Bernd Schuster ist zurückgetreten

Der frühere Nationalspieler Bernd Schuster ist vom Amt des Trainers bei Besiktas Istanbul zurückgetreten. Schuster, der bis 2008 bei Real Madrid unter Vertrag war, hatte erst im vergangenen Jahr einen Zwei-Jahresvertrag in der Türkei unterschrieben.

Schuster gelang es nicht mit der Mannschaft an alte Erfolge anzuknüpfen. Das Team war letztmalig 2009 türkischer Meister. In der laufenden Spielzeit rangieren die Fußballer nur auf Platz sieben.

Nach den jüngsten Niederlagen – in der Europa League verpasste die Mannschaft nach zwei klaren Niederlagen gegen Dynamo Kiew das Achtelfinale – forderten nun auch die Fans einen Rücktritt des Augsburgers.

Neue Perspektiven sind unterdessen bereits in Sicht. Wie türkische Medien berichten, soll Schuster bereits Angebote von spanischen und deutschen Vereinen vorliegen haben.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.