Fußball WM 2014: Türkei mit Top-Nationen in Topf 2!

Die Türkei geht am Samstag in Lostopf zwei in die Auslosung der der Qualifikations-Gruppen für die Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien. Klar ist damit immerhin schon, dass sie nicht auf so starke Gegner wie Frankreich, Russland oder Schweden treffen kann. Deutschland ist erwartungsgemäß in Lostopf eins gelandet.

Das türkische Fußball-Nationalteam ist vor der Auslosung der Qualifikations-Gruppen für die Teilnahme an der WM 2014 in Topf zwei gelandet. So ist bereits ausgeschlossen, dass die Türkei in der Qualifikation auf Frankreich, Montenegro, Russland, Schweden, Dänemark, Slowenien, Serbien oder die Slowakei trifft.

Beginn der Auslosung in Rio de Janeiro um 19:30 MESZ

Die Gegner der Türkei um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft, die vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 in Brasilien stattfindet, werden am Samstag (30.07.2011) in Rio de Janeiro (ab 19.30 Uhr MESZ) gelost.

Die neun Gruppensieger aus den neun Gruppen (acht Sechsergruppen, eine Fünfer) erwerben das Ticket für die WM 2014 direkt, die acht besten Gruppenzweiten machen in Playoff-Spielen die Vergabe der verbleibenden vier Plätze unter sich aus.

Topf zwei wird als vorletztes ausgelost. Begonnen wird die Auslosung mit den Teams aus Topf sechs. Rückwärts absteigend geht es dann bis zu den Topnationen Spanien, Niederlande, Deutschland, England, Portugal, Italien, Kroatien, Norwegen und Griechenland, die sich in Topf eins befinden und zuletzt gelost werden.

So sind die Töpfe verteilt:

Topf 1: Spanien, Niederlande, Deutschland, England, Portugal, Italien, Kroatien, Norwegen, Griechenland

Topf 2: Frankreich, Montenegro, Russland, Schweden, Dänemark, Slowenien, Türkei, Serbien, Slowakei

Topf 3: Schweiz, Israel, Irland, Belgien, Tschechien, Bosnien-Herzegowina, Weißrussland, Ukraine, Ungarn

Topf 4: Bulgarien, Rumänien, Georgien, Litauen, Albanien, Schottland, Nordirland, Österreich, Polen

Topf 5: Armenien, Finnland, Estland, Zypern, Lettland, Moldawien, Mazedonien, Aserbaidschan, Färöer

Topf 6: Wales, Liechtenstein, Island, Kasachstan, Luxemburg, Malta, Andorra, San Marino

Mehr hier

Hier das PDF zur Aufteilung der Lostöpfe für die Auslosung zur Qualifikation für die FIFA WM 2014

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.