Osteuropa-Experte schwärmt von der Türkei

Osteuropa war und ist eines der großen Themen für deutsche Entwickler und Einzelhändler. Polen genießt inzwischen sogar das Vertrauen konservativer deutscher Fonds. Wir fragten Wolfgang Richter, Geschäftsführer des Wiener Marktforschers Regio-Data Research, wie die Lage nach dem großen Crash im Osten aussieht. Seine Tipps lauten: Adana, Bursa und Gaziantep.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.