Türkei zählt zu den günstigsten Reisezielen

Die Türkei hat bei einem ADAC-Test sehr gut abgeschnitten, was die Nebenkosten im Urlaub anbelangt. Artikel wie Sonnencreme, Verpflegung oder Gebühren für Liegestühle sind hier günstiger, als in vielen anderen Ländern. Also auf in den Türkei Urlaub.

Der Sommer ist da, die Ferien stehen in vielen deutschen Bundesländern vor der Tür und Familien zieht es in die Ferne, raus aus dem Alltag, hinein in die wohlverdiente Erholung. Wie jeder weiß kann so ein Urlaub ins Geld gehen, wenn man all die Kleinigkeiten wie Mautgebühren, Verpflegung, Sonnencreme, Liegestühle oder Stadtrundfahrten mit einrechnet. Deshalb sollte man sich gut überlegen wo der Urlaub hingeht, denn die Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern sind groß, wie ein ADAC-Preisvergleich ergeben hat. Im vergangenen Jahr wurden in 50 beliebten Badeorten die Preise von 34 Produkten und Dienstleistungen für eine Familie mit 2 Kindern verglichen.

In Dänemark zahlen Sie bei den Nebenkosten drauf, billiger ist ein Türkei Urlaub

Dänemark ist demnach das teuerste Urlaubsland, es hat sogar Frankreich abgelöst. 21 der 50 getesteten Orte wurden als „teuer“ oder „sehr teuer“ eingestuft, darunter alle in Dänemark besuchten Städte. Am billigsten erholt man sich in Bulgarien, dicht gefolgt von der Türkei, Spanien, Griechenland und Kroatien. Gleiche Produkte und Angebote bekommt man in Bulgarien für 131 Euro und in Dänemark für 206 Euro. Im Vergleich: In der Türkei waren es 141 Euro. Aufgeschlüsselt auf einzelne Orte konnte die Türkei sogar den ersten Platz belegen: Der Badeort Datça an der südtürkischen Ägäis ist mit 121 Euro am günstigsten. Insgesamt wurde der Türkei Urlaub neben dem in Bulgarien als „sehr günstig“ eingestuft.

Wen das noch nicht überzeugt, dem sei gesagt, dass der momentan starke Euro das Reisen zudem billiger macht. Zwar hat der Euro in den letzten Wochen gegenüber dem Dollar verloren, aber dennoch steht er höher als vor einem Jahr. Das macht auch den Urlaub günstiger: 100 Euro in Österreich sind in Deutschland 103 Euro, im Türkei Urlaub sogar 143 Euro wert.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.