Deutsch-türkische Begegnungen in Hannover

Unter dem Motto "In Hannover zuhause" ... oder "Hannover Benim Evim..." laden die Landeshauptstadt Hannover und das Türkische Generalkonsulat in Hannover am kommenden Samstag, den 25. Juni 2011, ins Neue Rathaus ein.

Am Trammelplatz 2 stehen von 14 Uhr bis in den Abend hinein deutsch-türkische Begegnungen im Vordergrund. Anlass ist das Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei, das vor 50 Jahren unterzeichnet wurde.

Tunca Özçuhadar in Hannover zu Gast

Im Rahmen des „Türkischen Tags“ soll es um Blicke auf gesellschaftliche Veränderungen und die Vielfalt deutscher und türkischer Kultur gehen. Das Programm umfasst Diskussionen, Führungen, Informationen zu verschiedenen Projekten, aber auch Bücherangebote mit neuer Literatur türkischer und deutscher Autoren.

Der Türkische Generalkonsul Tunca Özçuhadar spricht ein Grußwort und ein eigens für diesen Anlass produzierter Dokumentarfilm gibt auf einer Großleinwand Einblicke in die Lebenswelten hiesiger Bürgerinnen und Bürger mit türkischen Wurzeln. Ergänzt werden die Eindrücke durch zwei begleitende Fotoausstellungen.

Mehr hier.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.