative des Generalkonsulats der Republik Türkei und der IHK Berlin.

Die Fürsorge und der respektvolle Umgang mit Pflegeangehörigen lassen sich nicht messen. (Foto: Flickr/Alters- und Pflegeheim. by Sascha Erni, .rb CC BY 2.0)

Die Fürsorge und der respektvolle Umgang mit Pflegeangehörigen lassen sich nicht messen. (Foto: Flickr/Alters- und Pflegeheim. by Sascha Erni, .rb CC BY 2.0)

Qualifizierung kostet Geld

Qualität deutscher Pflegeeinrichtungen ist nicht messbar

Einer Umfrage zufolge zweifeln 58 Prozent der Deutschen an der Qualität der Pflege in Deutschland. Die Bundesregierung will das „unnütze“ Benotungssystem der Pflegeeinrichtungen abschaffen. Tatsache ist: Es fehlt an Fachkräften und die Qualifizierung der Angestellten kostet Geld. Eine Pflegereform kann das nicht ausblenden.

Tausende Beamte sollen am Tag der Parlamentswahlen in der Türkei für Ruhe sorgen. (Foto: Flickr/ Polis... by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Tausende Beamte sollen am Tag der Parlamentswahlen in der Türkei für Ruhe sorgen. (Foto: Flickr/ Polis... by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Anschlag auf Kandidatin der Opposition

Parlamentswahlen in der Türkei: So hoch sind die Sicherheitsmaßnahmen am 7. Juni

Die Parlamentswahlen in der Türkei werden mit eine erheblichen Aufgebot an Sicherheitsbeamten einhergehen. Allein in Istanbul sollen am 7. Juni 40.000 Polizisten im Einsatz sein. In der türkischen Hauptstadt Ankara sind noch einmal 14.000 Beamte eingeplant.

Türkmen sei in die Beine getroffen worden und außer Lebensgefahr, meldete DHA. (Screenshot YouTube)

Türkmen sei in die Beine getroffen worden und außer Lebensgefahr, meldete DHA. (Screenshot YouTube)

Feuer aus kurzer Distanz eröffnet

Anschlag auf türkische Oppositionskandidatin vor Parlamentswahl

In der Türkei ist eine Kandidatin der Opposition kurz vor den Parlamentswahlen Anfang Juni niedergeschossen worden. Die Frau soll mittlerweile außer Lebensgefahr sein. Ein AKP-Bürgermeister, der in der vergangenen Woche attackiert wurde, ist mittlerweile verstorben.

Mit der Öffnung des Vatikans ist es offenbar nicht allzu weit her. (Foto: Flickr/ Vatican City by Carlo Mirante CC BY 2.0)

Mit der Öffnung des Vatikans ist es offenbar nicht allzu weit her. (Foto: Flickr/ Vatican City by Carlo Mirante CC BY 2.0)

Ohrfeige für Liberale

Kommentar zur Homo-Ehe: «Niederlage für die Menschheit» oder Eigentor für den Vatikan?

Der Papst will in der Kirche eine offene Diskussion über Themen wie Homosexualität. Die Kritik seines Staatssekretärs an der Homo-Ehe zeigt aber einmal mehr, dass auch Franziskus wohl keine Kirchenrevolution bringen wird.

Russlands Präsident Putin will mit Chinas Xi Jinping eine Achse bilden, die die US-Außenpolitik in Schach hält. Russland sieht, dass die Interventionen des Westens im Nahen Osten die Welt nicht sicherer gemacht haben. (Foto: Flickr/ Vladimir Putin part 1&2 by Lazopoulos George CC BY 2.0)

Russlands Präsident Putin will mit Chinas Xi Jinping eine Achse bilden, die die US-Außenpolitik in Schach hält. Russland sieht, dass die Interventionen des Westens im Nahen Osten die Welt nicht sicherer gemacht haben. (Foto: Flickr/ Vladimir Putin part 1&2 by Lazopoulos George CC BY 2.0)

Harte Kritik am Westen

Putin: US-Politik hat zu Ausbreitung des Terrors in der Welt geführt

Russlands Präsident Wladimir Putin findet ungewöhnlich harsche Worte gegen die US-Außenpolitik. Er will eine Allianz mit China und den BRICS-Staaten, um die Sicherheitslücken zu schließen, die sich durch die US-Außenpolitik ergeben: Die illegale Intervention des Westens im Nahen Osten habe den Islamischen Staat erst stark gemacht. Die BRICS sollen sich gegen solche Entwicklungen gemeinsam schützen.

Es gibt noch viel zu tun: Bislang habe noch keiner der großen islamischen Verbände den Status als Körperschaft des öffentlichen Rechts erlangt. (Foto: Flickr/ Like Islam :) by Belal Khan CC BY 2.0)

Es gibt noch viel zu tun: Bislang habe noch keiner der großen islamischen Verbände den Status als Körperschaft des öffentlichen Rechts erlangt. (Foto: Flickr/ Like Islam :) by Belal Khan CC BY 2.0)

Islam in Deutschland: Von einer Gleichstellung noch weit entfernt

Ein aktuelles Gutachten sieht noch deutlichen Handlungsbedarf bei der rechtlichen Gleichstellung des Islam in Deutschland. Zwar habe es in den vergangenen Jahren Fortschritte gegeben, derzeit gibt es aber nicht überall die volle Freiheit zur islamischen Religionsausübung.

Der TV-Moderator und Hobby-Imam Mücahit Han geht auf die Fragen seiner Zuschauer ein. (Screenshot)

Der TV-Moderator und Hobby-Imam Mücahit Han geht auf die Fragen seiner Zuschauer ein. (Screenshot)

Auswirkung einer „Vergewaltigung“

Hobby-Imam: Masturbation führt zur Schwangerschaft der Hand

Ein TV-Imam aus der Türkei warnt seine männlichen Zuschauer davor, sich mit der Hand einen „runterzuholen“. Denn die vergewaltigte Hand werde am Tag des Jüngsten Gerichts vor ihren Peiniger treten und Zeugnis ablegen. Noch dubioser ist: Die Hand wird zu diesem Zeitpunkt schwanger sein.

Der Hof des neuen türkischen Präsidentenpalasts in der Nacht. (Screenshot via Youtube)

Der Hof des neuen türkischen Präsidentenpalasts in der Nacht. (Screenshot via Youtube)

Weißer Palast steht in Naturschutzgebiet

Gericht erklärt Erdoğans Präsidentenpalast für illegal

Schlappe für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan: Das oberste türkische Verwaltungsgericht hat seinen neuen Palast für illegal erklärt. Die Architektenkammer in Ankara hatte geklagt, weil der Prachtbau mitten in einem Naturschutzgebiet liegt. Ob das Urteil allerdings Konsequenzen haben wird, ist unklar.

Wer sagt, bis 2020 könnte die versprochene Million Elektro-Autos auf deutsche Straßen kommen, der lügt, so Branchenexperte Dudenhöffer. (Foto: DTN)

Wer sagt, bis 2020 könnte die versprochene Million Elektro-Autos auf deutsche Straßen kommen, der lügt, so Branchenexperte Dudenhöffer. (Foto: DTN)

Regierung verfehlt Ziel

Der Boom ist vorbei: Elektro-Autos schaffen den Durchbruch nicht

Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straßen zu bringen ist definitiv verfehlt. Wer das Gegenteil behaupte, sage bewusst die Unwahrheit, so Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut. Bisher gibt es in Deutschland weniger als zwanzigtausend Fahrzeuge mit Elektroantrieb.

Nach Ansicht von Präsident Erdoğan hätten die Amerikaner keine Ahnung von der aktuellen Türkei. (Screenshot YouTube)

Nach Ansicht von Präsident Erdoğan hätten die Amerikaner keine Ahnung von der aktuellen Türkei. (Screenshot YouTube)

Einmischung in innertürkische Angelegenheiten

Erdoğan rügt New York Times: „Sie kennen Ihren Platz“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan mischt sich in die Berichterstattung der internationalen Presse ein. Öffentlich ging er nun auf die renommierte New York Times los. Diese hatte jüngst einen Leitartikel mit „Dunkle Wolken über der Türkei“ überschrieben.

Stürmer Mohamed Salah: Fußballstar spendet 60.000 Euro für Muslime

Der ägyptische Fußballspieler Mohamed Salah hat für die Muslime in seiner italienischen Wahlheimat offenbar tief in die Tasche gegriffen. Der beim AC Florenz unter Vertrag stehende Sportler soll der muslimischen Community von Florenz 60.000 Euro gespendet haben. Damit sollen Moscheen in der Region renoviert werden.

Deutsche Kinder gehen überhaupt nicht gerne zur Schule. (Graphik: Goethe Universität Frankfurt )

Deutsche Kinder gehen überhaupt nicht gerne zur Schule. (Graphik: Goethe Universität Frankfurt )

Playstation statt Bildung

Weltweit Schlusslicht: Deutsche Jugendliche hadern mit der Schule

In keinem anderen Land sind die Schüler so unzufrieden mit der Schule wie in Deutschland. Weder die Lehrer noch der Schulalltag entsprechen den Vorstellungen der Jugendlichen. In anderen Ländern sehen es Kinder dagegen als Privileg an, zur Schule gehen zu können - und haben eine entsprechend positive Einstellung.

Das Einkommen der Eltern wirkt sich auch auf die Hirnstruktur der Kinder aus, so die Forscher. (Foto: Flickr/ Kids by gemteck1 CC BY 2.0)

Das Einkommen der Eltern wirkt sich auch auf die Hirnstruktur der Kinder aus, so die Forscher. (Foto: Flickr/ Kids by gemteck1 CC BY 2.0)

Einkommen beeinflusst Gehirn

Studie: Besserverdiener haben klügere Kinder

US-Forscher haben einen Zusammenhang zwischen den Denk-Leistungen von Kindern und dem Einkommen ihrer Eltern belegt. Schüler mit gut verdienenden Eltern haben demnach nicht nur eine bessere Allgemeinbildung: Die Forscher fanden auch strukturelle Unterschiede in den Gehirnen der Kinder.

Ameisen hören besser: Mit der Insekten-Technologie sollen Hörgeräte Störgeräusche künftig besser filtern. (Foto: Flickr/Bernard DUPONT/CC BY-SA 2.0)

Ameisen hören besser: Mit der Insekten-Technologie sollen Hörgeräte Störgeräusche künftig besser filtern. (Foto: Flickr/Bernard DUPONT/CC BY-SA 2.0)

Forscher entwickeln „Insektenohr“ für Hörgeschädigte

Forscher haben Hörgeräte entwickelt, die wie die Ohren von Insekten funktionieren. So sollen Probleme wie störende Hintergrundgeräusche und Rückkopplung vermieden werden. Zudem soll der Träger besser wahrnehmen, aus welcher Richtung ein Geräusch kommt.

Eine der größten Automobilmessen in Europa

Istanbuler Autoshow 2015: Schon über 10.000 Autos in vier Tagen verkauft

Die Internationale Istanbuler Autoshow 2015 scheint sich für die Hersteller zu einem echten Erfolgs-Event zu entwickeln. Bereits in den ersten vier Tagen konnten die Hersteller mehr als 10.000 Automobile verkaufen. Vor allem die Luxusmarken sind gefragt.

