Finalist Sinan Mert: "Etwas, was mich lebenslang begleiten wird"

Drittplatzierter 7. Klasse

Name: Mert

Vorname: Sinan

Alter: 11 (am 10.02 bin ich 12)

Schule: Spohngymnasium Ravensburg

Ort: Ravensburg

Hobbies: Tischtennis, Tennis

Lieblingsfächer: Sport, Mathematik

Was möchtest du später werden?

Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht (ich will mich noch nicht konkret entscheiden).

Was fällt dir ein, wenn du das Wort Pangea hörst?: (ein Wort)

Mathematik

Was bedeutet für dich Mathematik?

Mathematik bedeutet für mich ein Fach, für das ich nicht lerne, dennoch gute Noten schreibe. Mathematik ist für mich etwas, was mich lebenslang begleiten wird.

Warum hast du Mathematik gern?

Weil ich viel Spaß daran habe und es einfach vielseitig ist

Wie fandest du die Pangea Finale? Was hast du erlebt?

Ich fand die Pangea-Finale spannend und aufregend. Ich erlebte die Spannung, die in der Mathematik steckt und mathematische Phänomene.

Was hast du vom Wettbewerb mitnehmen können? Welche Wirkung hat dir der Wettbewerb hinterlassen?

Ich nahm mit, dass meine Freude an Mathematik intensiviert wurde. Er hat mir die Wirkung hinterlassen, dass man nicht immer der Beste sein kann und lieber zweimal überlegt, bevor man etwas macht/sagt.



Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.