Jana Beller: Freund Dimitri will ihr Beschützer sein!

Die Schlagzeilen rund um Germany's next Topmodel nehmen kein Ende. Nachdem nun auch ihr Freund Dimitri von Jana Bellers neuer Agenturchefin Louisa von Minckwitz Rückendeckung erhalten hat, wagt sich der 25-Jährige selbst an die Öffentlichkeit.

Schwer wogen die Vorwürfe, die gegen den Wirtschaftsstudenten im Raum standen. Zu sehr soll Dimitri sich in die Angelegenheit seiner Freundin Jana Beller eingemischt haben. Sein Wort soll über dem von Günther Klum, Agenturchef von „OneEins“, gestanden haben, dessen Unternehmen zum Schluss gar nicht mehr an sie herangekommen sein soll.

Nachdem Jana nun eine neue Agentur gefunden und er durch deren Chefin Louisa von Minckwitz ebenfalls ein durchwegs positives Zeugnis bescheinigt bekommen hat, meldet sich der junge Mann nun selbst zu Wort und räumt tüchtig mit der brodelnden Gerüchteküche auf.

Dimitri sorgt sich um seine schöne Freundin Jana Beller

„Ich habe überhaupt keine Ambition, sie zu managen“, stellt er im Raum stehende Behauptungen von Günther Klum, mit dem er persönlich nie telefoniert habe, richtig. Vielmehr sei er äußerst erstaunt über die Aussagen des 65-Jährigen gewesen. Denn, wie er selbst angibt, habe er fast mit niemandem gesprochen. Doch viel schlimmer als die Kritik an der eigenen Person findet er die Auswirkungen auf seine schöne Freundin. „Ich kann ja meinetwegen der schwarze Peter sein, aber ich finde es nur schade, welcher Schaden Jana am Ende auch dadurch zugefügt wurde“, zeigt er sich in Sorge um das Wohlergehen der 20-Jährigen.

Sie sei in den vergangenen Wochen zu Hause gewesen und gemeinsam habe ma all die negativen Berichte über sie gelesen. „Jana ging es nicht gut. Sie wollte diese Angelegenheit nie an die große Glocke hängen. Ganz im Gegenteil: Sie wollte die Angelegenheit gütlich und einvernehmlich regeln“, erzählt Dimitri von der betrüblichen Stimmung.

Natürlich wolle er ihr auch weiterhin zur Seite stehen: „Ich bin nicht ihr Manager, ich bin ihr Freund und Partner. Falls sie mich was fragt, dann helfe ihr auch gerne.“

Lesen Sie dazu außerdem:

Jana Beller: Kommt Dimitri mit nach Italien?

Jana Beller blickt nach vorne: Germany’s next Topmodel soll nach Italien

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.