Wer der Veranstaltung am Dienstag fernbleibe, müsse mit «rechtlichen Schritten» rechnen. (Screenshot http://www.dha.com.tr/)

Wer der Veranstaltung am Dienstag fernbleibe, müsse mit «rechtlichen Schritten» rechnen. (Screenshot http://www.dha.com.tr/)

Eröffnung des Flughafens im Bezirk Yüksekova

Erdoğan-Huldigung per Befehl: Türkische Staatsbedienstete zur Teilnahme an Veranstaltung gezwungen

Urlaub gestrichen, Teilnahme verpflichtend: Staatsbedienstete in der türkischen Provinz Hakkari haben offenbar keine Möglichkeit, einem Auftritt des türkischen Präsidenten Erdoğan und des Premiers Davutoğlu zu entgehen. Das geht aus einer entsprechenden Verordnung des Gouverneursamtes hervor. Darin heißt es: Das gesamte Personal (hat) bei der Eröffnung des Flughafens im Bezirk Yüksekova am 26.05.2015 teilzunehmen.

Galatasaray ist Türkischer Meister

Der Türkische Meister der Saison 2014/15 heißt Galatasaray! Nach dem heutigen Remis Fenerbahces bei Basaksehir sind die Gelb-Roten einen Spieltag vor dem Saisonende nicht mehr einzuholen.

Jugendliche in einem Promo-Video des Dschihads (Screenshot Youtube).

Jugendliche in einem Promo-Video des Dschihads (Screenshot Youtube).

Anleitungen zum Bau einer Bombe gesucht

14-Jähriger muss in Österreich wegen IS-Unterstützung hinter Gitter

Ein 14-Jähriger muss in Österreich wegen Unterstützung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) für acht Monate ins Gefängnis. Der Junge wurde zu zwei Jahren Haft verurteilt, wovon aber 16 Monate zur Bewährung ausgesetzt wurden.

Für den AKP-Abgeordneten Cuma İçten sind alle Bürger, die die AKP bei den anstehenden Parlamentswahlen nicht wählen möchten, Ungläubige. (Screenshot)

Für den AKP-Abgeordneten Cuma İçten sind alle Bürger, die die AKP bei den anstehenden Parlamentswahlen nicht wählen möchten, Ungläubige. (Screenshot)

Strategie der Spannung

AKP-Kandidat dreht durch: „Türken von Izmir sind Ungläubige“

Ein islamistischer AKP-Abgeordneter schlägt verbal mit der Religions-Keule auf Mitbürger ein, um Stimmen für die anstehenden Wahlen zu sammeln. Er sagt, die Türken von Izmir seien „Ungläubige“. Sie würden „saufen“, feiern und „nackig“ rumlaufen. Der intolerante Mann verlangt im selben Atemzug Toleranz für seine politisch-religiösen Anhänger.

Der türkische Premier Ahmet Davutoğlu nimmt die Vorwürfe um die Verschwendungssucht seiner Minister relativ gelassen. (Foto: Flickr/ 131118-M-EV637-257 by Chuck Hagel CC BY 2.0)

Davutoğlus Vergleich der Pegida-Bewegung mit der Terrormiliz IS sorgt für Schlagzeilen. (Foto: Flickr/ 131118-M-EV637-257 by Chuck Hagel CC BY 2.0)

Türkei: Minister bezeichnet Luxus-Autos für Staatsdiener als „Peanuts“

Die Anschaffung von luxuriösen Dienstwagen für Mitglieder der türkischen Regierung ist in den Augen des Finanzministers Mehmet Simsek völlig normal. Denn diesen seien haushaltpolitisch „noch nicht einmal Peanuts“.

Die TTIP-Verhandler Ignacio Garcia Bercero (für die EU) und Dan Mullaney (für die USA, im Hintergrund) bekommen nun auch Gegenwind von den deutschen Ärzten. (Foto: Flickr/ Doctor Hand by Truthout.org CC BY 2.0)

Die TTIP-Verhandler Ignacio Garcia Bercero (für die EU) und Dan Mullaney (für die USA, im Hintergrund) bekommen nun auch Gegenwind von den deutschen Ärzten. (Foto: Flickr/ Doctor Hand by Truthout.org CC BY 2.0)

Markt oder Solidarität?

Ärzte gegen TTIP: Gesundheit darf nicht von Kapital-Interessen bestimmt werden

Eine Allianz von Ärzteverbänden fordert die Ausklammerung des Gesundheitsbereichs aus dem Freihandelsabkommen TTIP, das die EU mit den USA schließen will. Die Ärzte sehen die Gefahr, dass das an der Marktwirtschaft orientierte US-System und das eher auf Solidarität bedachte deutsche System nicht zusammenpassen können.

Skepsis gegen digitale Gesundheitssysteme ist “schizophren”, wenn Versicherte ihre Daten freiwillig über Apps preisgeben, so der BDI. (Foto: Flickr/Nicola since 1972/CC BY 2.0)

Skepsis gegen digitale Gesundheitssysteme ist “schizophren”, wenn Versicherte ihre Daten freiwillig über Apps preisgeben, so der BDI. (Foto: Flickr/Nicola since 1972/CC BY 2.0)

Vernetzung des Gesundheitssystems

BDI: Krankenversicherte verhalten sich beim digitalen Wandel schizophren

Der Datenschutz in Deutschland behindert die Modernisierung des Gesundheitssystems. Dass Krankenversicherte sich gegen die elektronische Gesundheitskarte wehren, gleichzeitig aber Daten über Apps preisgeben, grenzt für BDI-Geschäftsführer Markus Kerber an Schizophrenie. Auch das geplante E-Health-Gesetz der Bundesregierung setzt keine verbindlichen Maßstäbe für die Digitalisierung des Gesundheitssystems.

Zahlreiche Staaten sind von Cyber-Attacken betroffen. (Foto:Flickr/Sklathill)

Zahlreiche Staaten sind von Cyber-Attacken betroffen. (Foto:Flickr/Sklathill)

Schweigen in Berlin

Hacker aus Türkei stecken hinter Cyber-Attacken auf BND

Hinter den jüngsten Cyber-Angriffen auf die Webseiten des BND und der Bundesregierung soll die türkische Hacker-Gruppe „Turk Hack Team“ (THT) stecken. In den vergangenen Tagen wurden nach Angaben von THT 300 Webseiten von deutschen Institutionen gezielt angegriffen. Die Bundesregierung schweigt.

Aus dem Geheimdienst-Papier geht hervor, dass alle anderen Geheimdienste der USA über die Vorgänge ebenso im Bild waren wie das Verteidigungsministerium. (Foto: Flickr/ Statuesque Obama by Steve Jurvetson CC BY 2.0)

Aus dem Geheimdienst-Papier geht hervor, dass alle anderen Geheimdienste der USA über die Vorgänge ebenso im Bild waren wie das Verteidigungsministerium. (Foto: Flickr/ Statuesque Obama by Steve Jurvetson CC BY 2.0)

Geheimdienste machen Weltpolitik

USA haben Entstehung des Islamischen Staats bewusst nicht verhindert

Ein amerikanischer Geheimdienst-Bericht zeigt, dass der Westen bereits 2012 Anzeichen für das Entstehen eines Islamischen Staats hatte. Doch unternommen haben die Amerikaner nichts, im Gegenteil: Sie sahen in einem solchen Gebilde eine Chance, Syrien zu destabilisieren und Assad zu stürzen. Das Dokument gibt Zeugnis für eine komplett fehlgeleitete Politik, die der Grund für die Flüchtlingswelle nach Europa und die weltweite massive Beschränkung der Bürger- und Freiheitsrechte ist.

Die Erfindung von Furkan Faruk Aslan sorgt derzeit für Aufsehen. (Screenshot YouTube)

Die Erfindung von Furkan Faruk Aslan sorgt derzeit für Aufsehen. (Screenshot YouTube)

Recht auf Patent erhalten

Türkischer Erfindergeist: Schüler entwickelt Handy-Ladegerät am Schuh

Ein erst 15-jähriger türkischer Schüler hat das geschafft, wovon viele Handybesitzer träumen. Er hat einen Schuh entwickelt, der mit seinem Mobiltelefon verbunden ist. Der Clou: Beim Laufen lädt sich das Gerät auf.

Die Amerikaner wollen eine verlässliche Allianz und erhöhen nun den Druck auf die Bundeskanzlerin. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by www.GlynLowe.com CC BY 2.0)

Die Amerikaner wollen eine verlässliche Allianz und erhöhen nun den Druck auf die Bundeskanzlerin. (Foto: Flickr/ Angela Merkel by www.GlynLowe.com CC BY 2.0)

Keine Kooperation mit dem BND?

US-Geheimdienste erhöhen Druck auf Merkel und drohen mit Liebesentzug

Die US-Geheimdienste wollen angeblich die Zusammenarbeit mit dem BND auf den Prüfstand stellen. Das ist natürlich nur eine Drohung, weil die Geheimdienste bereits viel zu verflochten sind. Doch als öffentliches Signal zielt die Ankündigung auf Bundeskanzlerin Angela Merkel, deren Verhalten in Washington wachsende Unzufriedenheit auszulösen scheint.

Deutsche finden die Predigten nicht schlecht, sie haben nur schlicht keine Zeit. (Foto: Flickr/ Holy Week by Vinoth Chandar CC BY 2.0)

Deutsche finden die Predigten nicht schlecht, sie haben nur schlicht keine Zeit. (Foto: Flickr/ Holy Week by Vinoth Chandar CC BY 2.0)

Morgen nicht traditionell vorgeschrieben

Leere Kirchen: Wird der Sonntagsgottesdienst jetzt auf den Abend verschoben?

Ausschlafen, Zeit mit der Familie verbringen, zum Fußball gehen: Deutsche Christen bleiben dem Sonntagsgottesdienst offenbar nicht aus mangelndem Interesse fern. Sie haben schlicht andere Verpflichtungen. Um die Kirchenbänke wieder zu füllen, wird jetzt über eine Verschiebung der Gottesdienstzeiten nachgedacht.

Direkt ins Auge: Die Datenbrille soll auch Brillenträgern ermöglichen, gestochen scharfe Bilder zu sehen. (Foto: (QD Laser Inc.)

Direkt ins Auge: Die Datenbrille soll auch Brillenträgern ermöglichen, gestochen scharfe Bilder zu sehen. (Foto: (QD Laser Inc.)

Neue Sehhilfe: Datenbrille lasert Bild direkt auf die Netzhaut

Fujitsu hat eine Datenbrille entwickelt, die das Bild direkt auf die Netzhaut wirft. Ein Laser im Brillenrand dient dabei als Projektor, der Bilder, Texte und auch 3D-Filme gestochen scharf anzeigen soll. Die Technologie sei unschädlich für die Augen und könne als Sehhilfe für Brillenträger dienen.

Das Schloss Bellevue ist der Amtssitz den Bundespräsidenten. (Foto: Flickr/ Schloß Bellevue by Katherine Price CC BY 2.0)

Das Schloss Bellevue ist der Amtssitz den Bundespräsidenten. (Foto: Flickr/ Schloß Bellevue by Katherine Price CC BY 2.0)

Flugblätter mit Forderungen

Berlin: Brandanschlag auf Amtssitz des Bundespräsidenten

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen Molotow-Cocktail gegen einen Zaun des Berliner Schlosses Bellevue geworfen. Der Staatsschutz ermittelt.

Türkische Kinder sind im Durchschnitt glücklicher als ihre Altersgenossen aus anderen Staaten. (Foto: Flickr/second grade writing class by woodleywonderworks CC BY 2.0)

Türkische Kinder sind im Durchschnitt glücklicher als ihre Altersgenossen aus anderen Staaten. (Foto: Flickr/second grade writing class by woodleywonderworks CC BY 2.0)

Südkorea ist Schlusslicht

Studie: In der Türkei leben die glücklichsten Kinder der Welt

Nach Ergebnissen einer Studie der Goethe-Universität Frankfurt leben in der Türkei die glücklichsten Kinder der Welt. Doch auch in Rumänien und Kolumbien sind die Kinder überwiegend glücklich. Deutschland liegt im Mittelmaß und Südkorea schneidet schlecht ab.

