Warum nennt Mel B ihre Tochter Madison?

Fast eine Woche lange spannte Ex-Spice Girl Mel B ihre Fans auf die Folter. In der letzten Woche kam ihr drittes Mädchen in Los Angeles zur Welt. Jetzt gibt sie endlich den Namen preis. Die Kleine heißt: Madison Brown Belafonte.

Ende vergangener Woche wurde sie von ihrem Ehemann und einem Bodyguard mit vor Schmerz verzerrtem Gesicht ins Cedars-Sinai Hospital in Los Angeles gebracht. Die zweifache Mutter wusste, was ihr bevorstand. Schließlich hat sie bereits zwei Töchter. Phoenix Chi, 12 Jahre alt stammt aus ihrer Ehe mit Jimmy Gulzar und die vierjährige Angel ist aus einer Beziehung mit Eddie Murphy.

Phoenix entschied sich für Madison Brown Belafonte

Jetzt nach fast einer Woche sind die Strapazen der Geburt so gut wie vergessen und  Melanie Brown samt Mann Stephen Belafonte, mit dem sie seit vier Jahren verheiratet ist, finden endlich Zeit, den Namen des lang ersehnten Nachwuchses bekannt zu geben. Madison Brown Belafonte soll die dritte Tochter der 36-Jährigen heißen.

Beim Aussuchen haben sich die stolzen Eltern aber offenbar nicht einigen können. Vielleicht war es aber auch eine besondere Ehre, die sie der ältesten der Schwestern zukommen lassen wollten. Denn Mel B überließ die Namensgebung kurzerhand ihrer ältesten Tochter Phoenix. Und diese soll sich spontan für Madison entschieden haben.

Mehr hier:

Ex-Spice Girl Mel B: Mädchen Nummer drei ist da!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.