Mehmet Altan: Der Einfluss der EU schädigt die Türkei

Ist der Einfluss der Europäischen Union wirklich ein Segen für die türkische Bevölkerung? Der Intellektuelle Mehmet Altan sieht in einem Beitritt derzeit keinen Vorteil für seine Landsleute. Er befürchtet eher das Gegenteil.

Ist der Einfluss der Europäischen Union wirklich ein Segen für die türkische Bevölkerung? Der Intellektuelle Mehmet Altan sieht in einem Beitritt derzeit keinen Vorteil für seine Landsleute. Er befürchtet eher das Gegenteil. 

Im Montagsgespräch mit todayszaman.com erläutert der Autor des „Star daily“, wie die Türkei sich aktuell auch ohne Hilfe „von außen“ verbessern kann. Auf der anderen Seite weist er auf „Schäden“ hin, die schon jetzt durch die Übernahme, etwa von juristischen Standards, entstanden sind. Er ist sich sicher – treibt die Türkei Reformen aus eigener Kraft voran, wird der EU-Beitritt unter anderen Bedingungen und ganz automatisch vollzogen. Dazu müssten sich aber auch die politischen Vorzeichen im Land ändern.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.