Nokia Siemens Networks schluckt türkischen Telekommunikationsdienstleister

Espoo/ Istanbul (BoerseGo.de) – Der Telekommunikationsdienstleister Nokia Siemens Networks (NSN) hat bekannt gegeben, dass die Übernahme der türkischen IRIS-Telekom abgeschlossen ist. IRIS ist eine Telekommunikations- und Technikdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Istanbul. Die Akquisition hat zum Ziel, den Sektor Netzplantechnik für...

Espoo/ Istanbul (BoerseGo.de) – Der Telekommunikationsdienstleister Nokia Siemens Networks (NSN) hat bekannt gegeben, dass die Übernahme der türkischen IRIS-Telekom abgeschlossen ist. IRIS ist eine Telekommunikations- und Technikdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Istanbul. Die Akquisition hat zum Ziel, den Sektor Netzplantechnik für die Region Türkei, Osteuropa und Zentralasien auszubauen.

IRIS wurde 1999 mit einem Ziel gegründet, Qualitätsnetzplantechnik und Optimierungsdienstleistungen für Telekommunikationskonzerne und Ausrüstungsanbieter in der Türkei, und den Gebieten Osteuropas und Zentralasiens (EECA), und des Nahen Ostens und Afrikas (MEA) zur Verfügung zu stellen. Die Gesellschaft bietet auch Netzentwicklung und Netzwartungsservices an.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.