Horror Crash: Flugzeug rast in Zuschauer-Tribüne! (Video)

Bei einer Oldtimer-Flugshow in Reno in Nevada kam es am Freitag zu einem tragischen Unglück: Ein Pilot verlor die Kontrolle über seine Maschine und raste in die Zuschauer.

http://www.youtube.com/watch?v=QNtERSeYMUM&feature=player_embedded#!

Bei einer Flugshow in Nevada stürzte eine historische Mustang P 51 in eine Zuschauertribüne, riss zwei Menschen und den Piloten selbst in den Tod. Über die Zahl der Verletzten liegen noch keine genauen Angaben vor. Es könnten bis zu 70 Personen sein.

Die einmotorige Maschine, die bei der US-Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz gekommen war, prallte vor der Haupttribüne im Sturzflug auf die Erde.

Augenzeugen sprachen von einer „Horrorszene“ und berichteten, dass der Pilot noch kurz vor dem Aufprall versucht hätte, das Flugzeug von den Zuschauertribünen wegzulenken. Dadurch habe er ein noch größeres Unglück verhindern können, sagte einer Zuschauer dem US-Sender CNN. „Er hat heute vielen Menschen das Leben gerettet. Es hätte viel schlimmer sein können“, sagte er.

Der Pilot soll sehr erfahren gewesen sein. Er soll seit Jahrzehnten an Flugshows teilgenommen haben. Die National Championship Air Races sind ein Rennen in der Luft, welches alljährlich tausende Zuschauer anlockt.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.