Eierwurf auf Bundespräsident Christian Wulff

Bundespräsident Christian Wulff wurde am heutigen Donnerstag vor dem Hessischen Landtag in Wiesbaden mit Eiern beworfen. (mit Video)

Ein Mann mittleren Alters schaffte es, in Wiesbaden über die Dienstlimousine des Bundespräsidenten hinweg ein rohes Ei in Richtung Wulff zu werfen und ihn an der Hose zu treffen. Auch Hessens Ministerpraesident Volker Bouffier (CDU) wurde von einem Ei getroffen. Der Täter wurde vom Sicherheitspersonal abgeführt. Wullfs Personenschützer (l.) und der hessische Landtragspräsident Norbert Kartmann (CDU, 2.v.r.) blieben unversehrt.

Hier das Video dazu:

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.