EU will Türken die Einreise erleichtern

Die EU-Kommission setzt sich für die Lockerung der Visabestimmungen für türkische Staatsbürger ein. Der türkische Europaminister Egemen Bağış sieht zum ersten Mal seit Jahren Licht am Ende des Tunnels.

Die EU-Kommissarin Cecilia Malmström sprach sich am Mittwoch in Straßburg für eine Erleichterung der Visabestimmungen für türkische Staatsbürger aus. Sie betonte auf der Sitzung zum Thema „Visa-Beziehungen zwischen der Türkei und der EU“, es müsse möglich sein, Langzeitvisa zu erhalten und mehrmals in die EU einzureisen. „Zum ersten Mal seit drei Jahren sehe ich bei der Diskussion um die Visabestimmungen Licht am Ende des Tunnels“, so der türkische Europaminister Egemen Bağış nach dem Treffen.

Die EU-Kommission werde für Lockerungen der Visabestimmungen in den Bereichen sorgen, die ihnen unterstehen, betonte Malmström in ihrer Rede. So werde beispielsweise die Zeit zwischen Antrag und Erhalt des Visums verkürzt. Insbesondere für Akademiker, Schüler und Studenten, Sportler sowie Geschäftsleute werde es leichter ein Visum zu erhalten. Das Ziel sei die Visumspflicht für türkische Staatsbürger irgendwann ganz aufzuheben. „Wir sind am Anfang einer Reise“, so Malmström weiter. Das berichtet die türkische Tageszeitung „Zaman“.

Bağış: „Es ist unser Recht, ohne Visum zu reisen“

Europaminister Egemen Bağış sagte in diesem Zusammenhang: „Der Europäische Gerichtshof und viele Verfassungsgerichte einzelner EU-Länder haben entschieden, dass Türken kein Visum in Europa benötigen. Die EU-Länder halten sich nicht an die Entscheidungen ihrer eigenen Gerichte. Man hält sich nicht an die Gesetze. Es ist unser Recht, ohne Visum reisen zu können.“

Mehr hier:

Luxemburg: Türkei und EU müssen sich auf ein Visa-System einigen

Visafreiheit lockt eine Million mehr russische Touristen


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.