Basketball EM: Litauen bezwingt bisher ungeschlagene Türkei

Erste Niederlage für das türkische Basketball-Team: Litauen bezwingt seinen Rivalen in der Gruppe A am vergangenen Freitag mit 75:68.

Litauen bezwang die Türkei im Abendspiel mit 75:68 (32:35). Bester Werfer der EM-Gastgeber war Darius Songaila mit zwölf Punkten. Der türkische Forward Ersan Ilyasova brachte es auf 20 Zähler. Die bis dahin noch ungeschlagenen Türken sind nun auf Platz drei in der Gruppe A in Panevezys gerutscht, Litauen befindet sich auf Rang zwei.

Unterdessen hat es Serbien bei der Basketball-EM in Litauen als erstes Team in die Zwischenrunde geschafft. In der Gruppe B gewann der Vize-Europameister mit 89:80 gegen Israel.

Türkische Basketball-Damen haben den EM-Titel fast gewonnen

Ganz nah am Titelgewinn standen vor einigen Wochen bereits die türkischen Basketball-Damen. Anfang Juli standen sie erstmals im Finale bei einer Europameisterschaft. Gegen die Herausforderinnen aus Russland mussten sie sich allerdings mit 42:59 geschlagen geben.

Die Basketball EM 2011 der Männer, offiziell EuroBasket genannt, dauert noch bis zum 18. September. Die Vorrundenspiele der EM werden in Alytus, Klaipeda, Panevezys sowie in  Siauliai ausgetragen. Die beiden Finalrunden in Kaunas und in der litauischen Hauptstadt Vilnius.

Mehr hier:

Spielt NBA-Star Kobe Bryant bald in der Türkei?

Damen-Basketball-EM: Silber für die türkischen Damen

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.