Türkei will Standards für Islam-konforme Lebensmittel

Die Türkei will ein Institut zur Überwachung international verbindlicher Standards für Islam-konforme Lebensmittel gründen. Die Gründung der Organisation in Istanbul werde von der türkischen Norm-Behörde TSE vorangetrieben und solle Ende des Jahres die Arbeit aufnehmen, berichtete die regierungsnahe Zeitung "Zaman" am Freitag. Bisher haben demnach 16 muslimische Länder eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet; wichtige Länder wie Saudi-Arabien und Indonesien sind aber noch nicht darunter.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.