Bolton Wanderers wollen Tuncay Şanlı vom VfL Wolfsburg holen

Die Bolton Wanderers aus der englischen Premier Leaque sind an dem türkischen Nationalspieler Tuncay Şanlı vom VfL Wolfsburg interessiert. Bei den Grün-Weißen unter Trainer Felix Magath hatte er wenig Glück gehabt.

Tuncay Şanlı war erst im Winter für 4,5 Millionen Euro von Stoke City zum VfL Wolfsburg gekommen. Eigentlich ist der 29-Jährige einer der treffsichersten Schützen. Für die türkische Nationalmannschaft erzielte er allein 22 Tore geschossen. Nur Spielerlegende hat mit 51 Toren mehr auf dem Konto. Doch in Wolfsburg gilt er als Fehleinkauf.

Magath, der acht Wochen nach Sanli vom FC Schalke 04 zu Wolfsburg zurückgekehrt war, stellte den Spieler ganze fünfmal auf. Nach Informationen von „SkySports“ sind nun die Bolton Wanderers an Sanli dran. Sie wollen ihn angeblich gern für eine Saison ausleihen.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.