Michael Jackson: Wird sein Sohn auch ein Superstar?

Im Juni 2009 ist sein berühmter Vater, der "King of Pop", verstorben. Jetzt hatte sein 14-jähriger Sohn, Prince Michael Jackson Junior, seinen ersten großen öffentlichen Auftritt absolviert. In Berlin weckte er lebhafte Erinnerungen an den einstigen "Thriller"-Star.

Seit ihrer Geburt hat Michael Jackson seine drei Kinder vor den Kameras der Medien abgeschirmt. Nur mit Masken oder Tüchern vor dem Gesicht verließen sie das schützende Elternhaus. Ihnen sollte, so die Ansicht des Musikers, nicht das gleiche Schicksal widerfahren, das er als kleiner Junge durchleben mussten. Ein Leben in aller Öffentlichkeit ohne jeglichen Rückzug.

Mit seinem plötzlichen Tod im Sommer 2009 wurde alles anders. Prince Michael Jackson Junior und seine beiden jüngeren Geschwister Paris (13) und Blanket (10) verloren ihre Anonymität. Jetzt, unter der Obhut ihrer Großmutter Katherine, hatten sie eine Identität, waren mehr als nur entrückte Wesen im geschützten Kosmos ihres Vaters.

Prince Michael Jackson Junior erstmals solo in Berlin

Im Laufe der vergangenen zwei Jahre ist gerade aus dem Ältesten, Prince, ein ansehnlicher Teenager geworden. Während der 10. „Tribute to Bambi“-Gala im Berliner Stadteil Kreuzberg, durch die Moderatorin Miriam Pielhau führte, hatte er am vergangenen Freitag nun seinen ersten „Solo-Auftritt“. Um hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen, gab der 14-Jährige an diesem Abend den Originaltext von „Bad“ zur Versteigerung frei.

Auf dem Roten Teppich wurde dann das gewahr, was viele Fans insgeheim gehofft hatten. Nicht nur das Outfit, ein schwarzer Anzug, ein rotes Seidenhemd, schwarze Krawatte und rote Armbinde, erinnerten stark an Michael, auch Gestik und Mimik des Jungen weckten, wenn auch noch etwas schüchtern in ihrer Ausführung, Erinnerungen an ihr großes Idol. Für viele machte sein Auftreten offensichtlich: Auch in Prince schlummert das Zeug zum Superstar. In Sachen Mode ist er ihm jedenfalls schon dicht auf den Fersen.

Als am Ende der Veranstaltung ein 30-köpfiger Kinderchor Jackos Hit „We Are The World“ war er dann aber doch wieder ein ganz normaler Junge – den Tränen nahe erinnerte er sich an seinen verstorbenen Vater.

Noch etwas unbeholfen schreibt Prince Michael Jackson Junior Autogramme:

Prominente Stimmen zum „Tribute to Bambi“:

Mehr hier:

Das Erbe von Michael Jackson: Seine Familie bekommt 30 Millionen

Notarzt: “Conrad Murray sagte, dass es Michael Jackson gut geht”


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.