Buxtehude: Brennende Leiche am Straßenrand!

Autofahrer entdeckten nahe der Stadt Buxtehude brennende Leichenteile am Straßenrand. Vermutlich handelt es sich um ein Gewaltverbrechen.

Medienberichten zufolge scheint sich um eine Frauenleiche zu handeln, die Identität steht allerdings noch nicht fest. Auch die Todesursache ist noch unklar, die Polizei geht allerdings von einem Gewaltverbrechen aus. Vermutlich hatte der Täter versucht seine Spuren zu verwischen.

Ein Autofahrer war am Freitagebend dem Schein des Feuers gefolgt und war somit auf die grausigen Überreste gestoßen, einige Zeit später ging ein zweiter Anruf bei den Polizei ein, drei Kilometer entfernt waren weitere brennende Leichenteile entdeckt worden. Rechtsmedizinische Untersuchungen sollen nun Spuren sichern, die auf einen Täter verweisen könnten. Zeugenaussagen könnten außerdem Erkenntnisse zu den Umständen des Verbrechens liefern.

Lesen Sie auch:
Brennende Leiche: Polizei verhaftet 79-jährigen Ehemann des Opfers

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.