Trabzonspor will Miroslav Klose vom FC Bayern

Der türkische Club Trabzonspor erholt sich schnell vom Verlust des Meistertitels und konzentriert sich jetzt schon wieder auf die nächste Saison. Die Leitung bemüht sich derzeit um den Transfer des deutschen Nationalspielers Miroslav Klose, berichten türkische Medien.

Da Trabzonspor einen Zuwachs an Bewerbern befürchtet, die Klose ebenfalls in die eigenen Reihen holen möchten, hat der Club mit seinen Bemühungen schon begonnen. Ein finanzielles Limit hat sich der Verein offenbar nicht gesetzt: Trabzonspor möchte alle Mittel einsetzen, um den Wechsel Kloses verwirklichen zu können.

Auf der Transferliste steht der Name des deutschen Nationalspielers ganz oben. Es wird davon ausgegangen, dass er sich von seiner jetzigen Mannschaft, dem FC Bayern München trennen wird. Trabzonspor befürchtet allerdings, dass die Anzahl der Bewerber um Klose zunehmen könnte.

Trabzonspor: Transferziel so schnell wie möglich erreichen

In Deutschland gehört der 32-Jährige zu den beliebtesten Spielern. Auch Spanien und Italien haben ein Auge auf ihn geworfen. Trabzonspor möchte daher so schnell wie möglich sein Transferziel erreichen und Klose für sich gewinnen.

Zuletzt hat Klose unter dem mittlerweile nicht mehr bei Bayern trainierenden Louis Van Gaal viel auf der Bank gesessen. Nach einem Muskelfaserriss haben ihm Thomas Müller und Mario Gomez  den Rang abgelaufen.

http://www.youtube.com/watch?v=r_zFumIeK0E

Mehr hier und hier.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.