Atletico Madrid buhlt um Arda Turan

Der spanische Fußballverein Atletico will 12,5 Millionen Euro für den türkischen Nationalspieler Arda Turan, der derzeit bei Galatasaray Istanbul unter Vertrag ist, bezahlen. Ein erstes Angebot gab es bereits in der letzten Saison. Präsident Enrique Cerezo ist nun für einen zweiten Anlauf nach Istanbul gereist.

Der Vertrag von Arda Turan bei seinem türkischen Verein läuft bis 2012. Seit seinem Debüt in der Saison 2004/05 hat er weit über 100 Spiele für den Klub absolviert. Mit dem nun konkreter werdenden Transfer wollen die Spanier die Lücke schließen, die Flügelspieler Simao hinterlassen hat. Der wechselte in diesem Januar zu Besiktas Istanbul.

Am 16. August 2006 gab er sein Debüt in der türkischen Nationalmannschaft. Bereits in der Saison 2006/07 wurde der 24-Jährige zum besten jungen Spieler der türkischen Liga gewählt. Seit der Saison 2009/2010 ist er Kapitän seiner Mannschaft.

Mehr zum Thema hier.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.