GZSZ-Leon: Ich finde keine Frau!

Er ist 36 Jahre alt. Gutaussehend und absolut sympathisch. Dennoch geht GZSZ-Star Daniel Fehlow noch immer allein durchs Leben. Und er weiß auch, warum.

Bereits seit 1996 ist Daniel Fehlow mit Unterbrechungen als Leon Moreno in der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen. Seit seinen ersten Tagen in der Daily-Soap liegt ihm auch die Damenwelt zu Füßen. Für viele Mädchen und auch Frauen verkörpert der 1975 in Berlin geborene Schauspieler den Idealtyp eines Mannes.

Frauen wollen meist nur den Star kennen lernen

Das alles nützt dem smarten Daniel allerdings wenig. Noch immer hat er seine „Mrs. Right“ nicht gefunden. An mangelnden Angeboten, das weiß auch er, liegt es jedoch nicht. „Ich nenne es ‚Berufskrankheit‘ – nie zu wissen, ob man um seiner selbst willen geliebt wird. Ich
möchte doch keine Frau, die nur deshalb mit mir zusammen ist, weil  sie mich aus dem Fernsehen kennt“, beschreibt er sein Dilemma, das ihn seit so vielen Jahren umkreist.

Flirts, davon habe er Dank seines hohen Bekanntheitsgrades in Deutschland genug. Viele Mädchen wollen ihn sogar unbedingt kennen lernen. Doch eine Frage hat er auch bei der schönsten Dame im Hinterkopf: „Würde diese Frau mich unter anderen Umständen genauso interessant finden?“

Daniel Fehlow will vier Kinder haben

Daniel kann sich nie sicher sein. Die eine, mit der er den Rest seines Lebens verbringen will, die war jedenfalls noch nicht dabei. Dabei hat auch er ganz bodenständige Zukunftsträume: „Ich möchte Kinder haben, am liebsten vier.“ Bei GZSZ kann er ja mit Serienbaby Oskar und Sohn Vince schon mal üben.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.