Justin Bieber: Ich denke schon an Hochzeit

Er ist zwar erst 17 Jahre alt, wie seine Zukunft abseits der großen Bühnen verlaufen soll, das weiß der kanadische Superstar Justin Bieber schon jetzt ganz genau. Heiraten, zusammenziehen, Kinder - und zwar genau in dieser Reihenfolge. Der Teenagerschwarm gibt sich vorbildlich.

Nicht nur die US-Souldiva Beyonce Knowles und ihr Ehemann Jay-Z zeigen Amerika derzeit, wie man auf nette und vor allem altmodische Art und Weise eine Familie gründet. Auch der erst 17-jährige Justin Bieber will seinen Anhängern offenbar ein leuchtendes Vorbild sein.

Justin Bieber will mit 25 Jahren verheiratet sein

Im Gespräch mit dem Portal wwd.com macht er deutlich, dass für ihn Dinge, die für viele seiner etwas älteren Fans völlig normal sind, so gar nicht in Frage kommen. Auf die Frage hin, wo er sich denn in fünf Jahren sehe, überrascht der Teenie-Schwarm, der seit einiger Zeit mit der 19-jährigen Selena Gomez liiert ist: „Also mit 25, 26 möchte ich mich schon verheiratet sehen oder wenigstens anfangen, darüber nachzudenken. Ich will ein junger Vater sein. Ich möchte dazu in der Lage sein, das zu tun, was ich mir vorgenommen habe – erfolgreich zu sein, einen Film zu drehen oder was auch immer. Aber wenn alles passt, möchte ich mit 25 verheiratet sein.“

Derzeit kommt für den ehemaligen YouTube-Durchstarter ein solcher Schritt, auch wenn er bereits konkrete Vorstellung hat, noch gar nicht in Frage. Im Augenblick zählen für den Sänger ganz andere Dinge. Jetzt stehe die Karriere noch absolut im Vordergrund. Er konzentriere sich voll auf seine Musik. Er glaube jedoch definitiv an die Ehe – aber noch nicht in näherer Zukunft.

Hat sich Selena Gomez seinen Namen tatöwieren lassen?

Freundin Selena Gomez wird wohl einverstanden sein. Immerhin trat sie nun allen Trennungsgerüchten entgegen und präsentierte auf der Bühne ein „Justin“-Tatto am Handgelenk. Über die Echtheit des Körperschmucks wird allerdings derzeit noch spekuliert.

Mehr hier:

Beyoncé Knowles und Jay-Z zeigen Amerika, wie man eine Familie gründet

Justin Bieber: Er will die Zeit zurück drehen

Dirty Bieber Secrets: Was steckt hinter dem Twitter-Trend?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.