Konkurrenz für Heidi Klum: „Das perfekte Model“ startet 2012

Kaum gab das Format "Germany's next Topmodel" bekannt, dass sich Kandidatinnen künftig auch online bewerben könnten, gibt es abermals Neuigkeiten rund um die Modelcasting-Show. Jetzt bekommt das Format Konkurrenz von Vox.

Persönlich angezickt wie die aktuelle GNTM-Gewinnerin Jana Beller und die Zweitplatzierte Rebecca Mir haben sich die beiden Sender sicherlich nicht. Dennoch will der Privatsender Vox dem Konkurrent ProSieben in Sachen Model-Casting künftig den Rang ablaufen. Wie VOX-Geschäftsführer Frank Hoffmann am Dienstag in Frankfurt am Main bekannt gab, soll bereits in wenigen Monaten ein eigenes Format zum Thema starten.

VOX wurde von „X Factor“ beflügelt

Bisher hat ProSieben in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen noch einen deutlichen Vorsprung. Das soll sich unter anderem mit „Das perfekte Model“ ändern. Nach dem Erfolg mit „X Factor“ will die TV-Anstalt hier nachlegen und lässt seine neue Show parallel zu der ebenfalls im Frühjahr bei ProSieben laufenden Sendung „Germanys Next Topmodel“ laufen.

Viel mehr ist über den genauen Ablauf der Show allerdings noch nicht bekannt. Anders als bei Heidi Klum soll es aber Mentoren geben, die die Models in ihren eigenen Kategorien trainieren. Bereits in Kürze sollen darüber hinaus die Juroren feststehen. Übrigens, in Sachen Programmpolitik agiert auch ProSieben ganz ähnlich. Im Herbst bringt der Sender mit The Voice of Germany ein ähnliches Format wie „X Factor“ an den Start.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.