Es wird geschätzt, dass es etwa 1600 Muslime in der Bundeswehr gibt. (Foto: Flickr/by ResoluteSupportMedia CC BY 2.0)

Es wird geschätzt, dass es etwa 1600 Muslime in der Bundeswehr gibt. (Foto: Flickr/by ResoluteSupportMedia CC BY 2.0)

Geschätzte 1600 muslimischen Soldaten

Verteidigungsministerium: Bundeswehr sucht ersten Imam für muslimische Soldaten

Muslimische Soldaten in der Bundeswehr können wohl schon bald auf einen eigenen Imam zurückgreifen. Wie das Verteidigungsministerium gegenüber den Medien bestätigte, suche die Bundeswehr gerade in der Tat einen Militärseelsorger muslimischen Glaubens. Forderungen nach einem solchen Schritt gibt es bereits seit Jahren.

Måns Zelmerlöw sahnte 365 Punkte ab. (Screenshot YouTube)

Måns Zelmerlöw sahnte 365 Punkte ab. (Screenshot YouTube)

Rund 100 Millionen verfolgten die Finalshow

ESC 2015: Das deutsche Desaster in Wien

Deutschland muss sich am Ende des 60. Eurovision Song Contest mit null Punkten abfinden. Sieger ist zum sechsten Mal Schweden. Elnur Hüseynov, der inoffiziell auch die Türkei vertrat, schaffte es immerhin auf Platz 12.

„Es besteht die reale Gefahr, dass sich Russland und China politisch und militärisch zusammentun“, so Soros. (Foto: Flickr/ George Soros, Founder & Chairman of the Open Society Foundation by Friends of Europe CC BY 2.0)

„Es besteht die reale Gefahr, dass sich Russland und China politisch und militärisch zusammentun“, so Soros. (Foto: Flickr/ George Soros, Founder & Chairman of the Open Society Foundation by Friends of Europe CC BY 2.0)

Folge des Währungskriegs

USA gegen China: George Soros sieht Gefahr eines Dritten Weltkriegs

Der US-amerikanische Investor George Soros fordert von Washington eine rasche Aufnahme des Yuan in den IWF-Währungskorb. Das sei der einzige Weg, „um einen Weltkrieg zu verhindern“. Doch der Chef-Analyst der Baader Bank, Robert Halver, glaubt, dass eine Aufnahme des Yuan unumgänglich sei, weil China längst zu einem bedeutenden Player in der Weltwirtschaft aufgestiegen sei.

Passend gemacht: Griechenland muss im Euro bleiben, obwohl der Beitritt und die Kredit-Orgie die Wirtschaft des Landes ruiniert haben. Foto: Flickr/ Athens, Greece by Jaafar Alnasser CC BY 2.0)

Passend gemacht: Griechenland muss im Euro bleiben, obwohl der Beitritt und die Kredit-Orgie die Wirtschaft des Landes ruiniert haben. Foto: Flickr/ Athens, Greece by Jaafar Alnasser CC BY 2.0)

Schlusslicht bei OECD-Wertung

Milliarden-Kredite ohne Wirkung: Der Euro hat Griechenland ruiniert

Der Euro hat Griechenland nicht den erwarteten Aufschwung gebracht, im Gegenteil: Trotz 240 Milliarden Euro an neuen Krediten ist das Land Schlusslicht im OECD-Vergleich. Doch wegen seiner geopolitischen Bedeutung muss das Land im Euro bleiben - whatever it takes.

Um dem Alltagsrassismus zu entgehen, brauche es einer interkulturellen Öffnung der Institutionen. (Foto: Flickr/ People by Stefano Montagner CC BY 2.0)

Um dem Alltagsrassismus zu entgehen, brauche es einer interkulturellen Öffnung der Institutionen. (Foto: Flickr/ People by Stefano Montagner CC BY 2.0)

Ermittlerteam in Deutschland unterwegs

Amnesty International fordert Anti-Rassismus-Konzept: Bericht über Hassverbrechen angekündigt

Das Thema Rassismus kommt nicht von ungefähr: Bei der Jahrestagung der deutschen Sektion von Amnesty International in der Pegida-Geburtstadt Dresden will die Menschenrechtsorganisation Flagge gegen Diskriminierung zeigen.

Der Eurovision Song Contest steht für Superlative. (Screenshot http://www.eurovision.de)

Der Eurovision Song Contest steht für Superlative. (Screenshot http://www.eurovision.de)

Jährliche Veranstaltung seit 1956

Guinness World Records: Eurovision Song Contest erhält Auszeichnung

Guinness World Records™ zeichnet den Eurovision Song Contest mit einem Weltrekordtitel aus. Überreicht wird die Rekordurkunde für den am längsten, regelmäßig laufenden, im Fernsehen ausgestrahlten Musikwettbewerb. Hierzu reiste eigens eine Rekordrichterin nach Wien.

Elnur Huseynov aus Aserbaidschan ist der inoffizielle Teilnehmer der Türkei am Eurovision Song Contest 2015 in Wien. (Foto: obs/Euromedia Company)

Elnur Huseynov aus Aserbaidschan ist der inoffizielle Teilnehmer der Türkei am Eurovision Song Contest 2015 in Wien. (Foto: obs/Euromedia Company)

Großes Finale am Samstag

ESC-Kandidat Elnur Huseynov: Die Türkei ist seine zweite Heimat

Elnur Huseynov aus Auserbaidschan steht im Finale des Eurovision Song Contest 2015 in Wien. Im Interview mit den Deutsch Türkischen Nachrichten spricht er über seine Verbindungen zur Türkei, seine Teilnahme bei der türkischen Version von “The Voice” und seine Entscheidung, ein zweites Mal beim ESC anzutreten.

„Ich habe viel Respekt für die Türkei. Ich bin stolz darauf, von den Menschen dort als einer der ihren angesehen zu werden“, so Elnur Huseynov. (Foto: obs/Euromedia Company)

„Ich habe viel Respekt für die Türkei. Ich bin stolz darauf, von den Menschen dort als einer der ihren angesehen zu werden“, so Elnur Huseynov. (Foto: obs/Euromedia Company)

Eurovision Song Contest: Warum die Türkei jetzt doch teilnimmt

Die Türkei ist jetzt doch beim ESC in Wien dabei - zumindest inoffiziell. Elnur Huseynov, der für Aserbaidschan mit der kraftvollen Ballade „Hour of the wolf“ antritt, sieht sich auch als Vertreter der Türkei. In Wien ließ er sich jetzt sogar mit einer türkischen Flagge fotografieren.

Der Patriarch warb dafür, «Wiegenlieder sowie patriotischen und geistlichen» Gesang zu unterstützen. (Foto: Flickr/Patriarch Kirill by Larry Koester CC BY 2.0)

Der Patriarch warb dafür, «Wiegenlieder sowie patriotischen und geistlichen» Gesang zu unterstützen. (Foto: Flickr/Patriarch Kirill by Larry Koester CC BY 2.0)

Widerspruch zur russischen Kultur

Keine Lust auf bärtige Damen: Patriarch Kirill hofft, dass Russland den ESC nicht gewinnt

Das russisch-orthodoxe Kirchenoberhaupt Kirill (68) hofft, dass der russische Popstar Polina Gagarina (28) an diesem Samstag nicht beim Eurovision Song Contest gewinnt. Wenn Gagarina gewänne, käme der ESC 2016 «gemeinsam mit all diesen bärtigen Sängerinnen» nach Russland, sagte Kirill.

In einzelnen Ländern gebe es bereits Engpässe bei den Observationskräften, erklärte der BKA-Chef. (Foto: Flickr/ Polizei by Sascha B. CC BY 2.0)

In einzelnen Ländern gebe es bereits Engpässe bei den Observationskräften, erklärte der BKA-Chef. (Foto: Flickr/ Polizei by Sascha B. CC BY 2.0)

Mehr Anstrengung bei der Prävention erforderlich

BKA-Chef: Polizei kommt bei Islamismus an Kapazitätsgrenzen

Hunderte gefährliche Islamisten, Hunderte Ermittlungsverfahren: Die Polizei hat mit der Bedrohung durch islamistischen Terror alle Hände voll zu tun. An einigen Stellen gebe es schon Engpässe, sagt der BKA-Präsident. Und auch bei der Prävention sei noch viel zu tun.

Die türkische Textilindustrie muss die Gelegenheit beim Schopfe packen. Doch: Die Export und Textilherstellerverbände sind sich noch uneins, welchen Weg man bestreiten sollte. (Foto: Flickr/ Statue of Liberty and Close-up of Head by David Saddler CC BY 2.0)

Die türkische Textilindustrie muss die Gelegenheit beim Schopfe packen. Doch: Die Export und Textilherstellerverbände sind sich noch uneins, welchen Weg man bestreiten sollte. (Foto: Flickr/ Statue of Liberty and Close-up of Head by David Saddler CC BY 2.0)

„Made in Turkey“: Amerikaner fliegen auf Kleidung aus der Türkei

Türkische Textilhersteller können derzeit offenbar den amerikanischen Traum träumen. Die US-Kunden haben das Label „Made in Turkey“ mittlerweile sehr gut akzeptiert. Die türkische Industrie muss nun allerdings handeln, um nachhaltig von diesem Boom zu profitieren.

Türkische Pläne für die Erkundung des Weltalls gibt es bereits seit mehr als zehn Jahren. (Screenshot YouTube)

Türkische Pläne für die Erkundung des Weltalls gibt es bereits seit mehr als zehn Jahren. (Screenshot YouTube)

Türkei eröffnet erstes Satelliten-Testzentrum

Die Türkei hat am Donnerstag sein erstes Satelliten-Montage und Test-Center eröffnet. Die Anlage befindet sich in Kazan, nordwestlich der Hauptstadt Ankara. Bislang hat das Land drei Kommunikationssatelliten im Orbit. Doch schon 2020 sollen es bereits 16 sein.

Die Dimensionen des Abraj Kudai sind gewaltig. (Screenshot YouTube)

Die Dimensionen des Abraj Kudai sind gewaltig. (Screenshot YouTube)

Rund 1,4 Millionen Quadratmeter

10.000 Räume, 70 Restaurants: In Mekka entsteht das weltgrößte Hotel für Muslime

In Saudi Arabien soll offenbar das größte Hotel der Welt entstehen. Laut entsprechenden Plänen, die jetzt bekannt wurden, ist der Bau des Abraj Kudai in der heiligen Stadt Mekka geplant. Eine Eröffnung ist bereits für 2017 anvisiert.

Gegen Auflagen verstoßen

Moschee in Kirche: Kunstprojekt auf Venedig-Biennale muss schließen

Nach wochenlangem Streit muss ein Moschee-Kunstprojekt in einer Kirche für die Biennale in Venedig schließen. Der Schweizer Künstler Christoph Büchel hatte für den isländischen Pavillon eine Moschee in der ehemaligen katholischen Kirche Santa Maria della Misericordia in der Lagunenstadt gebaut.

Über die Ausgestaltung seiner künftigen Rolle hüllt sich Erdoğan in Schweigen. (Foto: Flickr/RecepTwit Erdogan by thierry ehrmann CC BY 2.0)

Über die Ausgestaltung seiner künftigen Rolle hüllt sich Erdoğan in Schweigen. (Foto: Flickr/RecepTwit Erdogan by thierry ehrmann CC BY 2.0)

AKP kann nicht mit Unterstützung rechnen

Präsidialsystem in der Türkei: Wird Erdoğan zum Alleinherrscher?

