Weiter Spekulationen über Verhaftung von Journalisten

Das Wall Street Journal berichtet, dass es bei den Verhören vor allem um ein geheimnisvolles Buch-Pojekt gehen soll.

Das Wall Street Journal berichtet, dass der Anwalt eines der festgenommenen Journalisten gesagt habe, dass sich die Verhöre der Polizei vor allem um ein geplantes Buch drehen sollen. In diesem wolle der Autor die Machtübernahme im Polizeiapparat durch die Gülen-Anhänger aufdecken. Dies wollte der Anwalt nicht bestätigen. Er sagte jedoch, dass in dem Buch mehrere Polizei-Offizielle zu Wort kommen würden. Und: Dass es kein Verbrechen sei, ein Buch zu veröffentlichen.

Mehr hier

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.