Mavi wächst in Deutschland um 50 Prozent

Von einer 57-prozentigen Umsatzsteigerung in Deutschland berichtet derzeit das türkische Jeans-Unternehmen Mavi. Für das Jahr 2011 ist noch einmal ein Wachstum um 50 Prozent vorgesehen. Nachdem die Mavi Europe AG in Dietzenbach bereits 15 so genannte Shop-in-Shops installiert hat, sollen nun 20 weitere Einrichtungen dieser Art dazukommen.

Von einer 57-prozentigen Umsatzsteigerung in Deutschland berichtet derzeit das türkische Jeans-Unternehmen Mavi. Für das Jahr 2011 ist noch einmal ein Wachstum um 50 Prozent vorgesehen. Nachdem die Mavi Europe AG in Dietzenbach bereits 15 so genannte Shop-in-Shops installiert hat, sollen nun 20 weitere Einrichtungen dieser Art dazukommen.

Die Expansionsmaßnahmen sollen schon in Kürze anlaufen. So werde im kommenden Februar in Düsseldorf der vierte deutsche Mavi-Store eröffnet. Weiter ausbauen will das Unternehmen, so Marketing-Vorstand Sedar Mazmanoğlu, vor allem den Anteil der Männermode. Ein anderer Schwerpunkt liege auf der Unterstützung am POS. 2011 solle für jeden Showroom ein Visual Merchandiser angestellt werden, der die Shop-in-Shops betreut.

Mavi existiert in der Türkei bereits seit 20, in Deutschland seit 15 Jahren. Aus diesem Anlass wird es nun verstärkt Marketing-Aktionen geben.

Mehr unter: textilwirtschaft.de

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.