Die türkische Regierungspartei AKP will nach der Parlamentswahl am 7. Juni die Verfassung ändern und ein Präsidialsystem einführen. Doch: Erdoğan hat nicht erklärt, wie die Rolle des Präsidenten künftig ausgestaltet werden und welche Befugnisse etwa das Parlament haben soll. Kritiker befürchten, dass sich Erdoğan - der schon jetzt der mächtigste Politiker der Türkei ist - zum Alleinherrscher entwickelt.

Die HDP will das von Erdoğan gewünschte Präsidialsystem um jeden Preis verhindern. (Screenshot via Facebook)

Die HDP will das von Erdoğan gewünschte Präsidialsystem um jeden Preis verhindern. (Screenshot via Facebook)

HDP will Präsidialsystem um jeden Preis verhindern

«Alptraum des Sultans» – eine kleine Partei bedroht Erdoğans Macht

Der türkische Staatschef Erdoğan will seinem Land ein Präsidialsystem verordnen. Unter seinen Gegnern geht die Angst vor einer Diktatur um. Die Pläne des «Sultans» könnte nun eine kleine Partei durchkreuzen.

Zwei Männer sollen einen Dritten wiederholt über die Kritik türkischer Landsleute an dem heutigen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan informiert haben. (Foto: Flickr/ memory by Zuerichs Strassen CC BY 2.0)

Zwei Männer sollen einen Dritten wiederholt über die Kritik türkischer Landsleute an dem heutigen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan informiert haben. (Foto: Flickr/ memory by Zuerichs Strassen CC BY 2.0)

Verhaftungen im Dezember

Spionage für die Türkei: Bundesanwaltschaft klagt drei Männer an

Weil sie in Deutschland für einen türkischen Nachrichtendienst Kritiker ausspioniert haben sollen, hat die Bundesanwaltschaft drei Männer wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit angeklagt. Die Anklage richte sich gegen zwei Türken und einen Deutsch-Türken.

Die Mega-City soll bis 2035 erbaut werden und rund 200 Milliarden US-Dollar kosten. (Screenshot YouTube)

Die Mega-City soll bis 2035 erbaut werden und rund 200 Milliarden US-Dollar kosten. (Screenshot YouTube)

Genauer Standort unbekannt

„Jahrhundertprojekt“: Türkische Opposition stellt Mega-City in Anatolien vor

Kurz vor den Parlamentswahlen hat die türkische Oppositionspartei CHP nun ein Jahrhundertprojekt angekündigt. Parteichef Kemal Kılıçdaroğlu stellte den Plan für eine anatolische Mega-City vor, die die Region zu einer globalen Handelsdrehscheibe machen solle. Bis 2035 soll die Stadt fertig sein - so zumindest das aktuelle Ziel.

„Niemand kann dem gewählten Staatspräsidenten etwas antun, bevor ich sterbe“, so Yiğit Bulut in der Sendung am 19. Mai. (Screenshot YouTube)

„Niemand kann dem gewählten Staatspräsidenten etwas antun, bevor ich sterbe“, so Yiğit Bulut in der Sendung am 19. Mai. (Screenshot YouTube)

Scharfzüngiger TV-Auftritt

Zwei Waffen und hunderte Patronen: Erdoğan-Berater Bulut würde für seinen Boss sterben

Der Chefberater des türkischen Staatspräsidenten Yiğit Bulut ist offenbar bereit, Recep Tayyip Erdoğan mit allen Mitteln zu verteidigen. Während eines TV-Auftritts stellte er klar, dass er für diese Zwecke „zwei Waffen und hunderte Patronen“ bereit halte. Bereits im vergangenen Jahr fiel der 43-Jährige durch abstruse Verschwörungstheorien auf.

Den pompös inszenierten Auftritt hat sich Davutoğlu scheinbar bei seinem Vorgänger, dem Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan, abgeguckt. (Screenshot YouTube)

Den pompös inszenierten Auftritt hat sich Davutoğlu scheinbar bei seinem Vorgänger, dem Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan, abgeguckt. (Screenshot YouTube)

Pompös inszeniert

Wahlkampf auf Türkisch: Hubschrauber, Tänze und Fanschals

Der Ministerpräsident schwebt mit dem Helikopter ein, der kurdische Kandidat schwingt sich auf das Dach des Wahlkampfbusses. Auch Staatspräsident Erdoğan - obwohl zur Neutralität verpflichtet - ist vor der Parlamentswahl in der Türkei ständig präsent.

Unerwünschte Fotos könnten durch das „Snapchat IRL“ verhindert werden. (Foto: Flickr/ Project 365 #81: 220310 Say Cheese by Pete CC BY 2.0)

Unerwünschte Fotos könnten durch das „Snapchat IRL“ verhindert werden. (Foto: Flickr/ Project 365 #81: 220310 Say Cheese by Pete CC BY 2.0)

Gesicht wird unkenntlich gemacht

Gegen Überwachung: Halskette schützt vor heimlichen Foto-Aufnahmen

Ein kleines Gadget soll künftig davor schützen, heimlich fotografiert zu werden. Der Detektor wird als Halskette getragen und erkennt, wenn Kameralinsen auf ihn gerichtet werden. Ein Infrarot-Blitz macht das Gesicht des Trägers auf Fotos unkenntlich.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Der Gewinner ist Erdoğan

Europa kann den Aufstieg der Türkei nicht stoppen

Der „neue“ Kalte Krieg zwischen den USA und Russland beschert der Türkei enorme Möglichkeiten. Als US-Verbündeter und wichtiger Handelspartner Russlands will das Land als verlässliche Regionalmacht beider Seiten auftreten. Moskau und Washington haben sich offenbar mit der Türkei darauf geeinigt, die Europäer vollständig von den Energieressourcen des Nahen Ostens abzuschneiden.

Beschädigung öffentlichen Eigentums

Minenunglück von Soma: Prügelopfer muss Geldstrafe zahlen

Ein türkisches Gericht hat einen ehemaligen Grubenarbeiter zu einer Geldstrafe verurteilt. Er hatte im vergangenen Jahr im Verlauf der Soma-Proteste einen Dienstwagen beschädigt. Doch wahr ist auch: Ein ehemaliger Erdogan-Berater hatte während der Ausschreitungen auf den Mann eingetreten, während er auf dem Boden lag. Gegen den Berater wurden keine Ermittlungen aufgenommen.

Die Türkei hat bisher fast zwei Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Die EU hingegen führt im Mittelmeer Militäreinsätze gegen Flüchtlings-Boote durch. (Foto:flickr/ FreedomHouse2)

Die Türkei hat bisher fast zwei Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Die EU hingegen führt im Mittelmeer Militäreinsätze gegen Flüchtlings-Boote durch. (Foto:flickr/ FreedomHouse2)

Sprachkurse und Bleiberecht

Türkei nimmt Flüchtlinge auf, EU zerstört Schlepper-Boote

Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex meldet, dass sich die Flüchtlingsströme vom zentralen Mittelmeer in Libyen in das östliche Mittelmeer in Griechenland und der Türkei verlagern. Doch die Regierung in Ankara hat sich offenbar darauf eingestellt, dass die meisten Syrer die Türkei nicht mehr verlassen werden. Deshalb erhalten die Flüchtlinge Sprachkurse, Aufenthalts- und Niederlassungsgenehmigungen und dürfen von allen öffentlichen Gütern profitieren.

Kreml-Chef Wladimir Putin steht im Westen in der Kritik. Doch für die Russen ist er der Inbegriff von Größe und Hoffnung. (Foto: Flickr/ ** RCB **/CC BY 2.0)

Kreml-Chef Wladimir Putin steht im Westen in der Kritik. Doch für die Russen ist er der Inbegriff von Größe und Hoffnung. (Foto: Flickr/ ** RCB **/CC BY 2.0)

Unrecht gegen Russland

Türkischer Historiker: Ost-Europa verdankt Russland seine Freiheit

Der türkische Historiker İlber Ortaylı ist der Meinung, dass Russland vor allem in Ost-Europa Unrecht angetan wird. Ost-Europa verdanke seine Freiheit ausschließlich der Sowjetunion. Ohne die Russen wäre ein Sieg über den Nationalsozialismus unmöglich gewesen, so Ortaylı.

Der Mann wird verprügelt und danach wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angeklagt. (Screenshot)

Der Mann wird verprügelt und danach wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angeklagt. (Screenshot)

Dein Freund und Helfer

So prügelt die Polizei auf Deutsch-Türken ein

Mehrere Polizei-Beamte aus Bielefeld halten einen deutsch-türkischen Autofahrer an. Anschließend prügeln sie grundlos auf den Mann ein. Der Mann wehrt sich nicht und wird dennoch wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angeklagt. Die Richterin spricht ihn frei, nachdem sie ein Video des Vorfalls gesehen hat. Die Beamten sind noch im Dienst.

Cyberattacken stellen eine Bedrohung für Unternehmen, Organisationen und Institutionen dar. (Foto: Flickr/ssoosay)

Cyberattacken stellen eine Bedrohung für Unternehmen, Organisationen und Institutionen dar. (Foto: Flickr/ssoosay)

Attacken aus Asien und Europa

Cyber-Krieg: Zeitgleiche Angriffe gegen die Türkei seit drei Tagen

Seit drei Tagen kommt es zu zeitgleichen Cyber-Angriffen gegen Internet-Systeme der Regierung in Ankara. Auch die Ministerien sind betroffen. Die geografischen Ausgangspunkte der Angriffe sollen sich in Europa und Asien befinden.

Die Vorfreude auf den Urlaub mit den Eltern (Foto: Flickr/premus)

Die Vorfreude auf den Urlaub mit den Eltern (Foto: Flickr/premus)

Urlaub mit der Familie

Ab in den Urlaub: In Deutschland und der Türkei haben die Kinder das Sagen

Türkische und deutsche Eltern legen einen besonders großen Wert auf die Einbeziehung ihrer Kinder in die Urlaubsplanung. Dabei ist die Türkei europaweiter Spitzenreiter und Deutschland liegt auf dem fünften Platz. Franzosen, Briten und Italiener legen in dieser Hinsicht weniger Wert auf ihre Sprösslinge.

Sucht Lindsay Lohan ihr Glück nun im Islam? (Screenshot YouTube)

Sucht Lindsay Lohan ihr Glück nun im Islam? (Screenshot YouTube)

Mit Koran gesichtet: Konvertiert Hollywood-Star Lindsay Lohan zum Islam?

Schauspielerin Lindsay Lohan heizt derzeit die Gerüchteküche an. Die junge Frau wurde kürzlich beim Verlassen eines Gemeindezentrums in Brooklyn gesichtet - unter ihrem Arm klemmte ein Koran. Wendet sie sich nach den Eskapaden der vergangenen Jahre nun dem Glauben zu?

Russel Crowe hat versucht sich als Regisseur und hat den Film „Versprechen eines Lebens“ gedreht. (Foto: El Hormiguero/Russel Crowe vino a divertirse a El Hormiguero/CC BY-ND 2.0)

Russel Crowe hat versucht sich als Regisseur und hat den Film „Versprechen eines Lebens“ gedreht. (Foto: El Hormiguero/Russel Crowe vino a divertirse a El Hormiguero/CC BY-ND 2.0)

Die Schlacht von Gallipoli 1915

Kino-Film: Russel Crowe kämpft für Mitleid mit Türken-Mördern

Der Schauspieler Russel Crowe hat einen Film über die Schlacht von Gallipoli, die 1915 stattfand, gedreht. In dem Film werden die australischen Soldaten als eigentliche Opfer des Überfalls gegen die Türken dargestellt. Es soll Mitleid mit Soldaten erweckt werden, die die Türken biologisch auslöschen und sie ihrer Heimat berauben wollten.

