Warnung: Bakterien in gefüllten Paprika!

Vorsicht vor lebensbedrohlichen Bakterien in beliebten Antipasti. In mit Frischkäse gefüllten Paprika und Peperoni der Firma Momeni Feinkost lauern Listerien.

Die gefährlichen Bakterien seien nach eigenen Angaben der Firma Momeni in den Produkten Minipaprika gefüllt mit Frischkäse, grüne Peperoni mit Frischkäse und rote Peperoni gefüllt mit Frischkäse enthalten. Vor dem Verzehr wird dingend abgeraten. Die Produkte sind in ganz Deutschland, unter anderem bei Kaufland und Edeka, erhältlich.

Ein Verzehr könne Übelkeit, Erbrechen und Durchfall zu Folge haben, erklärt Momeni. Für Menschen mit einem schwachen Immunsystem kann die Infektionskrankheit Listeriose, die durch die Bakterien ausgelöst wird, lebensbedrohlich sein. Schon 2010 kamen sechs Menschen wegen Verzehr von kontaminiertem Schimmel- und Harzerkäse, der bei Lidl verkauft wurde, ums Leben.

Mehr zum Thema:

Warnung: Gefährliche Listerien-Bakterien in deutschen Antipasti

Tod durch Listerien

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.