Nuri Sahin liebäugelt mit Italien

Ist Nuri Sahin auf dem Weg nach Italien? Der deutsch-türkische Superstar Nuri Sahin denkt über einen Wechsel in das sonnige Land am Mittelmeer nach.

Gegenüber „Sky Sports“ sagte Sahin: „Ich liebe Italien. Dort spielt einer meiner besten Freunde, Boateng (Kevin-Prince Boateng, Anm. d. Red.). Ich bin mir sicher, er wird mir helfen, Italien und Mailand näher kennen zu lernen.“ Derzeit kämpfen AC Mailand und Inter Mailan um Nuri Sahin. Die Erklärung von Nuri Sahin deute daraufhin, dass er in der nächsten Saison Borussia Dortmund verlassen und in Italien spielen wird, glaubt die türkische Zeitung „Sabah“.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.