„Das Bild, das viele deutsche Urlauber von der Türkei haben, ist noch lückenhaft“, so Dr. Tahsin Yılmaz, Botschaftsrat für Kultur in der Botschaft der Republik Türkei in Berlin. (Foto: Flickr/ Beach scene with random blonde walking by David Precious CC BY 2.0)

„Das Bild, das viele deutsche Urlauber von der Türkei haben, ist noch lückenhaft“, so Dr. Tahsin Yılmaz, Botschaftsrat für Kultur in der Botschaft der Republik Türkei in Berlin. (Foto: Flickr/ Beach scene with random blonde walking by David Precious CC BY 2.0)

Sommerurlaub 2015: Das sind die besten Strände der Türkei

In manchen Bundesländern wie etwa Berlin stehen die Sommerferien so gut wie vor der Tür. Andernorts, wie zum Beispiel in Bayern, müssen sich die Menschen noch etwas gedulden. So oder so: Die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres ist riesig und nicht wenige wird es auch in diesem Jahr in die Türkei ziehen. Schöne Plätze bietet das Land en masse - hier eine subjektive Auswahl der schönsten Strände.

Die Gezi Park Proteste waren erst der Anfang. (Screenshot YouTube)

Die Gezi Park Proteste waren erst der Anfang. (Screenshot YouTube)

30 Minuten Dokumentation

Mehr als zwei Millionen Views: „Turkey: Flowers of Gezi Park“ wird zum YouTube-Hit

Im Rahmen seiner Reihe „Rebel Music“ hat sich MTV World mit der Türkei auseinandergesetzt. Die 30-minütige Dokumentation ist seit Ende April auf YouTube zu sehen und zog bereits mehr als zwei Millionen Zuschauer an. Der Film zeigt eine türkische Jugend, die in der Lage ist, tiefschürfende Veränderungen zu bewirken.

Nach Ansicht von Erdoğan darf die EU bei der Flüchtlingskrise nicht einfach wegschauen. (Screenshot YouTube)

Nach Ansicht von Erdoğan darf die EU bei der Flüchtlingskrise nicht einfach wegschauen. (Screenshot YouTube)

Jeder sollte seine Pflicht tun

Erdoğan: Europa muss mehr Flüchtlinge aufnehmen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat am Mittwoch seine Forderung gegenüber Europa erneuert, künftig mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Dem Sterben der Menschen im Mittelmeer dürfe nicht länger zugesehen werden. Die Industrieländer sollten endlich ihre Pflicht tun.

Für das World Wide Web und Europa wird die Türkei unverzichtbar. (Bild: Flickr/Erfolgreich im Internet by Florian Simeth (CC BY 2.0))

Für das World Wide Web und Europa wird die Türkei unverzichtbar. (Bild: Flickr/Erfolgreich im Internet by Florian Simeth (CC BY 2.0))

Istanbul bindet Kaukasus und Nahen Osten an

Konkurrenz für Frankfurt: Istanbul wird zu wichtigem Internetknoten

Istanbul könnte der Finanzmetropole Frankfurt in absehbarer Zeit den Rang als Europas wichtigster Internetknoten ablaufen. Zusammen mit weiteren Standorten in Italien und Frankreich sollen über die Türkei auch der Kaukasus, der Iran und der gesamte Mittlere Osten an den Knotenpunkt in Frankfurt angeschlossen werden. Immer mehr junge Türken machen den Markt für Unternehmen zunehmend interessant.

Das türkisches Konsortium schafft mit dem neuen Elektroauto eine zukunftsweisende Arbeit in Sachen Kundenorientierung und Nachhaltigkeit. (Bild: Youtube.de)

Das türkisches Konsortium schafft mit dem neuen Elektroauto eine zukunftsweisende Arbeit in Sachen Kundenorientierung und Nachhaltigkeit. (Bild: Youtube.de)

Toruk schafft wegweisendes Conceptcar

Toruk Electric Cars: Türkisches Konsortium mischt Elektroautobranche auf

Die Ingenieure von Toruk Electric Cars haben zusammen mit Ugur Sahin Design eine Konzeptstudie für ein neues Elektroauto vorgelegt. Schon in der Vergangenheit sorgten die türkischen Unternehmen durch ihre Zusammenarbeit mit Ferrari für Aufsehen. Das neue Auto soll jedoch den Herausforderungen der Großstadt gerecht werden.

Am häufigsten fließen türkische Jugendausdrücke in die deutsche Sprache in Berlin. (Foto: Flickr/Youth and ICTs beyond 2015 by ITU Pictures CC BY 2.0)

Am häufigsten fließen türkische Jugendausdrücke in die deutsche Sprache in Berlin. (Foto: Flickr/Youth and ICTs beyond 2015 by ITU Pictures CC BY 2.0)

Gegenseitige Beeinflussung

Sprachmix der 3. Generation: Deutsche Jugendliche sprechen jetzt türkischen Slang

Jugendjargon verbindet - da ist es egal, woher die Ausdrücke ursprünglich kommen. Eine gemeinsame "Multi-Kulti-Sprache" ist ein Zeichen für gelungene Integration. Das haben Wissenschaftler der Universität Potsdam herausgefunden.

Ratlosigkeit bei den Kumpel in Soma. (Screenshot YouTube)

Ratlosigkeit bei den Kumpel in Soma. (Screenshot YouTube)

Arbeitslosigkeit und psychische Probleme

Bergwerksunglück in der Türkei: Die vergessenen Kumpel von Soma

301 Bergarbeiter starben vor einem Jahr in einer Grube im westtürkischen Soma. Noch immer ist die Ursache des Unglücks nicht aufgeklärt. Bergleute kämpfen mit psychischen Problemen und leiden unter Existenzangst.

Zahlreiche US-Denkfabriken vertreten die Ansicht, dass Europa und der Islam inkompatibel seien. Das sei eine historische Tatsache und der Geist der Kreuzritter sei allgegenwärtig, meinen sie. (Screenshot)

Zahlreiche US-Denkfabriken vertreten die Ansicht, dass Europa und der Islam inkompatibel seien. Das sei eine historische Tatsache und der Geist der Kreuzritter sei allgegenwärtig, meinen sie. (Screenshot)

Wunsch oder Analyse?

US-Geheimdienst: In Europa tobt ein Krieg zwischen Islam und Christentum

Europa befindet sich im Krieg mit dem Islam und diese Auseinandersetzung wird auf dem europäischen Kontinent ausgetragen, so der Chef des US-amerikanischen Privatgeheimdiensts Stratfor, George Friedman. Der Krieg werde sich verschärfen und es werde zu „Deportationen“ kommen. Das Attentat auf Charlie Hebdo sei ein Hinweis auf diesen uralten Konflikt, meint Friedman.

Yiğit Bulut ist Finanzanalyst, TV-Moderator und Journalist (Screenshot via Youtube)

Yiğit Bulut ist Finanzanalyst, TV-Moderator und Journalist (Screenshot via Youtube)

Europa ist Vergangenheit: Mit Kurdistan soll die Türkei größer werden

Der Finanzanalyst und Erdoğan-Vertraute Yiğit Bulut ist fest davon überzeugt, dass die Türkei nur eine wichtige globalpolitische Rolle spielen könne, wenn sie sich von Europa lossage. Ihre unmittelbare Region sei der Schlüssel zum Erfolg. In diesem Rahmen dürfe die Türkei keine Angst vor der Gründung Kurdistans haben. Denn in solch einem Szenario werde die Türkei der wichtigste Partner der Kurden werden.

Ein Viertel der befragten Aus- und Rückwanderer hatten einen direkten oder indirekten Migrationshintergrund. (Foto: Flickr/ bagage attente pour départ en vacances by sabin paul croce CC BY 2.0)

Ein Viertel der befragten Aus- und Rückwanderer hatten einen direkten oder indirekten Migrationshintergrund. (Foto: Flickr/ bagage attente pour départ en vacances by

International Mobil

Studie: Auswanderer wollen Deutschland nicht für immer verlassen

Was bewegt Auswanderer aus und Rückwanderer nach Deutschland? Warum gehen sie und warum kommen sie nach einer gewissen Zeit wieder? Eine Studie hat diese Fragen nun erstmals in größerem Umfang untersucht. Das Ergebnis: Es ist vor allem der Wunsch nach neuen Erfahrungen und beruflicher Entwicklung, der in die Ferne treibt. Die Familie ist hingegen oft ausschlaggebend für eine Heimkehr. Als hochgradig mobil würden sich übrigens deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund erweisen.

Die türkische Tourismusbranche blickt mittlerweile optimistisch in die anstehende Sommersaison. (Foto: Flickr/ ND6_6446.jpg by Artis Pupins CC BY 2.0)

Die türkische Tourismusbranche blickt mittlerweile optimistisch in die anstehende Sommersaison. (Foto: Flickr/ ND6_6446.jpg by Artis Pupins CC BY 2.0)

Italien bald überholt

Krisen zum Trotz: Touristen sollen Türkei dieses Jahr 36 Milliarden Dollar einbringen

Die Türkei könnte bald Italien als eines der beliebtesten Urlaubsländer der Europäer ablösen. Branchenfachleute sehen nach einem Rekordjahr 2014 das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Sie rechnen in diesem Jahr mit ganzen 42 Millionen ausländischen Gästen, die 35 Milliarden US-Dollar in türkische Kassen spülen sollen.

Für die dänische Kochschule ist klar: Was gekocht wird, muss auch probiert werden. (Foto: Flickr/ Bachelor Hill Farm Pork Trio by Didriks CC BY 2.0)

Für die dänische Kochschule ist klar: Was gekocht wird, muss auch probiert werden. (Foto: Flickr/ Bachelor Hill Farm Pork Trio by Didriks CC BY 2.0)

Diskriminierung aufgrund der Religion

6000 Dollar Strafe: Dänische Kochschule zwingt Muslima Schweinefleisch zu essen

Ein dänisches Gericht stellt sich auf die Seite der Muslime im Land. Die Richter verurteilten eine Kochschule zu einer Geldbuße in Höhe von 6000 US-Dollar, weil eine muslimische Kochschülerin zum Verzehr von Schweinefleisch gezwungen werden sollte. Diese fühlte sich deshalb aufgrund ihrer Religion diskriminiert.

Der Bau der künstlichen Insel, die etwa 360 Millionen Türkische Lira, umgerechnet 132.600.000 Dollar, gekostet hat, begann im Juli 2011. (Screenshot YouTube)

Der Bau der künstlichen Insel, die etwa 360 Millionen Türkische Lira, umgerechnet 132.600.000 Dollar, gekostet hat, begann im Juli 2011. (Screenshot YouTube)

Bevor Preise nach oben gehen

Immobilien-Boom: Türkischer Flughafen auf künstlicher Insel lockt arabische Investoren an

Der erste auf einer künstlichen Insel gelegene Flughafen Europas zieht schon vor seiner Eröffnung reihenweise ausländische Investoren an. Vor allem Araber sind an Grundstücken und Häusern in der türkischen Schwerzmeer-Region interessiert. Auch der Tourismus soll sich auf lange Sicht deutlich steigern.

