Eren Güvercin: „Anti-Papst Demonstrationen fragwürdig“

Eren Güvercin, freier Journalist und Blogger, findet die hysterischen Reaktionen auf die angekündigte Rede des Papstes vor dem Bundestag überzogen.

Was sagen Deutsch-Türken zum Papstbesuch? Welche Bedeutung hat der am Donnerstag beginnende Papstbesuch für sie und wie beurteilen sie es, dass der Papst eine Rede im Deutschen Bundestag hält? Die Deutsch Türkischen Nachrichten haben nachgefragt.

Eren Güvercin, freier Journalist und Blogger:

„Dass mit dem deutschen Papst Benedikt das Oberhaupt der katholischen Kirche sein Heimatland besucht, ist natürlich ein besonderes Ereignis. Die teils hysterischen Reaktionen auf seine angekündigte Rede vor dem Bundestag finde ich überzogen. Sicherlich kann man Kritik gegen die katholische Kirche anbringen, aber ob Anti-Papst Demonstrationen der sinnvolle Weg ist, scheint mir fragwürdig.“

Lesen Sie hier die Statements von: Ismail Ertug, Arif Ünal, Tülay Schmid, Macit Karaahmetoglu, Lamya Kaddor, Cemil Sahinöz, Ercan Karakoyun

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.