GZSZ Sila und Jörn im Liebesurlaub: Bekommen sie bald ein Baby?

Susan Sideropoulos hat erst vor wenigen Wochen ihren zweiten Sohn bekommen. Lena Ehlers sieht freudig der Geburt ihres ersten Kindes entgegen. Kein Wunder, dass sie nun offenbar auch der Rest der GZSZ-Crew anstecken lässt. Wie Sila Sahin und ihr Freund Jörn Schlönvoigt jetzt verraten, könnten sie sich durchaus vorstellen eine Familie zu gründen.

Ob da bald die nächste Taufe ansteht? Das darf durchaus bezweifelt werden. Für Sila Sahin steht in diesem November erst einmal die Promotion ihrer Fotos im US-Playboy an. Während Freund Jörn im kommenden Jahr an einem internationalen Kinoprojekt mitwirkt. Nichtsdestotrotz sind die beiden im gemeinsamen Mallorca-Urlaub ob ihrer gemeinsamen Zukunft etwas ins Schwärmen geraten.

Sila und Jörn brauchen keinen Trauschein

Gegenüber dem Magazin „in“ verriet die 25-Jährige, dass sie als Paar durchaus schon bereit seien, den nächsten Schritt zu gehen: „Jörn hat mir gesagt, dass er sich vorstellen könnte, mit mir eine Familie zu gründen.“ Obschon eine Hochzeit derzeit nicht zur Debatte stünde, sie als Scheidungskind hat dazu ohnehin eine recht realistische Sicht, ist für die junge Frau klar: Sie wünscht sich zwei Kinder. Auch eine Adoption käme für sie in Betracht. Schließlich gäbe so viele Kinder auf der Welt, die ein Zuhause brauchen würden.

Mehr hier:

GZSZ-Star in Hollywood? Jörn Schlönvoigt will es schaffen

Sila auf Leinwand: Freund Jörn kann sich nicht satt sehen

Sila Sahin: Ihr Freund liebt die türkische Küche

GZSZ: Sıla Şahin rebelliert gegen Muslime, Türken und Deutsche


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.