Tatlises wendet sich an seine Fans: "Es geht mir super!"

Ibrahim Tatlises befindet sich nun in einem normalen Krankenzimmer. Seine Genesung verläuft gut. Die Ärzte sind sehr optimistisch.

Ibrahim Tatlises wurde am Freitag von der Intensivstation in ein normales Krankenhauszimmer verlegt. Seine Ärzte sprechen von positiven Fortschritten in der Behandlung. In einer kleinen Widmung an seine Fans äußerte er große Dankbarkeit: „Ich freue mich über die Bittgebete von meinen lieben Fans. Ich grüße euch von ganzem Herzen.“  Auf die Frage, wie es ihm gehe, antwortete er: „Es geht mir super! Super!“ Er bedankte sich bei seinen Ärzten, die sich rund um die Uhr um ihn kümmern und teilte mit, dass er sehr gerührt sei von den vielen Besuchern, die täglich im Krankenhaus auf Neuigkeiten gewartet haben.

Eine zweite Operation stehe ihm noch bevor, das genaue Datum sei jedoch noch unklar, teilten die Ärzte mit. Dies sei abhängig von seinem weiteren Gesundheitszustand. Aus medizinischer Sicht gebe es kein Hindernis dafür, dass Tatlises wieder singen kann. Die Lähmung der linken Körperhälfte werde durch Physiotherapie angegangen. Durch Laufübungen und gezieltes Training dürfte Tatlises bald wieder vollständig rehablilitiert sein.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.