Susan Sideropoulos: Das erste Foto mit ihren Söhnen!

Erst am 20. August wurde Susan Sideropoulos' zweiter Sohn Liam Chaim in Berlin geboren. Jetzt zeigt sich die junge Zweifach-Mama mit beiden Sprößlingen in der Öffentlichkeit. Auf Facebook bekommen Fans das erste Ausflugsfotos zu Gesicht.

Es ist ein unvergesslicher und vor allem sehr privater Moment, den die ehemalige GZSZ-Darstellerin da mit ihren Fans teilt. An diesem Donnerstagmorgen postet die 30-Jährige das erste Foto, das sie gemeinsam mit ihren beiden kleinen Söhnen Liam Chaim und Joel Panagiotis auf den Straßen der Hauptstadt zeigt.

Erster Spaziergang mit meinen 2 Prinzen 🙂“ beschreibt sie den Schnappschuss, der eine schon wieder umwerfend schlanke junge Mama zeigt, die ganz entspannt einen modernen Geschwisterkinderwagen vor sich her schiebt.

Susans Foto begeistert schon fast 5000 Fans

Bereits wenige Tage nach der Geburt ihres zweiten Kindes gewährte Susan den Facebook-Usern bereits einen Blick auf die Kinderzimmertür der beiden Jungs, deren Namen dort in bunten Holzbuchstaben angebracht sind.

Überhaupt scheint die Doppelbelastung mit zwei kleinen Kindern bisher spurlos an ihr vorüber zu ziehen. Und das bestätigen ihr auch die Fans: Fast 5000 Usern gefällt das, was sie dort sehen und überschütten die Schauspielerin mit viel Lob. „Ihr seht toll aus zusammen und Deine Figur hast Du super wieder hinbekommen nach so kurzerZeit,beneidenswert :-)“, schreibt eine junge Frau. „Hey Susan….hast du ein Geheimrezept?“, will eine andere wissen.

Fans wollen endlich Liam Chaim sehen

Susan scheint das im Blut zu liegen. „Schon damals als sie mit Joel schwanger war, da kam noch einmal so ein Energieschub. Da kam noch einmal so eine neue Lebensfreude. Das hat man auch gespürt. Jetzt beim zweiten Kind auch wieder.“, weiß Daniel Fehlow berichten. Der perfekten Freude der Fans fehlt jetzt nur noch eine Sache: Ein Foto, das den kleinen Liam Chaim in voller Pracht zeigt.

Mehr hier:

Susans Baby: Die Kinderzimmertür ist schon auf Facebook

Warum Susan Sideropoulos ihrem Kind einen jüdischen Namen gibt

Susan Sideropoulos die Powermutti: Ihr Ehemann Jakob schwächelt


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.