Gaddafi doch zu Nato-Verhandlungen bereit

Trotz seiner neuen Verhandlungsbereitschaft weigert er sich dennoch weiterhin das Land zu verlassen.

Medienberichten zufolge will Muammar al-Gaddafi nun doch mit der Nato verhandeln. Auch zu einer Waffenruhe wäre er bereit, allerdings nur wenn sie alle Beteiligten einschließe, sagte Gaddafi bei einem Auftritt im libyschen Staatsfernsehen. Das Land zu verlassen schloss er weiterhin aus, niemand könne ihn zwingen zu gehen.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.