Vier Jahre Bauzeit

Erster in Europa: Türkei eröffnet Flughafen auf künstlicher Insel

Die Mega-Projekte „The World“ oder „The Palm“ haben international für Schlagzeilen gesorgt. In der Türkei steht jetzt ein ähnliches Vorhaben kurz vor der Fertigstellung. Die künstlich geschaffene Insel dient allerdings nicht als Luxus-Ressort für wohlhabende Investoren. Hier sollen künftig Flugzeuge starten und landen. Er ist der erste auf dem Wasser gebaute Flughafen Europas.

Der Ex-Geheimdienstmitarbeiter Mahir Kaynak ist im Februar verstorben. (Screenshot via Youtube)

Der Ex-Geheimdienstmitarbeiter Mahir Kaynak ist im Februar verstorben. (Screenshot via Youtube)

Ex-Geheimd​ienst-Mann​: Türkei soll in Konfession​s-Krieg gedrängt werden

Ein Ex-Mitarbeiter des türkischen Nachrichtendiensts warnt vor Spannungen zwischen Aleviten und Sunniten. Die AKP-Regierung soll durch einen Konfessions-Krieg gestürzt werden. Ausgangspunkt der Spannungen werde Deutschland sein.

Das Konzept einer kugelförmigen Erde blieb bis zum 3. Jahrhundert vor Christus eine Angelegenheit der philosophischen Spekulation. (Foto: Flickr/ earth by Beth Scupham CC BY 2.0)

Das Konzept einer kugelförmigen Erde blieb bis zum 3. Jahrhundert vor Christus eine Angelegenheit der philosophischen Spekulation. (Foto: Flickr/ earth by Beth Scupham CC BY 2.0)

Türkischer Wissenschaftsminister: Muslime haben die Kugel-Form der Erde entdeckt

Nur kurz nach den vieldiskutierten Äußerungen des türkischen Präsidenten zur Entdeckung Amerikas, sorgt der türkische Wissenschaftsminister für Gesprächsstoff. Ihm zufolge seien muslimische Wissenschaftler vor rund 1200 Jahren die ersten gewesen, die die Erde als Kugel identifizierten.

Bereits 2014 wurde Erdoğan in Köln euphorisch empfangen. (Screenshot YouTube)

Bereits 2014 wurde Erdoğan in Köln euphorisch empfangen. (Screenshot YouTube)

Parteien, Vereine und Verbände aktiv

Warum türkische Wahlen in Köln entschieden werden könnten

Am 7. Juni wird in der Türkei ein neues Parlament gewählt. Weit weg? Keineswegs. Denn Köln spielt eine Schlüsselrolle. Eine Spurensuche in der Domstadt.

Fast 6000 Anrufe gab es im vergangenen Jahr. (Foto: Flickr/ Phone by Julian Carvajal CC BY 2.0)

Fast 6000 Anrufe gab es im vergangenen Jahr. (Foto: Flickr/ Phone by Julian Carvajal CC BY 2.0)

«Zeichen Gottes, dass wir gebraucht werden»

Einziges Sorgentelefon in Berlin: Das bewegt Muslime in Deutschland

Tausende Male hat das Telefon schon geklingelt: In Berlin sitzt Deutschlands einzige muslimische Telefon-Seelsorge. Was bewegt Muslime in Deutschland? Die Seelsorger wissen es.

Waffengeschäft: Türkei steigert seine Exporte um 20 Prozent

Nach Angaben der türkischen Dachorganisation für Waffenexporte sind die Rüstungsexporte des Landes in den ersten elf Monaten des Jahres 2014 um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum angestiegen. Das Volumen hat sich von 1,225 Milliarden US-Dollar auf 1,472 Milliarden US-Dollar erhöht. Geht es nach der türkischen Regierung, soll die Rüstungsindustrie künftig eine Schlüsselrolle beim hiesigen Wirtschaftswachstum übernehmen.

Kotil hat die einstige Exoten-Airline zu einem der großen Player im internationalen Luftfahrtgeschäft gemacht. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines, Stuttgart Airport by Andrei Dimofte CC BY 2.0)

Kotil hat die einstige Exoten-Airline zu einem der großen Player im internationalen Luftfahrtgeschäft gemacht. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines, Stuttgart Airport by Andrei Dimofte CC BY 2.0)

Ernsthafter Konkurrent für Lufthansa und Co.: Turkish Airlines steuert weltweit meiste Ziele an

Alle paar Tage nimmt Turkish Airlines ein neues Ziel ins Programm. Die einstige Exoten-Linie ist zum ernsthaften Konkurrenten für Lufthansa & Co. geworden. Bald startet sie von einem Mega-Flughafen in Istanbul aus - der fast die Ausmaße des Chiemsees hat.

War die EU für die Türkei das gelobte Land, so ist mittlerweile ein Abrücken von diesem Bild zu beobachten. (Foto: Flickr/ Turkey by Moyan Brenn CC BY 2.0)

War die EU für die Türkei das gelobte Land, so ist mittlerweile ein Abrücken von diesem Bild zu beobachten. (Foto: Flickr/ Turkey by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Wirtschafts-Professor: „Die Türkei benötigt die EU nicht mehr“

Der Rektor der Universität der Türkischen Luftfahrtgesellschaft (THK), Professor Dr. Ünsal Ban, sagt, dass die Türkei die EU nicht mehr benötige. In seiner Argumentation stützt sich Ban auf handfeste Zahlen und Statistiken und vergleicht die Wirtschaftsleistung der EU mit der Türkei.

Über die Gründe für diese Entwicklung scheiden sich die Geister. (Foto: Flickr/ Conversation by Sharon Mollerus CC BY 2.0)

Über die Gründe für diese Entwicklung scheiden sich die Geister. (Foto: Flickr/ Conversation by Sharon Mollerus CC BY 2.0)

Alarmierte Gesellschaft: TV-Serien zerstören türkische Ehen

Statt vor den Traualter zu treten, zieht es mehr und mehr türkische Ehepaare vor den Scheidungsrichter. Binnen der vergangenen Jahre stieg der Anteil der gescheiterten Verbindungen um gut 30 Prozent. Dafür verantwortlich soll hauptsächlich das TV-Programm sein.

Gut ausgebildete Fachkräfte orientieren sich immer öfter in Richtung Türkei, dem deutschen Arbeitsmarkt gehen sie damit verloren (Foto: Flickr/ travel's end by Robert Couse-Baker (CC BY 2.0) )

Gut ausgebildete Fachkräfte orientieren sich immer öfter in Richtung Türkei, dem deutschen Arbeitsmarkt gehen sie damit verloren (Foto: Flickr/ travel's end by Robert Couse-Baker (CC BY 2.0) )

Tschüss Deutschland! Fachkräfte kehren in die Türkei zurück

Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Türkei setzt auch eine Welle der Remigration vieler junger Deutscher-Türken ein. Alleine in den vergangenen Jahren sollen mehr als 250.000 junge Menschen in das Land ihrer Großväter zurückgekehrt sein. Meistens sind sie Fachkräfte mit einem abgeschlossenem Studium oder einer fertigen Ausbildung.

Eine Volksabstimmung über den EU-Beitritt der Türkei ist berechtigt und legitim. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Eine Volksabstimmung über den EU-Beitritt der Türkei ist berechtigt und legitim. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Volksabstimmung nötig

Überflüssige Beitritts-Verhandlungen: Türkei und EU passen nicht zusammen

Es wird immer deutlicher, dass die aktuellen EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei überflüssig sind. Auf der türkischen Seite ist ein schwindendes Interesse an der EU vorhanden. Die EU-Länder wiederum nutzen die Verhandlungen lediglich dafür, um der Türkei politische und wirtschaftliche Konzessionen abzuverlangen. Oftmals fühlen sich die Türken von Brüssel erpresst und gegängelt.

Die religiösen und ethnischen Gruppen sind im Nahen Osten überall verteilt. Streit in einem Land kann sich in Windeseile auf andere Regionen ausbreiten. (Grafik: Stratfor)

Die religiösen und ethnischen Gruppen sind im Nahen Osten überall verteilt. Streit in einem Land kann sich in Windeseile auf andere Regionen ausbreiten. (Grafik: Stratfor)

Stratfor erwartet Eskalation zwischen Iran und Türkei

Eine großangelegter Konflikt zwischen der Türkei und dem Iran steht vor der Tür. Das jedenfalls ist die Ansicht der US-Denkfabrik Stratfor. Eine neu entstandene türkisch-kurdische Allianz habe den Iran und Bagdad gegen sich. Der Argwohn und die Feindschaft zwischen beiden Seiten sei groß.

Die Finanzbehörden sollen in Zukunft wissen, was die Bürger auch mit ihren letzten Euros gemacht haben. Die Zuspitzung der Schulden-Krise bringt das Ende der Privatheit des Geldes. (Foto: Flickr/ 500 Euro by matze_ott CC BY 2.0)

Die Finanzbehörden sollen in Zukunft wissen, was die Bürger auch mit ihren letzten Euros gemacht haben. Die Zuspitzung der Schulden-Krise bringt das Ende der Privatheit des Geldes. (Foto: Flickr/ 500 Euro by matze_ott CC BY 2.0)

Ende der Privat-Sphäre

Europa: Steuer-Behörden erhalten Zugang zu den Bank-Konten der Bürger

In der EU zeichnet sich eine weitere Verschärfung der Kontrolle der privaten Finanzen durch die Steuerbehörden ab. Griechenland macht den Anfang und gewährt den Steuereintreibern direkten Zugriff auf die Bank-Konten der Bürger. Die Zuspitzung der Schulden-Krise ist für viele Regierungen der Anlass, den Schutz der Privatsphäre in Geld-Angelegenheiten flächendeckend über Bord zu werfen.

US-Präsident Obama hält weiter zu Premier Erdoğan. (Screenshot via Youtube)

US-Präsident Obama hält weiter zu Premier Erdoğan. (Screenshot via Youtube)

Unterstützung von Obama: Türkei wird neue Macht des 21. Jahrhunderts

Die Türkei werde in den kommenden Jahren zu einer Macht in der Region aufsteigen. Alle Grundlagen seien dafür gelegt worden. Doch diese Ambitionen kann das Land nur meistern, wenn sie sich eng an die USA hält. Diese Ansicht wird offenbar von der Obama-Regierung geteilt.

Die türkische Wirtschaft wird trotz kleiner Schwächen weiter wachsen. (Foto: Flickr/ Ship construction worker by International Labour Organization CC BY 2.0)

Die türkische Wirtschaft wird trotz kleiner Schwächen weiter wachsen. (Foto: Flickr/ Ship construction worker by International Labour Organization CC BY 2.0)

BIP wächst weiter

Türkisches Wirtschaftswachstum hängt EU ab

Laut einem Bericht der Europäischen Union, hat die Türkei ein höheres Wirtschaftswachstum als 24 der 28 europäischen Mitgliedsstaaten. Auch für die Jahre 2015 und 2016 geht der Report von einer konstant wachsenden türkischen Volkswirtschaft aus. Für diesen Trend soll günstigeres Öl und der starke türkische Arbeitsmarkt verantwortlich sein.

