Tiger am Bosporus

Die Wirtschaft der Türkei ist 2010 mit einem kräftigen Wachstum von fast neun Prozent aus der globalen Krise gekommen – das ist mehr als doppelt so hoch wie das der Weltwirtschaft und das Dreifache der OECD. Pro Kopf wurden zum erstenmal mehr als 10.000 US-Dollar pro Jahr verdient. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das türkische Bruttoinlandsprodukt mehr als verdoppelt. Im laufenden Jahr rechnet die Regierung mit bis zu 5 % Plus.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.