Harry Potter ist verliebt!

"Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe (22) wurde Händchen haltend mit einer attraktiven jungen Frau in New York abgelichtet. Nach langem Rätselraten ist nun klar, wer die junge Dame an seiner Seite ist.

Daniel Radcliffe (22) hat sich offenbar schwer verliebt. Seite an Seite mit einer attraktiven jungen Brünette wurde er in New York fotografiert, wo er derzeit in dem Broadway-Musical „Wie man Erfolg hat, ohne sich besonders anzustrengen“ auftritt. Nachdem er die Beziehung bereits im Juli bei einem Interview mit Larry King auf CNN angedeutet, Details jedoch offen gelassen hatte, wurde die junge Frau nun als Produktionsassistentin Rosanne Coker identifiziert.

Radcliffe hatte die 22-Jährige, die ebenfalls aus Großbritannien stammt, zum ersten Mal während der Dreharbeiten zu „Harry Potter und der Halbblutprinz“ im Jahr 2007 kennengelernt. Auch an den letzten beiden Teilen „Die Heiligtümer des Todes“ Teil 1 und Teil 2, hatten sie gemeinsam gearbeitet.

Malcolm Coker, Vater der neuen Eroberung Radcliffs, offenbarte gegnüber der britischen Zeitung „Daily Mail“: „Ich möchte wirklich nicht zu viel  sagen, da sie die Dinge lieber ruhig angehen lassen wollen. Aber Rosanne hat an den letzten drei Harry Potter-Filmen mitgearbeitet, so dass sie und Daniel sich bereits eine sehr lange Zeit kennen. […] Ich habe Daniel getroffen und er ist ein netter Kerl. Ich freue mich wirklich für Rosanne und solange sie glücklich ist, ist dass alles, was für mich zählt. Kein anderes Elternteil würde sich mehr wünschen. Ich weiß, es ist nicht gerade ein normales Leben, das sie führen. Aber sie haben eine Menge Spaß zusammen und, in ihrem Alter, was will man mehr?“

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.