Letzter Song: Duett von Amy Winehouse und Tony Bennett veröffentlicht

Ein 46-Sekunden-Ausschnitt eines Duetts zwischen Amy Winehouse und der legendären Jazz-Ikone Tony Bennett ist am Freitag veröffentlicht worden. Es handelt sich um den berühmten Jazz-Standart "Body and Soul".

Die Vollversion des Songs wird auf „Duets II“ am 20. September herauskommen. Die Single wird jedoch bereis im Vorfeld des Albums Anfang des nächsten Monats erscheinen.

Der Song wurde im März in den Abbey Road Studios in London aufgenommen. Der 85-jährige Bennett erzählte Reportern, die Aufnahme mit Winehouse sei sein Lieblings-Stück auf seinem neuen Album.

Bennett verglich Winehouse mit anderen Größen des Musikgeschäfts, mit denen er während seiner langen Karriere zusammengearbeitet hat: Frank Sinatra, Lena Horne, Pearl Bailey und Duke Ellington. Zum Tod der talentierten Sängerin äußerte er: „Jeder war besorgt, wie es ausgehen würde. Aber sie war wirklich die beste von allen jungen Künstlern, die ich in der aktuellen Szene in den letzten zehn oder 15 Jahren getroffen habe. Sie hatte es drauf, wahren Jazz zu singen. Es ist einfach zu tragisch.“

Winehouse war am 23. Juli im Alter von nur 27 Jahren gestorben. Die genauen Todesumstände sind weiterhin ungeklärt.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.