Mit Handy gefilmt: Der längste Animations-Film der Welt!

Nur mit Hilfe von drei Handys wurde ein kompletter Animations-Film erstellt. Hier ist er zu sehen.

Das Video „Gulp“ wurde an einem Strand im Süden von Wales mit drei verschiedenen Nokia N8-Handys gedreht, die an einem Kran angebracht wurden. Alles was im Video zu sehen ist, hat eigentlich Lebensgröße, auch der Angler und das Boot selbst. Ein ganzes Team war damit beschäftigt die Hintergründe der einzelnen Einstellungen vorzubereiten. Sehen Sie hier, wie der Film gemacht wurde:

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.