Paris Hilton: Presserummel am Istanbuler Flughafen

Es ist bereits der achte Besuch, den US-Starlet Paris Hilton der Türkei abstattet. Am vergangenen Dienstag ist sie erneut unter großen Journalistenaufgebot auf dem Istanbuler Atatürk Flughafen eingetroffen. Diesmal will die blonde Schönheit für eine neue Schuhlinie werben.

Paris Hilton, die erst kürzlich von einem Richter für das vorbildliche Einhalten ihrer Bewährungsauflagen gelobt wurde, zeigte sich gegenüber den Reportern höchst erfreut, wieder türkischen Boden zu betreten. Sie habe das Land sehr vermisst und sehne sich schon jetzt nach einem Besuch auf dem berühmten Bazar der Stadt. Übrigens, einem der ältesten überdachten Märkte der Welt.

Doch nicht nur wegen des edlen Geschmeides, das sich dort in den pulsierenden Gassen findet, ist die Amerikanerin gekommen. Paris Hilton will in einer der Istanbuler Niederlassungen auch ihre neue Schuh-Kollektion vorstellen. Kundinnen, die ein solches Paar erwerben, erhalten diesmal ein eigens entworfenes Armband dazu. Der Clou: Das Armband dient zugleich als Eintrittskarte zu ihrem Geschäft am İstinye Park Einkaufszentrum, wo man die Hotelerbin und Werbe-Ikone an diesem Donnerstag dann persönlich treffen und mit ihr Fotos machen kann.

http://www.youtube.com/watch?v=VBhTk-r4RIQ&feature=player_embedded

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.