Türkische Fußballerin soll Sport-Moderatorin bei „Sky“ werden

Carsten Schmidt vom deutschen Sender "Sky" sieht in der türkischen Fußballerin Filiz Koç großes Potential. Sein Sender würde sie gerne als Sportmoderatorin gewinnen.

Fernseherfahrung bringt Filiz Koç mit sich, immerhin ist sie auch schon in der deutschen Krimi-Reihe „Tatort“ aufgetreten. Hier spielte sie Fadime Gülüç, eine türkische Fußballerin, die ermordet wird. Auch mit Fußball kennt sie sich aus, schon zweimal spielte sie für die türkische Nationalmannschaft.

Koç wurde 1986 in Ankara geboren, wuchs aber in Hannover auf. Zum Fußball kam sie durch ihren Vater Savaş Koç’s, der selbst Profifußballer bei Hannover 96 und Galatasaray Istanbul war. Mit dem Verein Mellendorfer TV stieg sie 2008 in die zweite Bundesliga auf. 2009 bekam sie die Chance zweimal für die türkische Nationalmannschaft zu spielen.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.