Trotz verhältnismäßig guter Ausrüstung mangelt es den Peschmerga an Kampfmoral. Sie werden von Kämpfern der PKK unterstützt. (Foto: Flickr/Peschmerga an der Front in Kirkuk by Enno Lenze CC BY 2.0)

Trotz verhältnismäßig guter Ausrüstung mangelt es den Peschmerga an Kampfmoral. Sie werden von Kämpfern der PKK unterstützt. (Foto: Flickr/Peschmerga an der Front in Kirkuk by Enno Lenze CC BY 2.0)

Tauben und Falken: Die PKK zerfällt in zwei Lager und bedroht die Einheit der Türkei

Die Kurden in der Türkei und im Nordirak sind sich uneinig. Das gefährtet ihren Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat". Ein Umstand, der auf lange Sicht auch für die Türkei gefährlich ist. Der Westen setzt derweil auf die kurdischen Peschmerga-Kämpfer. Doch damit könnte gleichzeitig auch die Terrororganisation PKK mit schweren Waffen aufgerüstet werden.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan: Verhasst bei seinen Gegnern, beliebt bei seinen Anhängern. (Screenshot via Facebook)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan: Verhasst bei seinen Gegnern, beliebt bei seinen Anhängern. (Screenshot via Facebook)

Angriff auf Çankaya

US-Neokonservative und EU wollen Erdoğan stürzen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat viele Gegner. Zu ihnen gehören auch die US-Neokonservativen und die Europäer. Der mittlerweile verstorbene türkische Journalist Mahir Kaynak erkannte dahinter eine Strategie. Erdoğan soll gestürzt werden, um die Türkei gefügig zu machen.

Die Turkish Airlines Maschine sieht aus, als wäre sie von einer Abrissbirne getroffen worden. (Screenshot Twitter)

Die Turkish Airlines Maschine sieht aus, als wäre sie von einer Abrissbirne getroffen worden. (Screenshot Twitter)

125 Menschen an Bord

Dramatische Fotos: Vögel zertrümmern Nase einer Turkish Airlines Maschine

Vogelschwärme können für Flugzeuge äußerst gefährlich werden. Welchen immensen Schaden die Tiere anrichten, zeigt sich jetzt an einer Boeing 737-800 der halbstaatlichen türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY). Deren Front sieht aus, wie nach einem Frontalzusammenstoß.

Die Passagiere loben Angebot und Präsentation bei Turkish Airlines. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines meal by Sergey Melkonov CC BY 2.0)

Die Passagiere loben Angebot und Präsentation bei Turkish Airlines. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines meal by Sergey Melkonov CC BY 2.0)

Geschmack und Kreativität

Touristenklasse: Turkish Airlines schlägt Lufthansa

Die halbstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines (THY) gehört zu den zehn besten Service-Dienstleistern in der Economy Class weltweit. Die kundenbasierte Untersuchung eines renommierten Fachportals konzentriert sich bewusst nicht auf das Angebot der First und Business Class. Die Lufthansa taucht im Ranking der breiten Masse gar nicht erst auf.

Kotil hat die einstige Exoten-Airline zu einem der großen Player im internationalen Luftfahrtgeschäft gemacht. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines, Stuttgart Airport by Andrei Dimofte CC BY 2.0)

Kotil hat die einstige Exoten-Airline zu einem der großen Player im internationalen Luftfahrtgeschäft gemacht. (Foto: Flickr/ Turkish Airlines, Stuttgart Airport by Andrei Dimofte CC BY 2.0)

223 internationale Ziele

Ernsthafter Konkurrent für Lufthansa und Co.: Turkish Airlines steuert weltweit meiste Ziele an

Alle paar Tage nimmt Turkish Airlines ein neues Ziel ins Programm. Die einstige Exoten-Linie ist zum ernsthaften Konkurrenten für Lufthansa & Co. geworden. Bald startet sie von einem Mega-Flughafen in Istanbul aus - der fast die Ausmaße des Chiemsees hat.

Neuer Mega-Flughafen in Istanbul

Turkish-Airlines-Chef: Europäische Flughäfen verlieren den Anschluss

Der Druck auf Luftfahrt-Drehkreuze in Europa wächst: 2017 soll der Mega-Airport in Istanbul eröffnen. Schon jetzt droht Frankfurt abgehängt zu werden, warnt der Chef von Turkish Airlines.

Friedman ist kein Türkei-Freund, sondern ein US-Stratege. (Foto: Flickr/ George Friedman by Luc Van Braekel CC BY 2.0)

Friedman ist kein Türkei-Freund, sondern ein US-Stratege. (Foto: Flickr/ George Friedman by Luc Van Braekel CC BY 2.0)

US-Denkfabrik: Die Türkei hat sich aus Falle der EU gerettet

Der Chef-Stratege der US-Denkfabrik Stratfor ist erfreut über die Verwirrungen zwischen der Türkei und der EU. Die Türkei gehöre nach Europa aber nicht in die EU. Das Land müsse seinen eigenen Weg gehen.

Auch die Landwirtschaft um Konya soll von den Investitionen profitieren. (Bild: Flickr/Agriculture by Matthias Ripp (CC BY 2.0))

Auch die Landwirtschaft um Konya soll von den Investitionen profitieren. (Bild: Flickr/Agriculture by Matthias Ripp (CC BY 2.0))

Investitionen in Milliardenhöhe

Riesiges Wirtschaftsprogramm: Türkische Städte werden Vorreiter der nachhaltigen Entwicklung

Zentralanatolische Städte werden künftig massiv in ihrer Entwicklung unterstützt. Sie sollen ökologisch, wirtschaftlich und sozial an die erfolgreichen Wirtschaftszentren des Landes aufschließen. Dafür stehen ihnen in den nächsten Jahren bis zu einer Milliarde Dollar zur Verfügung.

Die große Anschaffung der MEG AG war ein Ferrari, später stand der ganze Firmenparkplatz voller Sportwagen. (Foto: Flickr/$650,000 ride! Enzo, Ferrari by Jon Rawlinson CC BY 2.0)

Die große Anschaffung der MEG AG war ein Ferrari, später stand der ganze Firmenparkplatz voller Sportwagen. (Foto: Flickr/$650,000 ride! Enzo, Ferrari by Ron)

Neustart in der Türkei

Mehmet E. Göker: Der größte deutsch-türkische (Ab-) Zocker aller Zeiten ist zurück

Ferraris und rauschende Parties: Mehmet E. Göker ist zurück. Nachdem die von ihm gegründete MEG 2010 in Deutschland fulminant Pleite ging, macht Göker heute in der Türkei große Geschäfte. Damals wie heute verkauft Göker Krankenversicherungen im Strukturvertrieb.

Hugh Jackman bezeichnet sich selbst als Türke. (Foto: Flickr/ nostalgic_hugh_jackman-wallpaper by Navneet Yadav CC BY 2.0)

Hugh Jackman bezeichnet sich selbst als Türke. (Foto: Flickr/ nostalgic_hugh_jackman-wallpaper by Navneet Yadav CC BY 2.0)

Ich bin ein Türke: Hollywood-Star Hugh Jackman klärt über seine Vorfahren auf

Hollywood-Star Hugh Jackman hat in den türkischen Medien einen überraschenden Hinweis auf seine Abstammung gegeben. Der gebürtige Australier erklärte, dass sein Großvater Osmane gewesen sei. Er selbst könnte sich daher als Türke bezeichnen.

Während die europäischen Märkte schwächeln, geht es der Türkei wirtschaftlich glänzend. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Während die europäischen Märkte schwächeln, geht es der Türkei wirtschaftlich glänzend. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Börse: Türkei hängt Deutschland ab

Der ISE 100-Index der 100 größten Werte an der türkischen Börse hat 2014 um 20 Prozent zugelegt. Der deutsche Aktienindex DAX hingegen nur um ein Prozent. Die türkische Wirtschaft wächst weiterhin rasant und die demografischen Strukturen versprechen für die nächsten Jahre noch viel mehr Wachstum.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan symbolisiert den Aufbruch der „neuen“ Türkei. (Screenshot YouTube)

Erdoğan zur Armenier-Debatte: Deutschland soll den Mund halten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat auf die Völkermord-Vorwürfe aus Deutschland und Frankreich reagiert. Beide Länder hätten angesichts ihrer eigenen Vergangenheiten nicht das Recht, Urteile zu fällen. Deutschland sei das letzte Land, welches sich eine Meinung erlauben dürfe. Im Übrigen solle Frankreich aus seinen Ex-Kolonien verschwinden.

Bis zum Republiksjubiläum will die Türkei in Sachen Rüstung aurtark werden. (Foto: Flickr/ An F/A-18E launces by Official U.S. Navy Page CC BY 2.0)

Bis zum Republiksjubiläum will die Türkei in Sachen Rüstung aurtark werden. (Foto: Flickr/ An F/A-18E launces by Official U.S. Navy Page CC BY 2.0)

Rüstungsindustrie: Türkei will bis 2023 eigenen Kampfjet produzieren

Die Türkei hat die Fertigstellung des ersten eigenen Kampfjets für das Jubiläumsjahr 2023 angekündigt. In die Wege geleitet wurde das Vorhaben bereits 2011. Die Türkei will mit den eigenen Kampfjets ihe Abhängigkeit von der amerikanischen Rüstungsindustrie verringern und so viele Rüstungsgüter wie möglich im Inland herstellen.

Dieses Plakat wurde beim US-Wahlkampf 2008 von der Benenson Strategy Group entworfen. Beim Türkei-Wahlkampf 2015 betätigt sich dieselbe Gruppe als Beraterfirma der Oppositions-Partei CHP. (Screenshot)

Dieses Plakat wurde beim US-Wahlkampf 2008 von der Benenson Strategy Group entworfen. Beim Türkei-Wahlkampf 2015 betätigt sich dieselbe Gruppe als Beraterfirma der Oppositions-Partei CHP. (Screenshot)

Es bleibt spannend

Türkei: Oppositions-Partei heuert Wahlkampf-Berater von Obama an

Die türkische Oppositions-Partei CHP hat die US-amerikanische Strategie-Gruppe Benenson Strategy angeheuert, um sich im anstehenden Wahlkampf beraten zu lassen. Zuvor hatte die Gruppe US-Präsident Barack Obama beim US-Wahlkampf 2008 erfolgreich beraten. Die kurdische HDP setzt auf Unterstützung aus Deutschland und die AKP hat interne Wahlkampf-Berater angeheuert.

Ungarns Ministerpräsident Orban (li. im Bild auf Staatsbesuch in Serbien) träumt von einem autoritäreren System. (Foto: Flickr/ Viktor Orbán by European People's Party - EPP CC BY 2.0)

Ungarns Ministerpräsident Orban (li. im Bild auf Staatsbesuch in Serbien) träumt von einem autoritäreren System. (Foto: Flickr/ Viktor Orbán by European People's Party - EPP CC BY 2.0)

Vereint gegen den „Westen“: Putin, Erdoğan und Orbán fahren den autoritären Kurs

Der Westen möchte sein Gesellschaftsmodell überall auf der Welt verwirklicht sehen. Besonders die Amerikaner setzen seit Anbeginn der Ukraine-Krise darauf, Putin zu stürzen. Putin in Russland, Erdoğan in der Türkei und Orbán in Ungarn zeigen sich bislang unbeeindruckt und setzen ihren konservativen und autoritären Kurs fort.

Waffen für die Welt: Türkei profitiert vom Krieg der Nachbarn

Die Konflikte in Syrien, im Irak oder in Israel sind lohnende „Geschäfte“ für die globale Waffenindustrie. Auch die Türkei verdient an den Kriegen in der Nachbarschaft: Alleine im Jahr 2014 sind die türkischen Waffenexporte um 20 Prozent gestiegen.

Kritische Prognose: Bei der Parlamentswahl 2011 kam die AKP auf 49,8 Prozent. (Screenshot Twitter)

Kritische Prognose: Bei der Parlamentswahl 2011 kam die AKP auf 49,8 Prozent. (Screenshot Twitter)

Umfrage: AKP droht Verlust der absoluten Mehrheit in der Türkei

Rund einen Monat vor der türkischen Parlamentswahl droht der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP einer Umfrage zufolge der Verlust der absoluten Mehrheit. Nicht einmal mehr 40 Prozent würden demnach die AKP wählen wollen. Sollte dieses Ergebnis bei der Wahl am 7. Juni eintreffen, könnte die seit 2002 alleine regierende AKP ihre absolute Mehrheit im Parlament verlieren.

