Erstes Foto von Tatlises aus dem Krankenhaus

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan hat den türkischen Sänger Ibrahim Tatlises im Krankenhaus besucht, der schwere Verletzungen nach einem bewaffneten Angriff vor wenigen Tagen erlitten hatte.

Erdogan sagte bei seiner Visite im Acibadem Hospital in Maslak am Freitag vor Journalisten, er hätte Tatlises Nominierungsantrag für eine Kandidatur für die Partei AKP für die Wahlen am 12. Juni angenommen, berichtet die türkische Zeitung „Zaman“.

Ministerpräsident Erdogan hatte das Krankenhaus gemeinsam mit dem Bürgermeister Istanbuls, Kadir Topbaş, besucht. Tatlises Gesundheitszustand habe sich deutlich verbessert und noch heute werde er die Intensivstation verlassen können, ließ Erdoğan verlauten.

Mehr zum Thema:

Foto von Tatlises-Attentäter in PKK-Camp aufgetaucht
Schluss mit Spekulationen: Ibo in Kenntnis über das Attentat
Bemerkenswerte Fortschritte in der Genesung von Ibrahim Tatlises

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.