Nach 4600 Liebschaften: Gene Simmons traut sich

Kaum einer hätte das noch für möglich gehalten. Doch jetzt hat Kiss-Frontmann Gene Simmons seiner Dauerfreundin Shannon Tweed tatsächlich einen Heiratsantrag gemacht.

4600 Frauen will der Skandalrocker in seinem Leben bereits beglückt haben – zumindest prahlt er damit. Auch Cher und Diana Ross sollen darunter gewesen sein. Heiraten? Das kam für ihn nie in Frage. Jetzt der plötzliche Sinneswandel. Bereits die letzten 28 Jahre verbrachte er mit dem ehemaligen „Playboy“-Model Shannon Tweed. Zwei gemeinsame Kinder hat das Paar bereits. Einen 22-jährigen Sohn Nick und eine 18-jährige Tochter Sophie.

Während der Dreharbeiten zur aktuellen Reality-Show „Gene Simmons Family Jewels“ war es dann soweit. In der letzten Folge ist der 61-jährige Gene Simmons vor seiner Shannon auf die Knie gegangen. „Ich komme mit so viel Gepäck. Doch du bist der einzige Freund, den ich habe. Du bist die einzige, die ich liebe… und du bist auch die einzige, die ich immer lieben werde“, gesteht er der 54-Jährigen, die zu Tränen gerührt ist. „Ich habe das noch zu niemandem gesagt. Und wollte das auch eigentlich nicht… lustig… ich habe Filme angesehen, in denen sie sich sagten, dass sie nicht ohne einander leben könnten. Aber für mich ist das Realität. Bitte heirate mich.“

Ob Shannon den Antrag angenommen hat, das ist bisher noch nicht bekannt. Seine Kinder jedenfalls waren stolz auf ihn.

Mehr hier.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.