Online-Spiel: „Befreit Aziz Yıldırım“

Während im realen Leben die Spiele-Manipulationen in der türkischen Süper Lig immer weitere Kreisen ziehen, konzentriert sich die Internet-Community offenbar auf ein ganz anderes Phänomen. "Befreit Aziz Yıldırım" lautet der Titel eines neuen Online-Spiels, das sich mit der Festnahmen von Fenerbahçe-Präsident Aziz Yıldırım beschäftigt.

Die Graphik des Spiels ist sehr einfach gehalten. Die durchzuführende Mission hingegen schon etwas schwieriger. Gilt es doch, den am vergangenen Sonntag in Untersuchungshaft verbrachten Aziz Yıldırım aus dem Gefängnis zu befreien.

Im Verlauf des Spiels tritt die Figur von Yıldırım die Gitterstäbe ein und versucht mit Hilfe eines Trampolins über die Mauern der Haftanstalt zu gelangen. Ob ihm das gelingt? Wer weiß.

Ermittlungen lösten Schock unter Fans von Fenerbahçe aus

Im echten Leben dürfte ein Trampolin zur Lösung des Falls jedoch nicht ausreichen. Bereits am 3. Juli wurde er im Zuge einer großangelegten Razzia, bei der auch sein Privathaus durchsucht wurde, verhaftet. Insgesamt 19 Spiele der letzten Saison werden von der Polizei derzeit intensiv unter die Lupe genommen. Diese hatte Fenerbahçe knapp vor Konkurrent Trabzonspor für sich entschieden.

Die Ermittlungen als auch die Festnahmen lösten nicht nur unter türkischen Fußballfans eine wahre Schockwelle aus. Schließlich könnte Fenerbahçe neben seinem Titel auch eine Menge Geld verlieren. Erst am vergangenen Sonntag demonstrierten deshalb hunderte von ihnen in Istanbul.

Hier geht’s direkt zum Spiel.

Mehr hier.

Lesen Sie außerdem:

Fußball-Manipulation: Fenerbahçe und Trabzonspor bleiben in der Champions League

Fußball-Manipulation: Vorstand von Trabzonspor verhaftet

Fußball-Manipulation: Vorstand von Fenerbahçe verärgert über Lynchkampagne

 

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.