Beşiktaş vs. Alania: Reine Formsache in der Europa Leaque?

Beşiktaş ist nach dem 3:0 Sieg im Hinspiel gegen Alania Vladikavkaz so gut wie in der UEFA Europa Leaque. Am Abend sollten die Mannschaft den Sack ohne Mühe zumachen können.

Beşiktaş hatte im Hinspiel vor einer Woche eine überzeugende Leistung abgeliefert und die russische Mannschaft aus der Hauptstadt Nordossetiens in Istanbul mit 3:0 vom Platz gefegt. Heute steht das Rückspiel in der Playoff-Runde der Qualifikation zum Einzug in Europas zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb an.

Trabzonspor ersetzt Fenerbahçe in der Champions Leaque

The „Black Eagles“, wie Beşiktaş allgemein genannt wird, hat damit am Abend neben dem anderen noch verbliebenen Club Bursaspor die bei weitem bequemere Aufgabe zu lösen. Bursaspor hatte sein Hinspiel gegen den dänischen Club RSC Anderlecht mit 1:2 verloren.

Trabzonspor, der dritte noch in der vergangenen Woche vertretene Verein, der Athletic Bilbao ein torloses Unentschieden abgetrotzt hatte, rückt als Ersatz für Fenerbahçe Istanbul automatisch in die Champions Leaque auf. Am Vortag hatte der türkische Fußballverband TFF entschieden, dass Fenerbahçe aufgrund des Spiele-Manipulationsskandals nicht an der Champions League-Saison 2011/12 teilnehmen darf. Athletic Bilbao ist somit nun bereits qualifiziert. Das Ergebnis von vor einer Woche bleibt bedeutungslos. Das für heute erwartete Rückspiel zwischen den beiden Mannschaften wurde abgesagt.

Hier noch einmal die Tore für Beşiktaş aus dem Hinspiel:

http://www.youtube.com/watch?v=dNo8Xj3KeFQ

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.