Osama bin Ladens zwölfjährige Tochter soll bei Erschießung zugesehen haben

Widerspruch aus Pakistan: Osama bin Ladens Tochter Safia sagt, dass ihr Vater sich nicht gegen die Verhaftung gewehrt haben soll.

Mehreren Medienberichten zufolge soll die zwölfjährige Tochter des Terroristen Osama bin Laden bei der Erschießung ihres Vaters anwesend gewesen sein. Sie soll vor pakistanischen Ermittlern ausgesagt haben, dass bin Laden zunächst festgenommen und danach vor den Augen seiner Familie von amerikanischen Soldaten erschossen wurde. Bei der Tötung bin Landes sollen außerdem seine fünfte Frau und seine Ärztin aus dem Jemen anwesend gewesen sein.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.