Lady Gaga: Wahlkampf für Barack Obama

Sonst auf den Roten Teppichen dieser Welt unterwegs, nahm die US-amerikanische Pop-Ikone Lady Gaga am vergangenen Sonntagabend an einem Dinner mit US-Präsident Barack Obama teil. Für das Essen in exklusiver Runde bezahlte die Sängerin fast 36.000 Dollar.

Ziel der Veranstaltung war die Sammlung von Spendengeldern für den Wahlkampf des Präsidenten. Hierzu waren am vergangenen Sonntagabend 70 Gäste von Facebook-Managerin Sheryl Sandberg eingeladen worden.

Die sonst so schrille Sängerin, die mit Outfits wie ihrem legendären „Fleischkleid“ für vielfaches Aufsehen sorgt, kam diesmal ganz dezent in den Garten der Sandberg Villa. Im extra aufgebauten weißen Zelt, in dem ein striktes Kameraverbot herrschte, erschien sie in einem bodenlangen, ärmellosen schwarzen Kleid.

Lady Gaga kämpft für Mobbing-Opfer Jamey Rodemeyer

Ohne Grund dürfte die Künstlerin sich allerdings nicht derart in Schale geworfen haben. Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass sie sich bezüglich eines zu schaffenden Anti-Mobbing-Gesetzes an den Präsidenten wenden wolle, nachdem sich ein 14-Jähriger vor gut einer Woche nach Mobbing-Attacken durch seine Mitschüler das Leben genommen hatte. Über Twitter teilte die Sängerin ihren Fans mit, dass sie über diesen Fall mit Obama sprechen werde: „Ich treffe mich mit dem Präsidenten und werde nicht aufgeben. Das hier muss ein Ende finden“

Bis es soweit ist, will Lady Gaga jedoch noch weiter auf den Fall von Jamey Rodemeyer aufmerksam machen. Im Rahmen des „iHeartRadio“-Konzertes am Samstagabend im Las Vegas widmete sie ihm den Song „Hair“ und zeigte zu seinen Ehren ein Video-Montage. Ihre Fans soll die 25-Jährige aufgefordert haben: „Ich habe in dieser Woche ein kleines Monster verloren und möchte ihm diesen Song widmen. Ich weiß, dass du heute Abend da oben bist, Jamey, und auf uns runterschaust und kein Opfer bist. Mobbing ist für Loser! Hebt eure Hände für Jamey in die Höhe.“

Ob es zu einem Gespräch in dieser Sache mit Barack Obama kam, ist bisher nicht bekannt.

Hier singt Lady Gaga für Jamey Rodemeyer:

http://www.youtube.com/watch?v=aER4KfBvpwA

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.