Türkische EU-Mitgliedschaft würde Gemeinschaft stärken

Nach Ansicht des britischen Europaministers David Lidington würde eine Mitgliedschaft der Türkei in der Europäischen Union den weltweiten Einfluss Europas verstärken. Mittlerweile stelle die Türkei auf Grund ihrer wirtschaftlichen Entwicklung nicht nur die sechstgrößte Wirtschaft Europas, sondern habe neben einer...

Nach Ansicht des britischen Europaministers David Lidington würde eine Mitgliedschaft der Türkei in der Europäischen Union den weltweiten Einfluss Europas verstärken. Mittlerweile stelle die Türkei auf Grund ihrer wirtschaftlichen Entwicklung nicht nur die sechstgrößte Wirtschaft Europas, sondern habe neben einer gewissen geostrategischen Bedeutung auch Reformen durchlaufen, „die durch den Beitrittsprozess in der Türkei selbst befördert worden seien“. Ein weiterer Punkt für Lidington sei Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan selbst. An ihm solle man sich orientieren.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.