Serdar Ortac ohne Plan: Er lässt sich vier Frauen bringen

Eine ist nicht genug: Serdar Ortac ist bekannt für seine wechselnden Affären. Diesmal verbrachte er die Nacht gleich mit vier Frauen.

In der Nacht zum 18. August ließ sich der Superstar Serdar Ortac von gleich vier Models verwöhnen. In der Lucca Bar in Istanbuls Szene-Bezirk Bebek wurde Serdar Ortac zunächst allein gesehen. Während er zum angesagten Nachtclub Reina direkt am Bosporus wechselte, fing für seinen Chauffeur eine Tour durch Istanbul an.

Ortacs Fahrer holte vier Models von ihren Wohnungen ab und brachte sie zum 41-Jährigen Sänger. Darunter Eva, mit der er in letzter Zeit schon oft gesehen wurde. Mit den jungen Frauen amüsierte er sich im Reina noch bis in die frühen Morgenstunden. Mit Eva, von der er behauptet, sie sei nur eine gute Freundin, verließ er schließlich den Club.

Serdar Ortac: Auf der Suche nach der großen Liebe

Immer wieder beklagte Serdar Ortac in Interviews, nicht die richtige Frau zu finden. Er erklärte, er habe sich seit Beginn seiner Karriere trotz häufig wechselnder Beziehungen nicht mehr verliebt. Der türkischen Zeitung Vatan gegenüber erklärte er 2009, er habe am liebsten ausländische Freundinnen, da diese ihn nicht als Prominenten erkennen.

http://www.youtube.com/watch?v=CmKFg6_mwVg

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.