Vier sind Beckham nicht genug: Er will noch ein Kind

Der gerade erst geborene Harper Seven ist schon das vierte Kind von David und Victoria Beckham. David könnte sich aber bereits ein weiteres Kind vorstellen.

David Beckham reichen seine vier Kinder noch nicht: „Wenn wir Glück haben, dann hoffen wir auf ein weiteres [Kind]“, sagte er gegenüber Medien. Harper Seven kam am 10. Juli im Cedars Sinai Krankenhaus in Los Angeles zur Welt. Sie ist die erste Tochter der Beckhams, nach den drei Söhnen Brooklyn Joseph (12), Romeo James (8) und Cruz David (6).

Bis dieses neue Baby kommt, sei die kleine Harper Seven aber der Mittelpunkt der Familie, so der englische Fußballstar. Die extra eingestellten Haushaltshilfen, die jeweils morgens, nachmittags und nachts für das Baby sorgen sollten, um die Eltern zu entlasten, gingen angeblich leer aus. David und Victoria machen alles selbst, wie sie sagen. Doch auch die Söhne würden deshalb nicht zu kurz kommen. Erst vergangenen Donnerstag wurde David Beckham mit Brooklyn, Romeo und Cruz am Strand von Malibu beim Surfen gesichtet.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.