10.000 Mladic-Anhänger demonstrieren

Nachdem sich bereits am Sonntag Demonstranten und Polizisten in der serbischen Hauptstadt Belgrad Gefechte mit der Polizei geliefert haben, gingen jetzt 10.000 Serben in der bosnischen Banja Luka auf die Straße.

Die Anhänger des früheren Militärchefs Ratko Mladic trugen Transparente mit sich, auf denen zum Beispiel „Für uns alle bist Du ein Heiliger“ und „Mladic ist ein serbischer Held“ zu lesen war.

Serben glauben nicht an Anschuldigungen aus Den Haag

In ihren Augen versuche das UN-Tribunal in Den Haag, an welches der mutmaßliche Kriegsverbrecher Mladic mittlerweile ausgeliefert wurde, eine „Lügengeschichte“ zu schreiben, in der Serben als Verbrecher und ihre Republik als Verbrecherorganisation dargestellt werde. Auch in Mladics Heimatstadt Kalinovik protestierten bereits Tausende. Am Ortseingang stellten sie ein Banner mit der Aufschrift „Willkommen in Mladic-Stadt. Wir alle sind Ratko“ auf.

Mehr hier.

Mehr zum Thema:

Gewaltsame Zusammenstöße in Belgrad bei Protesten gegen Mladic-Inhaftierung

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.