„Wir enthalten tausenden Kindern und Jugendlichen die entsprechende Förderung vor und verschenken geistiges Potenzial – viele kluge Köpfe gehen uns so verloren“, so Ziegler. (Foto: Flickr/ School by Elizabeth Albert CC BY 2.0)

„Wir enthalten tausenden Kindern und Jugendlichen die entsprechende Förderung vor und verschenken geistiges Potenzial – viele kluge Köpfe gehen uns so verloren“, so Ziegler. (Foto: Flickr/ School by Elizabeth Albert CC BY 2.0)

Auf der Suche nach Genies: Bis zu 90.000 türkischstämmige Kinder in Deutschland könnten hochbegabt sein

Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Universität Istanbul wollen hochbegabte türkischstämmige Kinder besser erkennen und fördern. Bislang haben es Kinder und Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund hierzulande nicht leicht. Die Folge: Geistiges Potential wird verschenkt.

Die Popularität der türkischen TV-Serien hat sich rasant entwickelt. (Foto: Flickr/ Evening watching television by flash.pro CC BY 2.0)

Die Popularität der türkischen TV-Serien hat sich rasant entwickelt. (Foto: Flickr/ Evening watching television by flash.pro CC BY 2.0)

Wirtschaftskraft TV-Serien: Türkei ist zweitgrößter Exporteur der Welt

Mit einem jährlichen Volumen von mehr als 200 Millionen US-Dollar und einem Verkauf in über 100 Staaten ist die Türkei mittlerweile zum zweitgrößten Serien-Exporteur der Welt aufgestiegen. Vor ihr liegt derzeit nur noch die USA. Ein gigantischer Wirtschaftszweig, der weiter auf Wachstumskurs ist.

Das türkische Bildungssystem kann in den Bereichen Lesen, Mathematik und Wissenschaft mit den Ergebnissen des PISA-Primus Finnland konkurrieren. (Foto: Flickr/ computer class by woodleywonderworks CC BY 2.0)

Das türkische Bildungssystem kann in den Bereichen Lesen, Mathematik und Wissenschaft mit den Ergebnissen des PISA-Primus Finnland konkurrieren. (Foto: Flickr/ computer class by woodleywonderworks CC BY 2.0)

OECD-Ranking: Türkei hat „effizienteres“ Schulsystem als Deutschland und die Schweiz

Mit Platz 21 unter den 30 OECD-Staaten schneidet die Türkei eher enttäuschend beim Vergleich der Effizienz im Bildungssystem ab. Trotzdem liegt die Türkei damit aber noch vor Deutschland, der Schweiz und südeuropäischen Ländern wie Griechenland, Spanien und Italien. Es bleibt viel zu tun.

Bis zum Republiksjubiläum will die Türkei in Sachen Rüstung aurtark werden. (Foto: Flickr/ An F/A-18E launces by Official U.S. Navy Page CC BY 2.0)

Bis zum Republiksjubiläum will die Türkei in Sachen Rüstung aurtark werden. (Foto: Flickr/ An F/A-18E launces by Official U.S. Navy Page CC BY 2.0)

Türkisches Wirtschaftswachstum: Rüstungsindustrie soll künftig Schlüsselrolle spielen

Die türkische Regierung hat sich bis zum 100-jährigen Jubiläum der Republik große Ziele gesetzt: Sie will die Türkei zu einer der führenden Export- und Wirtschaftsnationen machen. Trotz eines bemerkenswerten Wachstums wird der Türkei dieses Vorhaben aber nicht gelingen. Zukünftig soll der türkische Markt für technologisch höher entwickelte Länder attraktiver gemacht werden. Eine große Rolle soll hierbei auch die Rüstungsindustrie spielen. Sie soll das Wachstum ankurbeln.

Die Türkei muss ihre Außenpolitik neu überdenken. (Foto: Flickr/ The blue mosque, Istanbul, Turkey by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Die Türkei muss ihre Außenpolitik neu überdenken. (Foto: Flickr/ The blue mosque, Istanbul, Turkey by Giuseppe Milo CC BY 2.0)

Der Traum von der großen Türkei wird zum Albtraum

Premier Ahmet Davutoğlu spricht gerne von der Türkei als das „Brasilien des Mittleren Ostens“. Die Auswirkungen einer dominanten Türkei-Politik sind heute sichtbar: Die Türkei ist zum ersten Mal in ihrer Geschichte in den Bürgerkrieg eines Nachbarstaates verwickelt. Die Unterstützung der Kurden im Irak hat zu einem Totalausfall der Handelsbeziehungen mit dem Rest des Landes geführt. Mit den abgeschlossenen Grenzen zu Syrien und dem Irak hat die Türkei außerdem den Zugang zum Mittleren Osten verloren.

Nach Ansicht des Experten solle die Türkei ihre Beziehungen zur USA stärken. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Nach Ansicht des Experten solle die Türkei ihre Beziehungen zur USA stärken. (Foto: Flickr/ Istanbul by Moyan Brenn CC BY 2.0)

Veränderte Lage in Nahost

US-Denkfabrik: Die Türkei hat sich erfolgreich von EU gelöst

Der Chef-Stratege der US-Denkfabrik Stratfor ist erfreut über die Veränderungen zwischen der Türkei und der EU. Die Türkei gehöre nach Europa aber nicht in die EU. Das Land müsse seinen eigenen Weg gehen.

In Mekka soll künftig nicht nur gebetet werden können. (Foto: Flickr/ Kaaba by Turki Al-Fassam CC BY 2.0)

In Mekka soll künftig nicht nur gebetet werden können. (Foto: Flickr/ Kaaba by Turki Al-Fassam CC BY 2.0)

Unterstützung von Beate Uhse

Sex-Shop für Mekka: Muslime können jetzt „halal“ ihrer Lust frönen

Es ist wohl so ziemlich der letzte Ort, an dem man das für möglich gehalten hätte: Doch jetzt soll in der heiligen Stadt Mekka offenbar schon bald ein Sex-Shop eröffnet werden. Dabei ist Saudi Arabien eigentlich für seine besonders strenge Auslegung des Islam bekannt.

Erdogan ist weiterhin auf Konfrontationskurs. (Foto: Flickr/5th Global Forum Vienna 2013 by Bundesministerium für Europa, Integration und Äusseres CC BY 2.0)

Erdogan ist weiterhin auf Konfrontationskurs. (Foto: Flickr/5th Global Forum Vienna 2013 by Bundesministerium für Europa, Integration und Äusseres CC BY 2.0)

Proteste und Attacken: Erdoğan greift Europa wegen Islamfeindlichkeit an

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan wirft Europa vor, einer wachsenden Islamfeindlichkeit tatenlos zuzuschauen. Jeden Tag würden Muslime und Moscheen attackiert. Türkische Medien lobten hingegen die Anti-Pegida Proteste in ganz Deutschland.

Der Ex-Geheimdienstmitarbeiter Mahir Kaynak ist im Februar verstorben. (Screenshot via Youtube)

Der Ex-Geheimdienstmitarbeiter Mahir Kaynak ist im Februar verstorben. (Screenshot via Youtube)

UN-Mandat oder Nato

Armenier-Debatte: EU bereitet Militär-Einsatz gegen Türkei vor

Der im Februar verstorbene türkische Analyst Mahir Kaynak hatte durchgehend vor einem Militär-Angriff auf die Türkei gewarnt. Die Diskussion um den Völkermord an den Armeniern sei eine psychologische Vorbereitung auf einen derartigen Überfall. Als Vorwand werde ein Bürgerkrieg zwischen Kurden und Türken dienen, den die Europäer zuvor selbst provozieren werden.

Das Eheglück vieler türkischer Ehepaare ist nicht mehr von Dauer (Foto:Flickr/Hochzeit_Andrea_und_Thomas 18 27. März 2013 by Tim Kossow CC BY 2.0).

Das Eheglück vieler türkischer Ehepaare ist nicht mehr von Dauer (Foto:Flickr/Hochzeit_Andrea_und_Thomas 18 27. März 2013 by Tim Kossow CC BY 2.0).

Immer mehr kaputte Ehen in der Türkei – und wer ist schuld?

In der Türkei steigt die Scheidungsrate. Dort werden jetzt Stimmen laut, die das auf die Nutzung der Sozialen Medien schieben. Oder in anderen Worten – Facebook & Co. sind nicht gut fürs Eheglück.

Knapp 1,2 Millionen deutsch-ausländische Paare waren 2013 in der Bundesrepublik anzutreffen. (Foto: Flickr/ J+K Wedding-8367-107 by Jason Sussberg CC BY 2.0)

Knapp 1,2 Millionen deutsch-ausländische Paare waren 2013 in der Bundesrepublik anzutreffen. (Foto: Flickr/ J+K Wedding-8367-107 by Jason Sussberg CC BY 2.0)

Knapp 1,2 Millionen deutsch-ausländische Paare

Statistisches Bundesamt zu binationalen Ehen: Deutsche sind am häufigsten mit Türken verheiratet

Die Kombination „Deutsch + Türkisch“ kommt in binationalen Ehen hierzulande am häufigsten vor. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) im Rahmen des Mikrozensus herausgefunden. Nach wie vor heiraten die Bundesbürger aber am liebsten untereinander. Nur bei 13 Prozent der Ehepaare hat mindestens ein Part­ner einen ausländi­schen Pass.

Junge Muslime stellen IS-Hinrichtungsszenen in deutschen Großstädten nach (Screenshot Youtube).

Junge Muslime stellen IS-Hinrichtungsszenen in deutschen Großstädten nach (Screenshot Youtube).

Deutsche Muslime treten Radikalen entgegen: “Euer Glaubensbekenntnis entspricht nicht unserem!”

Viele Muslime in Deutschland fordern jetzt eine offene Debatte über Islam und Islamismus. Dabei scheuen sie auch nicht vor ungewöhnlichen Methoden zurück. Ihre Botschaften sind erschreckend anschaulich.

Getrennte Schwimmzeiten sind nach Ansichten des Duisburger Stadtoberhaupts ein Rückschritt. (Foto: Flickr/ The pool by Leo Hidalgo CC BY 2.0)

Getrennte Schwimmzeiten sind nach Ansichten des Duisburger Stadtoberhaupts ein Rückschritt. (Foto: Flickr/ The pool by Leo Hidalgo CC BY 2.0)

„Separation, nicht Integration“

Extra-Schwimmzeiten für Muslime: Duisburg erteilt islamischem Wählerbündnis eine Absage

In Duisburg werden künftig keine eigenen Schwimmzeiten für Muslime eingerichtet. Die Stadt lehnte einen entsprechenden Antrag des islamischen Wählerbündnisses „Ummah“ („Unabhängige multikulturelle Menschen aller Herkunft“) ab. Der Grund: Hierfür gebe es keine finanziellen, personellen und materiellen Ressourcen.

DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN bringt aktuelle Nachrichten und Berichterstattung auf Deutsch und Türkisch. Die Bandbreite reicht von Türkei News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über türkische Stars, Entertainment und Sport bis hin zu Informationen zum Türkei Urlaub und zur Türkei Reise. Egal ob Sie relevante Nachrichten aktuell über die Türkei als Entscheidungsgrundlage benötigen oder es für Sie wichtig ist, die türkische Kultur, die Menschen in der Türkei und deren Bedürfnisse besser zu verstehen – DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN hat die unabhängigen Informationen.