Bad Boy Bieber: Selena Gomez trennt sich wegen kriminellen Freunden

Der Teenie-Star und seine Freundin Selena Gomez haben sich getrennt - weil sie seine Freunde nicht mag.

Justin Bieber-Fans wird die Trennung zwischen ihm und seiner Freudin Selena Gomez freuen. Der Grund für das Beziehungs-Aus: Er hat die falschen Freunde. Bei einem ihrer Auftritte erschien Justin Bieber mit dem 21-Jährigen Sean Kingston, einem ehemaligen Einbrecher. Auch mit dem wegen Waffenbesitz angeklagten Lil Wayne versteht sich Bieber gut. Mit Chris Brown, der wegen dem Gewaltausbruch gegenüber seiner Ex-Freundin Rihanna in die Medien kam, nahm er ein Lied auf.

Freunde der Sängerin berichteten, Selena habe Justin dazu bringen wollen, seinen schlechten Umgang aufzugeben. Das habe zu einem großen Streit geführt. Danach hätten sie sich geeinigt, dass es besser sei, wenn sie sich einige Zeit nicht sehen, während Selena auf Tour ist. Bieber habe sogar geweint. Ob es nach der Tour mit den beiden weitergeht, wird sich zeigen. Sollte Justin Bieber dann immer noch an seinen kriminellen Rapper-Freunden festhalten, dürfte Selena sich aber nicht erweichen lassen.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.